Pfeil rechts

hallo liebes forum, ich wollte euch mal fragen was für spätfolgen oder krankheiten können ängste auslösen? (herzinfakt, krebs, usw.)

02.05.2012 21:58 • 03.05.2012 #1


6 Antworten ↓


Wenn du dich damit befasst, welche Krankheiten du durch Ängste kriegst, dann machst du dir dadurch noch mehr Angst! Also beschäftige dich damit bitte nicht. Du kriegst dadurch keine Krankheiten.

LG

02.05.2012 22:11 • #2



Was für spätfolgen oder krankheiten können ängste auslösen?

x 3


ja ich weiss hast recht, aber eben ich dachte, bei so viel angst und stress, könnte es spätfolgen haben

02.05.2012 22:25 • #3


Nein, es gibt keine Spätfolgen bei angsterkrankungen, nur die Therapie und Behandlung wird immer langwieriger und schwieriger, je länger die ängste unbehandelt bleiben.

02.05.2012 23:03 • #4


@prinzessin
ich finde im moment keinen terapeuten, für eine terapie, was kann man selst tun zur genesung? bücher? wen ja welche?
lg

02.05.2012 23:24 • #5


Selbsthilfe, alle Bücher zum Thema lesen und vor allem keine angstmachenden Situation vermeiden. Sich immer jeder Situation aussetzen und ein geregelten Alltag leben.

02.05.2012 23:37 • #6


nein gibt es so nicht. ok man könnte sagen das z.b. zwangsgedanken entestehen können, doch da mach dir keine sorgen, dass passiert nicht einfach so.

02.05.2012 23:40 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer