Pfeil rechts

habe neulich schon geschrieben das ich unter ständiger angst leide,gestern war ich dann wieder in der notaufnahme hatte herzschmerzen. alles gut soweit.heute morgen dann hatte ich ohrensausen und das gefühl das sich meine ohren und nacken verkrampfen und meine augenlieder schwer sind und so weiter bekam gleich wieder panik bin dann in kh und wollte mich einweisen lassen 1 woche muss ich noch durch halten dann bekomme ich ein thrapieplatz.nun gehts mir noch besch. mir ist schlecht das taubheits gefühl am hinterkopf ist auch noch da macht mir echt sorgen,mir ist schlecht und ich könnte heulen wenn ich könnte es geht aber nicht . ist das denn alles normal ich kann nicht mehr .

03.03.2009 17:35 • 03.03.2009 #1


6 Antworten ↓


Wussi ? Ich habe heute EXAKT das Gleiche, nur denke anders als du und habe somit keine Panik, sondern "nur" Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Augenschmerzen....heisse Ohren
Wie gesagt, nicht die Symptome machen Angst, sondern die Bewertung über sie.
Versuchs mal mit dem Gedanken an den "Wetterwechsel", ich denke "nur" darüber nach, ob ich eine Kopfschmerztablette nehmen sollte , oder nicht.
Also, Kopf hoch !
Iris

03.03.2009 17:38 • #2



Mir gehts so schlecht

x 3


man wieso kommt jetzt auch noch eine depression durch . und bekomme das gefühl das mir nicht mehr zu helfen ist sollte mich doch besser fühlen da ich weiß innerhalb einer woche einen therapieplatz zu bekommen mir ist alles langsam so egal wieder .

03.03.2009 17:43 • #3


und du bist nicht der einzige der das jetzt hat oder bekommt ,ich plage mich seit heute morgen auch aus heiterem himmel ,mit halsschmerzen und heiserkeit rum .das wird schon wieder werden doch dir ist ganz bestimmt zu helfen ,wie uns allen ,die es wollen lg einfach ich

03.03.2009 18:09 • #4


danke ist lieb von euch .nicht böse gemeint aber mit halzschmerzen könnte ich leben

03.03.2009 18:23 • #5


hallo wussi,
könntest du dir vorstellen nicht ins kh zu gehen, wenn du die panik bekommst? vielleicht wäre mal ein erster schritt zu versuchen über die panik ins gespräch zu kommen. gut ist das du eine therapie beginnst, das könnte auch ein grund sein, dass es jetzt schlimmer wird, die angst vor den ekenntnissen der therapie. weißt du, warum du die ängste hast und wo sie her kommen? mir scheint, du bist von dir noch recht weit entfernt, da du tatsächlich so vie ins kh gehst, obwohl klar ist, dass du organisch nichts hast. hast du vielleicht irgendwelche medikamnte, die du bei bedarf nehmen kannst? du scheinst noch recht körperbezogen zu sein. vielleicht kommst du einen schritt weiter, wenn du mehr in deine seele guckst, was da los ist und was du dir dort gutes tun kannst

03.03.2009 18:49 • #6


da könntest du allerdings recht haben .leider weiß ich nicht mehr was echt und nicht echt ist ein blödes gefühl .

03.03.2009 18:55 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer