Pfeil rechts
1

Hey, bei mir hat leider wieder das Herzrasen angefangen bzw. ich weiß nichtmal ob es herzrasen ist, ich habe einfach ein ganz komisches Gefühl in der Brustgegend..dabei nehme ich ja schon morgens und abends jeweils 2,5 mg betablocker..ist es normal dann trotzdem noch herzrasen zu haben ?:o rede mir die ganze Zeit ein, eine Herzmuskelentzündung oder so zu haben aber vor einem Monat beim EKG war noch nichts auffällig, bis auf einen etwas zu hohen Puls..
Vielleicht liegt das auch an meiner Aufregung, was meine mündliche Abiprüfung Mittwoch betrifft, macht mir aber wieder total Angst

16.05.2015 14:16 • 10.05.2018 #1


4 Antworten ↓


Delphie
Hallo Minionmel,

das tut mir Leid, dass es dir gerade nicht so gut geht !
Aber vielleicht ist es ja auch kein Herzrasen, du weißt ja gerade selbst nicht genau was es ist. Vielleicht ist es nur die Angst, die sich da gerade bemerkbar macht.
Nimmst du die Betablocker für das Herzrasen? Seit wann nimmst du die denn jetzt ein?

Klar, also kann mir vorstellen, dass man trotzdem dann noch Herzrasen haben kann. Gerade wenn man dann angespannt ist oder nervös plus ängstlich. Und da kann das Herz schon mal ein wenig anfangen zu spinnen. Und die Angstsymptome kommen dann hervor.
Nein, bestimmt hast du keine Herzmuskelentzündung!
Schau, wenn da alles okay war, dann wird jetzt auch alles okay sein. Hoher Puls kann mal da sein, habe ich auch schon mal gehabt, wenn ich gestresst war oder angespannt beim Arzt war.
Hat dein Arzt/Ärztin dazu was gesagt, dass der zu hoch war oder haben die auch gesagt, dass das mal passieren kann?

Das kann sein. Mündliche Prüfungen verursachen ja auch jede Menge Stress im Körper. Hast du Angst vor der Mündlichen Prüfung auch?
Das glaube ich dir, dass dir das Angst macht, aber es wird schon nichts schlimmes mit deinem Herzen sein !

Für deine Abiturprüfung wünsche ich dir jedenfalls jetzt schon mal Glück ! Was für ein Fach ist es denn? Bist du gut vorbereitet schon dafür? Oder noch voll im Lernstress?
Versuche dich zwischendurch immer mal wieder zu entspannen, vor der Prüfung. Nicht den ganzen Tag durchlernen. Muss ich meiner schwester diese Wochen auch immer sagen, die lernt wie so ne verrückte. Montag hat sie ihre mündliche Prüfung. Und das kann stressen, jedenfalls sehe ich das nur bei ihr und ihren klassenkammeraden wie die alle gestresst sind.
Und das da so ein Körper mal durcheinander kommt, kann schon mal passieren.

Mit lieben Grüßen,
Delphie

16.05.2015 15:20 • x 1 #2



Herzrasen trotz Betablocker ? :o

x 3


Zitat von Delphie:
Hallo Minionmel,

das tut mir Leid, dass es dir gerade nicht so gut geht !
Aber vielleicht ist es ja auch kein Herzrasen, du weißt ja gerade selbst nicht genau was es ist. Vielleicht ist es nur die Angst, die sich da gerade bemerkbar macht.
Nimmst du die Betablocker für das Herzrasen? Seit wann nimmst du die denn jetzt ein?

Klar, also kann mir vorstellen, dass man trotzdem dann noch Herzrasen haben kann. Gerade wenn man dann angespannt ist oder nervös plus ängstlich. Und da kann das Herz schon mal ein wenig anfangen zu spinnen. Und die Angstsymptome kommen dann hervor.
Nein, bestimmt hast du keine Herzmuskelentzündung!
Schau, wenn da alles okay war, dann wird jetzt auch alles okay sein. Hoher Puls kann mal da sein, habe ich auch schon mal gehabt, wenn ich gestresst war oder angespannt beim Arzt war.
Hat dein Arzt/Ärztin dazu was gesagt, dass der zu hoch war oder haben die auch gesagt, dass das mal passieren kann?

Das kann sein. Mündliche Prüfungen verursachen ja auch jede Menge Stress im Körper. Hast du Angst vor der Mündlichen Prüfung auch?
Das glaube ich dir, dass dir das Angst macht, aber es wird schon nichts schlimmes mit deinem Herzen sein !

Für deine Abiturprüfung wünsche ich dir jedenfalls jetzt schon mal Glück ! Was für ein Fach ist es denn? Bist du gut vorbereitet schon dafür? Oder noch voll im Lernstress?
Versuche dich zwischendurch immer mal wieder zu entspannen, vor der Prüfung. Nicht den ganzen Tag durchlernen. Muss ich meiner schwester diese Wochen auch immer sagen, die lernt wie so ne verrückte. Montag hat sie ihre mündliche Prüfung. Und das kann stressen, jedenfalls sehe ich das nur bei ihr und ihren klassenkammeraden wie die alle gestresst sind.
Und das da so ein Körper mal durcheinander kommt, kann schon mal passieren.

Mit lieben Grüßen,
Delphie


Vielen Lieben Dank für deine netten Worte
Ja, den betablocker nehme ich gegen Herzrasen, seit etwa 3 Monaten hetz, meine Ärztin meinte, ich soll es im Laufe meiner Therapie versuchen abzusetzen.
Und zu dem etwas hohen Puls hat sie nichts gesagt, Außer dass es bei einer Angststörung normal sei

Ich denke schon, dass ich Angst habe..also nicht vor dem Inhalt, sondern eher vor der Situation o.O ich habe meine Prüfung in Englisch:)

16.05.2015 16:02 • #3


Delphie
Hallo Minionmel,

bitte sehr !

Okay, danke für deine Erklärung. Ja, ein hoher Puls ist bei Aufregung und angeststörungen auch normal, da muss ich deiner Ärztin recht geben. Habe ich auch dann schnell, wenn ich mal ängstlich bin und da kann das herz schon mal schneller schlagen.
Machst du entspannungsüungen? Die helfen ja auch, dass das Herz sich zwischendurch mal entspannen kann, also der gesamte Körper sich entspannen kann.

Eine Prüfungssituation ist ja auch schwierig. Und dazu noch mündlich. Aber du schaffst das bestimmt. !
Wünsche dir für morgen viel Glück!

Mit lieben Grüßen,
Delphie

17.05.2015 18:31 • #4


Kommt auf die Dosis des Betablockers an. Arzt fragen. 2.5mg ist jetzt nicht solo der Knaller.

10.05.2018 20:09 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer