Pfeil rechts
24

Hallo,

Ich habe ein Problem worunter ich massiv leide, also ich bin 28 Jahre alt und sehe einfach dermaßen viel älter aus als alle anderen in meinem Alter.
Die die ich kenne sind alle hübsch und sehen viel jünger aus und ich habe schon extrem viele Alterserserscheinungen im Gesicht und sehe hin und wieder nochmal zehn Jahre älter aus. Noch dazu bin ich total hässlich deshalb.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter und halte das nicht mehr aus.
Was kann das denn sein das ich schon so alt aussehe in meinem Gesicht? Kann es sein das ich krank bin und sollte mal zum Arzt?

LG Wolke22

08.05.2018 18:55 • 17.05.2018 #1


42 Antworten ↓


kl Schnecke
Ich würde sagen ein Problem des Selbstwertgefühls, dieses nicht besonders ausgeprägt ist

08.05.2018 19:00 • #2



Ich sehe viel älter aus als Leute in meinem Alter

x 3


Aber ich kann kaum Selbstwertgefühl entwickeln mit dem Aussehen.

08.05.2018 19:02 • #3


wie ist denn dein lebensstil? rauchst du? trinkst du? schläfst du wenig? wieviel wasser trinkst du?

08.05.2018 19:06 • #4


Risberg
Hi,

gehts "nur" um dein Gesicht? wenn´s dich extrem arg belastet gibt es ja Mittel und Wege da was zu machen wenn du auf natürlichen Wege schon alles ausprobiert hast (nicht rauchen, viel trinken etc.)

08.05.2018 19:16 • #5


Also ich rauche nicht und trinke sehr selten mal was Alk. (an Festen) und genug Schlaf habe ich auch. Ich trinke nicht wenig Wasser aber auch nicht übermäßig viel.
Meine Schwester ist älter als ich, aber sieht im Gesicht was jünger aus.
Ich hab e auch schon sehr alte Haut worunter ich sehr leide.

08.05.2018 19:22 • #6


Ich kann dir die Antifaltencreme von Eubos 'Hyaluron Repair & Fill' empfehlen.
Ist deine Gesichtshaut vielleicht sehr trocken, dann würde Creme das etwas aufpolstern.

Falls du ein hagerer Typ bist, würde ich versuchen bißle mehr Fett auf die Rippen zu bekommen.

Eine frühere Mitpatientin hat mit Antifaltencremes und einem Gesichtsmassage-Gerät Wunder erzielt.
Sie war eigentlich 36, sah aber durch die Pflegemaßnahmen aus wie 28 und das Gesicht total
schön durchblutet und rosig.
Dieses Holzmassageteil hatte sie mal vom DM, leider hab ich sowas noch nicht gefunden in dieser Art.
Es gibt aber jede Menge anderer kleiner Handmassage-Geräte für das Gesicht.

08.05.2018 19:25 • #7


ich weiß natürlich nicht wie du aussiehst, aber ich glaube - so blöd das jetzt klingt - es gibt leider einige menschen, die genetisch dazu veranlagt sind, früh zu altern. das willst du jetzt bestimmt nicht hören.
ich empfehle dir auch an deinem selbstwert zu arbeiten

08.05.2018 19:29 • #8


kl Schnecke
Zitat von Wolke22:
Also ich rauche nicht und trinke sehr selten mal was Alk. (an Festen) und genug Schlaf habe ich auch. Ich trinke nicht wenig Wasser aber auch nicht übermäßig viel.
Meine Schwester ist älter als ich, aber sieht im Gesicht was jünger aus.
Ich hab e auch schon sehr alte Haut worunter ich sehr leide.

Wie wäre es mit einem Bild, so kann man ja eh wenig dazu sagen.
Zudem sei froh, dass du nicht mehr für 16 oder 18 Jahre gehalten wirst, oder möchtest du das

08.05.2018 19:32 • #9


ich hab noch eine frage. wer sagt denn eigentlich, dass du älter aussiehst? nur du selbst? oder wirst du oft älter geschätzt? manchmal liegt sowas ja auch an der kleidung oder der frisur. Vllt ist deine wahrnehmung da auch eine andere als von deinen mitmenschen.

08.05.2018 19:35 • x 1 #10


Nein ich bin der Meinung das ich alt aussehe, andere schätzen mich oft jünger.
Aber ich sehe ja im Spiegel dass das nicht stimmt und es kann auch sein das mi r andere das nicht sagen weil sie mich nicht verletzen wollen.
Meine Mutter der ich mein Problem anvertraut habe kann es nicht wahrnehmen, sie meint sogar ich würde viel jünger aussehen als ich bin. Ich kann es mir nur so erklären das sie eine extrem gestörte Wahrnehmung hat und es deshalb nicht wahrnehmen kann oder sie sieht trotz ihrer Brille einfach nicht mehr gut.
Aber wäre es denn wenigstens normal das ich manche Tage eher alt aussehe?
Weil ich weiß echt nicht mehr weiter ich kann keinen Moment mehr in meinem Leben genießen, die Gedanken um das Äußere beherrschen mich nur noch

08.05.2018 19:48 • #11


kl Schnecke
Zitat von Wolke22:
Nein ich bin der Meinung das ich alt aussehe, andere schätzen mich oft jünger.
Aber ich sehe ja im Spiegel dass das nicht stimmt und es kann auch sein das mi r andere das nicht sagen weil sie mich nicht verletzen wollen.
Meine Mutter der ich mein Problem anvertraut habe kann es nicht wahrnehmen, sie meint sogar ich würde viel jünger aussehen als ich bin. Ich kann es mir nur so erklären das sie eine extrem gestörte Wahrnehmung hat und es deshalb nicht wahrnehmen kann oder sie sieht trotz ihrer Brille einfach nicht mehr gut.
Aber wäre es denn wenigstens normal das ich manche Tage eher alt aussehe?
Weil ich weiß echt nicht mehr weiter ich kann keinen Moment mehr in meinem Leben genießen, die Gedanken um das Äußere beherrschen mich nur noch

Mir kommt es so vor als ob du schon mal hier warst, vor einiger Zeit ganb es schon mal so ein Thema.
Ansonsten versuch es mit einer Stylingberatung, da bist du vor Ort und können dir am besten sagen was du machen sollst

08.05.2018 20:16 • #12


es ist total schwierig, hier was Objektives zu schreiben. DU empfindest Dich alt, bzw. vorgealtert und unattraktiv. Was wir hier ja nicht wissen, ist das tatsächlich so oder ist es Dein natürlich subjektives Empfinden, was jemand der Dich betrachtet, u.U. wieder ganz anders beurteilen kann. Vielleicht empfindet er/sie Dich sogar als hübsch, als 'ne attraktive Frau. Was Du ggf. nicht kannst, weil Dein Anspruch zu hoch, Dein Selbstwertgefühl zu klein etc..... ist. Wie gesagt, es kann durchaus sein, dass Dir die Psyche einen Streich spielt. Gehen wir jetzt mal von der zweiten Variante aus, dass Deine Haut tatsächlich schneller altert... kann ja auch sein; schlechte Gene, schwaches Bindegewebe...viele Ursachen.... wäre die Überlegung, ob Du medizinisch/kosmetisch etwas machen (lassen) kannst. Es gibt heute unzählige Möglichkeiten Hyaluronfiller oder auch der (Fraxel-) Laser wirkt wahre Wunder, gerade bei jüngeren Menschen - ohne dass gleich zum Skalpell gegriffen wird. Auch ist das Hautbild natürlich ein Spiegel der Seele/Psyche, der Ernährung, Lebensweise. Wenn Du Dir ganz sicher bist, dass Dein schlechtes Selbstbild nicht andere seelische Ursachen hat, Du wirklich (nur!) unter Deinem Äußeren leidest, würde ich Dir schon raten, mal einen seriösen Spezialisten aufzusuchen, der Dich berät. Wir können hier eigentlich nur "Trockenschwimmen" mit Dir machen, denn wir sehen Dich nicht, kennen Dich nicht. Aber das waren einfach mal so'n paar Gedanken von mir zum Thema.

Und, genau, kl. Schnecke hatte 'ne gute Idee wie wär's erst mal, mit ner neuen Frisur, Make-up, frische Fraben prof. Beratung etc... vielleicht ändert sich da schon viel für Dich.

08.05.2018 20:19 • x 1 #13


Ich werde wahnsinnig jetzt hat sich über Nacht noch alles verschlimmert, ich sehe auf einmal grauenvoll aus und nochmal um mindestens 20 Jahre gealtert aus, sowie habe ich in meinem ganzen bisherigen Leben nicht ausgesehen
Ich traue mich jetzt auch nicht mehr in den Spiegel zu gucken für heute. Das übersteigt alle Vorstellungskraft wie ich heute aussehe. Was soll ich denn jetzt machen?

11.05.2018 15:26 • #14


Zitat von Wolke22:
Was soll ich denn jetzt machen?


Da kaufst du beim DM die Gesichtsmasken-Packung für strapazierte Haut oder extrem trockene Haut ...
Am besten siehst du eine Weile nicht mehr in den Spiegel.

11.05.2018 15:32 • #15


kopfloseshuhn
Ich glaube dass du ein extremes selbstwahrbehmungsproblem hast. Kein Mensch altert um 20 Jahre in einer Nacht. Klar schaut man manchmal sehr zerknautscht aus wenn man morgens aufsteht oder nach einer schlechten Nacht. Das ist normal. Aber deine selbstwahrnehmung ist wahrscheinlich ziemlich hinüber wenn du dich so wahr nimmst und so darauf versessen bist anderen Menschen nicht zu glauben.
Es gibt ja auch genauso Menschen die zb magersüchtig sind und die im Spiegel noch immer einen fetten (sorry )Menschen sehen. Dabei wiegen sie objektiv gesehen mindestens 20 Kilo zu wenig und jede Rippe spackt heraus.
Vielleicht solltest du dich mal um eine Therapie bemühen.
Grüße

11.05.2018 15:36 • x 1 #16


ich sehe das genauso wie @kopfloseshuhn.
Ich bin ehrlich - ich glaube du siehst objektiv gesehen gar nicht älter aus als der durchschnitt in deinem alter, nur in deiner Wahrnehmung siehst du wahrscheinlich so aus.
Such dir Hilfe, denn das schränkt deine Lebensqualität ja erheblich ein.

11.05.2018 15:47 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Aber heute ist das wirklich so, selbst meine Mutter die mich sonst hübsch findet ist heute erschrocken. Ich weiß selber nicht wie das möglich sein kann das ich jetzt richtig schlimm und alt aussehe, vorher war das ja alles schon ein Kampf aber das ûbersteigt ja alle Albträume, es sehen selbst 50-jährige gegen mich jung und attraktiv aus

11.05.2018 16:02 • #18


Manchmal sieht man aber auch einfach zerknauscht aus, z.B. wenn man nicht gut geschlafen hat. Es ist jedenfalls nicht möglich schlagartig über nacht zu altern. Meine Mutter hat mir auch schon mal gesagt, dass ich nicht gut aussehe
Niemand kann dir hier sagen ob du wirklich alt aussiehst oder nicht. Eigentlich spielt das auch keine Rolle und selbst wenn du alt aussiehst musst du an deinem selbstwertgefühl arbeiten

11.05.2018 16:09 • #19


sülchen
Hmmm, so richtig kommt das nicht bei mir an ...
Mir kommt nur ein Kommentar in den Kopf: don't feed the monkey ...
Nimm's mir nicht übel, fühle mich ein wenig veräppelt ...

11.05.2018 16:19 • x 5 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer