Pfeil rechts
28

Hazy
Hallo ihr lieben,

morgen geht es bei mir los mit der Tagesklinik. Ich werde in ein Modul für Traumatherapie und in die Binge-Eating-Gruppe kommen.

Ich habe die ganze Zeit diesem Tag entgegengefiebert und nun bin ich doch super nervös. Vor allem bei dem Gedanken, dass ich da in eine bestehende Gruppe komme und mich vorstellen muss und alle gucken mich an. Ich stehe so ungerne im Mittelpunkt.

War schon mal einer von Euch in einer LWL Klinik für Psychosomatik?

Denkt Bitte morgen an mich und sendet mir ein bisschen Mut. Das kann ich gebrauchen.

28.02.2016 20:16 • 09.04.2016 #1


47 Antworten ↓


stella92
Hey! Das wird schon alles gut werden. Das ist vollkommen verstaendlich, dass du nervoes bist, aber ich bin mir sicher dass es allen Anderen auch so ergangen ist. Es gibt doch so einen Spruch... being scared just means that you're about to do something really brave und es ist doch mutig, dass du diesen Schritt wagst - und ich bin mir sicher, wenn du erstmal dort bist, wirst du super empfangen werden und deine ganzen jetzigen Sorgen bestimmt vergessen!

28.02.2016 20:48 • #2


A


Ab morgen LWL-Tagesklinik - bin nervös!

x 3


Hazy
Zitat von stella92:
Hey! Das wird schon alles gut werden. Das ist vollkommen verstaendlich, dass du nervoes bist, aber ich bin mir sicher dass es allen Anderen auch so ergangen ist. Es gibt doch so einen Spruch... being scared just means that you're about to do something really brave und es ist doch mutig, dass du diesen Schritt wagst - und ich bin mir sicher, wenn du erstmal dort bist, wirst du super empfangen werden und deine ganzen jetzigen Sorgen bestimmt vergessen!


Danke Stella ein guter Spruch, den kannte ich noch gar nicht. Aber er klingt einleuchtend. Ich werde morgen Abend auf jeden Fall mal berichten.

28.02.2016 20:52 • #3


stella92
Unbedingt! Ich druecke dir die Daumen.

28.02.2016 20:56 • x 1 #4


enten
Hallo Hazy
ist schon ein mulmiges Gefühl aber wirklich nicht halb so wild,wie du es dir jetzt ausmalst.
Habe mich damals auch gefühlt,als würde ich zur Schlachtbank laufen hat sich aber schnell gelegt.
Die Vorstellung war eigentlich nur der Vorname und wenn man wollte,sagen warum man da ist,das war`s.Viele waren aber auch unterwegs zu Therapien oder beim Therapeuten/Arzt usw.sodass man nicht direkt allen gegenüber steht.Gibt dir also die Möglichkeit,vorher schonmal einzelne Personen anzusprechen,dann ist es später nicht so schlimm.Die Vorstellung dauerte vielleicht 2 Min.und dann ging man schon zu anderen Themen über.
Denk daran das alle die da sitzen/stehen die gleichen Probleme haben.Mit allen wirst du dich nicht verstehen(musst du auch nicht)aber vielleicht machst du ein paar nette Bekannt/Freundschaften.
Wünsche dir alles,alles gute und viel Erfolg na gut wünsche dir auch Mut,obwohl ich weiß dass du den eigentlich nicht brauchst.Du bist eine mutige Frau,vergiss dass nicht
Viel Glück
LG

28.02.2016 21:08 • x 1 #5


Carcass
Hab für den Verein mal gearbeitet, viel Spass

28.02.2016 21:21 • #6


Hazy
Zitat von enten:
Hallo Hazy
ist schon ein mulmiges Gefühl aber wirklich nicht halb so wild,wie du es dir jetzt ausmalst.
Habe mich damals auch gefühlt,als würde ich zur Schlachtbank laufen hat sich aber schnell gelegt.
Die Vorstellung war eigentlich nur der Vorname und wenn man wollte,sagen warum man da ist,das war`s.Viele waren aber auch unterwegs zu Therapien oder beim Therapeuten/Arzt usw.sodass man nicht direkt allen gegenüber steht.Gibt dir also die Möglichkeit,vorher schonmal einzelne Personen anzusprechen,dann ist es später nicht so schlimm.Die Vorstellung dauerte vielleicht 2 Min.und dann ging man schon zu anderen Themen über.
Denk daran das alle die da sitzen/stehen die gleichen Probleme haben.Mit allen wirst du dich nicht verstehen(musst du auch nicht)aber vielleicht machst du ein paar nette Bekannt/Freundschaften.
Wünsche dir alles,alles gute und viel Erfolg na gut wünsche dir auch Mut,obwohl ich weiß dass du den eigentlich nicht brauchst.Du bist eine mutige Frau,vergiss dass nicht
Viel Glück
LG


Danke Enten, das ist sehr lieb von dir
2010 war ich schon mal stationär in Therapie, nach zwei Tagen hat sich auch die ganze Nervosität gelegt. Nur irgendwie... naja ein kleine Überwindung ist es dann doch schon

28.02.2016 21:36 • #7


Icefalki
Hazy, hab es gerade gelesen. Prima.

Und zur Vorstellung, Hey, murmelst dein Name, oder spricht einfach drauflos, oder was auch immer, oder hältst einen Vortrag, dass du aufgrund deiner Probleme dich leider noch nicht in der Lage siehst, was zu sagen, oder oder oder.....

Hazy, schei. egal, dort wird dir geholfen. Ich denk an dich und bin absolut sicher, dass du das überlebst.

Viel Erfolg.

28.02.2016 21:58 • x 1 #8


Hazy
Zitat von Icefalki:
Hazy, hab es gerade gelesen. Prima.

Und zur Vorstellung, Hey, murmelst dein Name, oder spricht einfach drauflos, oder was auch immer, oder hältst einen Vortrag, dass du aufgrund deiner Probleme dich leider noch nicht in der Lage siehst, was zu sagen, oder oder oder.....

Hazy, schei. egal, dort wird dir geholfen. Ich denk an dich und bin absolut sicher, dass du das überlebst.

Viel Erfolg.


Danke liebe Icefalki, du bist einfach super. Du bist immer so lieb zu mir! Ich denke morgen an eure Worte. Um acht geht's los. Yay!

28.02.2016 22:02 • #9


A
@hazyhue Ich denke auch an Dich und wünsche Dir alles Liebe.
Ein komisches Gefühl zu haben ist normal, ist alles Neu.

Alles Gute,

der Abendschein

28.02.2016 23:10 • x 1 #10


Hazy
Zitat von Abendschein:
@hazyhue Ich denke auch an Dich und wünsche Dir alles Liebe.
Ein komisches Gefühl zu haben ist normal, ist alles Neu.

Alles Gute,

der Abendschein


Tausend Dank lieber Abendschein

28.02.2016 23:16 • x 1 #11


Mondkatze
@hazyhue

klar, denke ich auch an Dich.

Wirst sehen, wird bestimmt gut.

Du schaffst das.

Ich drück Dir die Daumen und drücke Dich auch ganz lieb



Mondkatze

29.02.2016 07:31 • x 1 #12


Hazy
Soo, jetzt sitze ich hier und warte, dass es weiter geht. War kurz bei der Aufnahme und nun solls zur Visite und zur Blutabnahme und vllt noch ekg. Ich bin super aufgeregt. Adrenalinparty im Blut.

29.02.2016 08:33 • #13


enten
Guten Morgen,Hazy
ja,die Untersuchung hab ich vergessen,ist aber nix schlimmes..
He,du hast es geschafft und bist da klasse und den Rest schaffst du auch,ganz sicher.Du bist eine tolle Frau,hast Kraft und den Mut dich dem zu stellen(was nicht einfach ist,für keinen der da ist) und du wirst es ganz sicher schaffen,auch wenn mal nen paar doofe Durchhänger dabei sind.Einfach abkaken,vergessen und auf ein neues DU SCHAFFST DAS!
viel Glück
LG

29.02.2016 08:41 • x 1 #14


W
Morgen Hazyhue,

viel Erfolg..du schaffst das

L.G. Waage

29.02.2016 08:53 • x 1 #15


engeline1705
Viel Glück du packst das. Halt uns auf dem Laufendem
Ganz doll Daumendrück

29.02.2016 08:55 • x 1 #16


Mondkatze
Ich drück dir die Daumen

29.02.2016 09:27 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Icefalki
Ich denk an dich. Am Anfang ist noch alles komisch, aber das wird.

Viel Erfolg.

29.02.2016 13:45 • x 1 #18


Hazy
So ihr lieben, tausend Dank für eure Unterstützung. Hier ein kurzer Bericht von heute

Es lief ganz gut heute. Die anderen Patienten in der Tagesklinik sind alle sehr nett. Insgesamt sind wir zu fünft und haben einen eigenen Aufenthaltsraum. Die Therapieeinheiten werden aber mit der jeweiligen zugeteilten Gruppe gemacht, da wirs kein Unterschied zwischen TK und stationär gemacht.

Von den stationären habe ich nicht ganz so viel mitbekommen. Aber das kommt sicher noch. Mein Tag bestand überwiegend aus Vorgesprächen und Eingangsuntersuchungen. Morgen geht's dann richtig los. Sowas wie einen Stundenplan für diese Woche habe ich auch bekommen. Unter anderem Schwimmen, Tanztherapie, Bewegungstherapie, PMR, Einzelgespräche, Gruppengespräche, Kunst-Therapie.

Der erste Tag ist geschafft. Heute kann ich nur noch Couch. Ich bin richtig platt. So viele neue Eindrücke!

LG

29.02.2016 18:42 • #19


enten
Hallo Hazy
kaputt aber geschafft,klasse und Glückwunsch
Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen,dass schlimmste hast du hinter dir..den Rest noch vor dir aber das schaffst du ganz sicher.Dein starker Wille und dein Mut wird dir dabei helfen..
ich wünsche dir nach diesem Tag einen tollen,ruhigen Abend und das du es genießen kannst,was du heute geschafft hast.Sei stolz auf dich und freu dich
LG

29.02.2016 19:18 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann