Pfeil rechts

Rine
was ich noch gut fände, wenn man links das alter und geschlecht der user sehen könnte.

07.10.2009 14:31 • 27.10.2009 #1


27 Antworten ↓


Das finde ich auch eine gute Idee ! Es kann (sollte) aber freiwillig sein, vielleicht...

MfG Berliner

07.10.2009 21:50 • #2



Das alter

x 3


Wenn ein User oder eine Userin möchte, dass man sein/ihr Geschlecht sehen kann, bräuchte er/sie sich doch nur einen entsprechend klaren Nick zuzulegen. Die meisten tun das ja, so dass man das Geschlecht daraus ablesen kann. Wer es nicht tut, möchte vermutlich eben nicht als Mann oder Frau eingeordnet werden.

Für den Fall, dass die Admins das einrichten wollen, möchte ich sagen: Die Angabe des Alters sollte m.E. höchstens mit Jahreszahl (im Profil) ohne genaues Datum erfolgen. Denn Dritte können heute schon allein mit Hilfe des Geburtstages viel Schindluder treiben. Man sollte mit persönlichen Angaben im WorldWideWeb vorsichtig sein.

14.10.2009 18:55 • #3


Rine
[quote=GastB]Wenn ein User oder eine Userin möchte, dass man sein/ihr Geschlecht sehen kann, bräuchte er/sie sich doch nur einen entsprechend klaren Nick zuzulegen.quote]

ich kannte bei meiner anmeldung die geflogenheiten hier noch nicht und einen neuen nick möchte ich deswegen auch nicht anlegen, aber ich wüsste manchmal gern ob ich einen beitrag von m oder w lese, bzw das alter.

16.10.2009 21:47 • #4


Rine klingt klar nach einer Frau. Du bist doch kein Mann, oder?

16.10.2009 22:44 • #5


Zitat von Rine:
Zitat von GastB:
ich wüsste manchmal gern ob ich einen beitrag von m oder w lese, bzw das alter.

Wie gesagt, das Geschlecht lässt sich meistens am Nicknamen ablesen.
Das Alter nennen viele in ihrem ersten Beitrag, den kann man bei Interesse mal aufsuchen und nachschauen, ob etwas drin steht.

Wer das aber nicht angeben möchte, würde das auch nicht tun, wenn es im Profil angegeben werden könnte.

16.10.2009 22:46 • #6


Na, das alles find ich nun im Grunde eine sehr oberflächlich, neugierige Frage.
Hier im Forum wird ja hoffentlich nicht nach Alter, Geschlecht, Religionszugehörigkeit oder Schweregrad der Erkrankung oder Sonstigem in den Mitteilungen unterschieden.
Jeder hilft so gut er kann, ob mit langen oder kurzen knappen Antworten.
Ob Freund geworden oder auch nicht, ob gewesen oder auch nicht, ob gelitten oder auch nicht.
Ob oberflächliche Antworten oder auch nicht, ob eigenes Thema oder auch nicht.
Ob Nähe, Verfolgung Not und gelebtes Alleine sein wollen,/müssen. Freundschaften auf Dauer nicht zulassen können-alles Unwichtig.
Ich denke nur daran, dass dies ein Forum zum Helfen ist, und wann immer man Hilfe bekommt, darüber nachdenkt.
Alles Andere ist dem Einzelnen überlassen, wenn man sich näher kommen würde, ist das auch per Pn möglich.
Ob das dann immer gut ist, das muß man sich auch überlegen und erhoffen.
In der Regel eine kurze Zeit. Dann kommt eventuell die nächste große Entäuschung.
Ich finde jeden Gedanken zunächst mal gut.-
Ob Frau oder Mann, ob jung oder alt.
So, ich hab das gemacht, was ich nicht gerne sehe, zuviel auf einmal getextet. Kommt leider von allen Geschlechtern und Altern vor

16.10.2009 23:38 • #7


Ich schließe mich Pax an. Was nützt es, das Alter oder Geschlecht von jemandem zu wissen? Das kannst du doch per PN fragen, wenn es für dich wirklich relevant ist und für die Qualität bezüglich den Antworten macht es doch keinen Unterschied

Paxel, du bist so wie du bist und so wie du bist bist nur du

18.10.2009 17:10 • #8


Ich finde bei einigen Fragen ist das Alter schon relevant.

19.10.2009 11:15 • #9


Stimmt, dann kannst Deine Angebetete ja per Pn fragen oder?

19.10.2009 12:34 • #10


Nein, wenn die Antwort der Frage des Hilfebedürftigen so ist, dass dessen Alter relevant ist müsste man dann schon in dem Thread fragen, kommt ja auch häufig vor.

Beispiel: Einer 13 jährigen würde man nicht raten mit ihrem 21 jährigen Freund zusammenzuziehen, einer 20 jährigen aber in einigen Fällen schon.

20.10.2009 14:58 • #11


Rine
Zitat von Rya.Reisender:
Nein, wenn die Antwort der Frage des Hilfebedürftigen so ist, dass dessen Alter relevant ist müsste man dann schon in dem Thread fragen, kommt ja auch häufig vor.

Beispiel: Einer 13 jährigen würde man nicht raten mit ihrem 21 jährigen Freund zusammenzuziehen, einer 20 jährigen aber in einigen Fällen schon.


rya.reisender, du wirst mir immer sympatischer

@ll

also ich habe keinen pn kontakt zu jemanden, und ich finde das man desto mehr infos man links sehen würe, vielleicht sogar ob ledid ver. oder ähnliches desto schneller kann man sich ein bild von der person machen und versuchen zu helfen[/i]

20.10.2009 15:16 • #12


Zitat:
und ich finde das man desto mehr infos man links sehen würe, vielleicht sogar ob ledid ver. oder ähnliches desto schneller kann man sich ein bild von der person machen und versuchen zu helfen[/i]

Das finde ich nun nicht.
Es ist egal, Hauptsache man kann helfen.

20.10.2009 16:32 • #13


Zitat von Rine:
ich finde das man desto mehr infos man links sehen würe, vielleicht sogar ob ledid ver. oder ähnliches desto schneller kann man sich ein bild von der person machen und versuchen zu helfen[/i]

Je mehr solche Infos man hat, desto mehr kann man sich ein falsches Bild von der Person machen. Weil man der Person dann oft Klischees und eigene Vorurteile überstülpt.

20.10.2009 18:50 • #14


mit persönlichen daten soll man sehr vorsichtig sein im internet...
manche lernen es nie...

Ich habe mich mal wo angemeldet und habe paralel meine vorstellung dazu aus einem anderen Forum zukopiert, seid dem glaub ich nix mehr...

nichts von dem was da stand war meins und die Leute schrieben.

Ich habe halt probiert, ich weiß auch warum ich mich hier zurück halte!

mayer

21.10.2009 14:20 • #15


Rine
Zitat von mayer:
mit persönlichen daten soll man sehr vorsichtig sein im internet...
manche lernen es nie...

Ich habe mich mal wo angemeldet und habe paralel meine vorstellung dazu aus einem anderen Forum zukopiert, seid dem glaub ich nix mehr...

nichts von dem was da stand war meins und die Leute schrieben.

Ich habe halt probiert, ich weiß auch warum ich mich hier zurück halte!

mayer

also ich habe weniger probleme mein alter und geschlecht anzugeben, als meinen wohnort, wie das hier ja auch möglich ist.

und lügen mit den daten kann man immer, ob es nun permanent zu sehen ist oder ständig erwähnt wird, da macht das nun auch kein unterschied.

get ja nich um daten wie strasse und hausnummer

21.10.2009 18:14 • #16


Hallo...
den Wohnort anzugeben finde ich von daher interessant weil man dann gezielter nach persönlichen Kontakten Ausschau halten könnte zwecks Treffen etc.
Ich habe hier schon einige nette Menschen vom schreiben her total nett und sympatisch empfunden, aber leider wäre die Entfernung zu gross um vielleicht eine Freundschaft oder regelmässige Treffen aufzubauen.

Das Alter,Aussehen oder ob männlich oder weiblich ist mir ziemlich egal weil es halt nur äusserliche Erscheinungsmerkmale sind die für eine Freundschaft,Bekannschaft nicht relevant wären...

dann könnte man doch auch sein Profil ausbauen mit Grösse,Gewicht,Augen und Haarfarbe.Und ich denke mal spätestens dann würden manche das blaue vom Himmel lügen.

lg.Eva

22.10.2009 10:11 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Also ich finde vieles relevant, Alter, Geschlecht, Wohnort und Lebensstatus vielleicht auch noch. Allerdings würde ich unterscheiden zwischen:

A) Das sollte man wissen, wenn man in einem Thread einer Person wissen will. Hier ist z.B. Alter wichtig wie oben erwähnt. Manchmal auch Geschlecht (bestimmt hormonelle Probleme) und Wohnort (Suche Treffen), aber sind diese für das Thema relevant, dann schreiben die Personen es meist freiwillig bereits in den ersten Post. Das einzige was öfters nicht trotz Relevanz erwähnt wird ist eigentlich das Alter.

B) Das sollte man wissen, wenn man die Person näher kennenlernen und eventuell treffen will. Da würde ich dann alles einschließen, denke aber auch, dass man sowas auch über PNs Regeln kann. Das einzige Problem: Frauen denken immer gleich man will was von ihnen, wenn man sie nach Alter, Geschlecht und Wohnort fragt und sind dann sehr zurückweisend. Daher ist es auch toll, wenn das bereits alles im Profil steht, dann muss man nicht nachfragen und erweckt keinen schlechten Eindruck.

PS: Aussehen sollte immer egal sein. Ich mein was soll das denn Ich würde dir ja gerne beistehen, aber dein Aussehen passt leider nicht in meinen Freundeskreis?? Solche Leute können von mir aus gleich auf den Logout Button klicken.

22.10.2009 10:56 • #18


Klar über Pn kann man alles klären, was einen interessiert und man bereit ist von sich selbst preis zugeben,deshalb braucht es ja auch nicht in die Profildaten.
Warum ist es denn mit dem Alter so wichtig für Dich? und mit dem Aussehen wiederrum nicht?

Ich finde auch vom lesen her merkt man bei vielen ob sie männlich oder weiblich sind und das Alter kann man auch in etwa einschätzen.

lg.Eva

22.10.2009 11:11 • #19


Ich hab doch oben erklärt wieso das Alter wichtig ist, wenn man einer Person hilft. Man kann das Alter oft einschätzen, aber manchmal liegt man auch falsch.

Aussehen ist doch komplett egal, wenn man einer Person helfen will. Würdest etwa nem hübschen Jungen, der unter Panikattacken leidet oder Liebeskummer hat einen anderen Tipp geben als nem hässlichen Jungen? Das fänd ich mehr als unfair.

22.10.2009 12:45 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag