Pfeil rechts
10

Hallo ihr Lieben, ich muß meinem Ärger einmal Luft machen und Euch um Eure Meinung bitten.
Jetzt grade Tatort im Fernsehen, 20.15 Uhr. Zwei Männer werden vor ihrer Haustür abgeschossen, abgeknallt. Blut spritzt. Ich ärgere mich über solche Filme. Muß das sein? Sinnlose, brutale Gewalt. Meist zeigen sie noch, wie Menschen brutal und immer auf den Kopf getreten werden, bis zum Tod. Da wundern wir uns das die Gewalt nicht nur in Deutschland immer mehr zunimmt. Ich finde das erschreckend und Menschenunwürdig, das so etwas im Fernsehen gezeigt wird. Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Der Abendschein

06.09.2015 19:19 • 08.09.2015 x 2 #1


37 Antworten ↓


Gefällt mir auch nicht. Ich habe aber auch kein Fernsehen und bin deshalb vor sowas sicher.

06.09.2015 19:29 • #2



Tatort/ 20 15 Uhr/ Menschen werden sinnlos umgebracht

x 3


Tintenklex
Zitat von Abendschein:
Hallo ihr Lieben, ich muß meinem Ärger einmal Luft machen und Euch um Eure Meinung bitten.
Jetzt grade Tatort im Fernsehen, 20.15 Uhr. Zwei Männer werden vor ihrer Haustür abgeschossen, abgeknallt. Blut spritzt. Ich ärgere mich über solche Filme. Muß das sein? Sinnlose, brutale Gewalt. Meist zeigen sie noch, wie Menschen brutal und immer auf den Kopf getreten werden, bis zum Tod. Da wundern wir uns das die Gewalt nicht nur in Deutschland immer mehr zunimmt. Ich finde das erschreckend und Menschenunwürdig, das so etwas im Fernsehen gezeigt wird. Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Der Abendschein

Nun wenn es dir nicht gefällt brauchst du sie dir ja nicht anzugucken. Ich gucke auch so gut wie keine Krimis mehr.
Ist nun mal Geschmacksache

06.09.2015 20:50 • #3


Jadas weiß ich, aber ich finde es dennoch nicht gut, so eine Brutalität zu zeigen.

06.09.2015 20:57 • #4


Carcass
Dann schau dir den Film mal ganz an. Selbstjustiz vom Feinsten und es traf immer den Richtigen . Einmal hat er sich vertan, Zwilling eliminiert.
Insgesamt super Tatort mit dem Tech Nick und wieder stirbt er. Dann richtet er sich und seine psychisch kranke Frau, die durch Vergewaltigung am Ende war.
Ich finde wenn man solche Filme nicht mag den Peter Lustig machen und umschalten.
Ich finde nicht jeder Serientäter sollte erwischt werden und einige hätte er gerne noch mitnehmen können wenn man hörte was das für Verbrecher waren , die frei gesprochen wurden .

Klasse heute und ich hoffe er bekommt einen eigenen Tatort . Super Typ!

06.09.2015 20:59 • x 1 #5


Carcass
Zitat von Abendschein:
Jadas weiß ich, aber ich finde es dennoch nicht gut, so eine Brutalität zu zeigen.



Dann schau niemals Nachrichten

06.09.2015 21:00 • #6


Schaf
Zitat von Carcass:
Zitat von Abendschein:
Jadas weiß ich, aber ich finde es dennoch nicht gut, so eine Brutalität zu zeigen.



Dann schau niemals Nachrichten


Oder Videospiele. Oder Kinderfernsehn.

06.09.2015 21:31 • #7


Carcass
Jap und da wird GEwalt nunmal offensiv dargestellt und daher sind solche Sachen ab 18 Jahren. Sicherlich ist das schon anschaulich gewesen, wie der die da weggesnipert hat, aber so sieht das nunmal aus wenn man mit einem Scharfschützengewehr und Spezialmunition einem in den Kopf schießt. DAS ist die Realität, auf die die Menschen doch immer so gut sind und es sehen wollen. Und sicherlich kann man mit einer 9mm 2 Köpfe durchschießen. Ist natürlich Geschmackssache, aber Kinder haben um diese Zeit lange im Bett zu liegen und ich finde GZSZ und diese Schmocke schlimmer, da wird Fremdgehen salonfähig gemacht und hier wird sich über ein Sniper aufgeregt

07.09.2015 05:19 • x 1 #8


Hoonstar
Zitat von MathiasT:
Gefällt mir auch nicht. Ich habe aber auch kein Fernsehen und bin deshalb vor sowas sicher.

Ich habe auch seit Jahren kein TV Gerät mehr. Und habe es nicht einmal bereut.

07.09.2015 05:42 • x 1 #9


Schlaflose
Das war endlich mal ein spannender Tatort. Es ist in Krimis so, dass gemordet wird. Wer das nicht ertragen kann, darf keine Krimis schauen.

07.09.2015 07:11 • #10


Entwickler
Zitat von Tintenklex:
Zitat von Abendschein:
Hallo ihr Lieben, ich muß meinem Ärger einmal Luft machen und Euch um Eure Meinung bitten.
Jetzt grade Tatort im Fernsehen, 20.15 Uhr. Zwei Männer werden vor ihrer Haustür abgeschossen, abgeknallt. Blut spritzt. Ich ärgere mich über solche Filme. Muß das sein? Sinnlose, brutale Gewalt. Meist zeigen sie noch, wie Menschen brutal und immer auf den Kopf getreten werden, bis zum Tod. Da wundern wir uns das die Gewalt nicht nur in Deutschland immer mehr zunimmt. Ich finde das erschreckend und Menschenunwürdig, das so etwas im Fernsehen gezeigt wird. Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Der Abendschein

Nun wenn es dir nicht gefällt brauchst du sie dir ja nicht anzugucken. Ich gucke auch so gut wie keine Krimis mehr.
Ist nun mal Geschmacksache

Willst du damit etwa sagen, dass die Lösung aus wegsehen bestehen soll? Geschieht es dann nicht?

07.09.2015 11:57 • #11


Carcass
Was ein Tullux! Wer keine Gewalt sehen will, sollte Winni Pu oder den Pumuckl schauen und nicht in einen Tatort, wo jedesmal die Mordkommission ermittelt, könnte unschöne Szenen geben. Den Tiefsinn des gestrigen Tatorst hat doch wieder nur ein kleiner Anteil verstanden und der Rest beschwert sich dass zu brutal, oder der Tech Nick nicht ernst zu nehmen sei. Prost Mahlzeit Konsumgesellschaft!

07.09.2015 12:26 • x 1 #12


Tintenklex
Zitat von Entwickler:
Zitat von Tintenklex:
Zitat von Abendschein:
Hallo ihr Lieben, ich muß meinem Ärger einmal Luft machen und Euch um Eure Meinung bitten.
Jetzt grade Tatort im Fernsehen, 20.15 Uhr. Zwei Männer werden vor ihrer Haustür abgeschossen, abgeknallt. Blut spritzt. Ich ärgere mich über solche Filme. Muß das sein? Sinnlose, brutale Gewalt. Meist zeigen sie noch, wie Menschen brutal und immer auf den Kopf getreten werden, bis zum Tod. Da wundern wir uns das die Gewalt nicht nur in Deutschland immer mehr zunimmt. Ich finde das erschreckend und Menschenunwürdig, das so etwas im Fernsehen gezeigt wird. Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Der Abendschein

Nun wenn es dir nicht gefällt brauchst du sie dir ja nicht anzugucken. Ich gucke auch so gut wie keine Krimis mehr.
Ist nun mal Geschmacksache

Willst du damit etwa sagen, dass die Lösung aus wegsehen bestehen soll? Geschieht es dann nicht?


Geschehen tut es trotzdem, wieso soll die Lösung nicht aus wegsehen bestehen. Einige finden sowas toll, die anderen nicht.

07.09.2015 12:28 • #13


Tintenklex
Zitat von Abendschein:
Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Das die Krimis früher harmloser waren finde ich nicht.
Tatort mit Schimanski vor 20 -25 Jahren fand ich oft auch schon recht brutal, wie dort mit den Leuten umgegangen wurde. Wurde halt anders verarbeitet im Film
Und genügend amerikanische Krimis gab es zur der Zeit ja auch schon, wo es überaus brutal zu geht.
Und Krieg der Sterne ist genauso brutal

07.09.2015 12:44 • #14


Icefalki
Ich brauche in der Regel auch keine brutalen Szenen, egal wo, lieber grusel ich mich wie bei den Hitchcock-Filmen, die durch die eigene Vorstellung noch gruseliger werden.

Der Tatort war trotzdem gut. Ich mag das, wenn gearbeitet wird und nicht dämlich rumgebrüllt oder die reine Polizeiarbeit mit idiotischem Gemenschel vermischt wird.

Und getötet wird da nun mal.

Die Selbstjustiz und die Ausführung derselben habe ich als eindringlich empfunden.

Würde man insgeheim doch manchmal gerne dieses Auge um Auge befürworten. Und dieses Selbstjustiz wurde dann sehr brutal dargestellt, das deutlich macht, dass Mord eben Mord bleibt. Brutal und hässlich.

07.09.2015 13:04 • #15


Carcass
Ihr habt alle nie Rambo gesehen oder? Um einen Krieg zu gewinnen , musst du selber zum Krieg werden

07.09.2015 13:07 • x 1 #16


Schlaflose
Zitat von Icefalki:
Und dieses Selbstjustiz wurde dann sehr brutal dargestellt, das deutlich macht, dass Mord eben Mord bleibt. Brutal und hässlich.


Unter brutal verstehe ich etwas anderes. Hier wurden die Opfer erschossen und starben augenblicklich. Brutal ist in meinen Augen, wenn aufeinander eingeprügelt und getreten wird und wenn jemand gequält wird. Das mag ich in Filmen auch nicht, aber ich habe nichts dagegen, dass solche Filme gezeigt werden. Man muss sich einfach immer im Klaren sein, dass das Fiktion ist.

07.09.2015 15:02 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schaf
Zitat von Entwickler:
Zitat von Tintenklex:
Zitat von Abendschein:
Hallo ihr Lieben, ich muß meinem Ärger einmal Luft machen und Euch um Eure Meinung bitten.
Jetzt grade Tatort im Fernsehen, 20.15 Uhr. Zwei Männer werden vor ihrer Haustür abgeschossen, abgeknallt. Blut spritzt. Ich ärgere mich über solche Filme. Muß das sein? Sinnlose, brutale Gewalt. Meist zeigen sie noch, wie Menschen brutal und immer auf den Kopf getreten werden, bis zum Tod. Da wundern wir uns das die Gewalt nicht nur in Deutschland immer mehr zunimmt. Ich finde das erschreckend und Menschenunwürdig, das so etwas im Fernsehen gezeigt wird. Früher waren die Krimis harmlos und jetzt?
Ich finde das nicht gut und rege mich jedesmal darüber auf, was meint ihr?

Der Abendschein

Nun wenn es dir nicht gefällt brauchst du sie dir ja nicht anzugucken. Ich gucke auch so gut wie keine Krimis mehr.
Ist nun mal Geschmacksache

Willst du damit etwa sagen, dass die Lösung aus wegsehen bestehen soll? Geschieht es dann nicht?


Ähm...es geschieht auch nicht. Es handelt sich um Fiktion. Oder sind wir nicht mehr beim Tatort?

07.09.2015 15:35 • #18


Entwickler
Zitat von Tintenklex:
Zitat von Entwickler:
Zitat von Tintenklex:
Nun wenn es dir nicht gefällt brauchst du sie dir ja nicht anzugucken. Ich gucke auch so gut wie keine Krimis mehr.
Ist nun mal Geschmacksache

Willst du damit etwa sagen, dass die Lösung aus wegsehen bestehen soll? Geschieht es dann nicht?


Geschehen tut es trotzdem, wieso soll die Lösung nicht aus wegsehen bestehen. Einige finden sowas toll, die anderen nicht.

Na toll. Mit so einer Einstellung kann man ja gleich Por.s zeigen. Kann man ja wegsehen.

07.09.2015 17:51 • #19


Vergissmeinicht
Ihr Lieben,

letztlich ist und bleibt es ein Film. Die Realität ist um einiges härter wie dann leider schon kurz danach via Facebook; Twitter und Instergram zu sehen ist. Ich muss sowas nicht haben.

07.09.2015 17:55 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer