Pfeil rechts
1

Nancy1001
Hey hey

Ich bräuchte mal wieder paar Ratschläge bzw. Erfahrungenswissen von euch.

Bin heute früh auf den Beinen ... Haushalt,Kind,Kochen und danach auf Spätschicht bis vor kurzen und jetzt Kind ins Bett gebracht.
Bin so körperlich fertig das mir so komisch schwindelig ist, ES stärker sind und stark schwach auf den Beinen bin.
Schwindel = Angst

So fühle ich mich immer wenn ich viel an einTag gemacht habe ... STÄNDIG

Warum bin ich nicht mehr so belastbar ?
Verstehe ich nicht denn bin 23 Jahre und junge Mama

27.05.2015 20:20 • 27.05.2015 #1


5 Antworten ↓


Halli hallo. Tagsüber wenn man beschäftigt und abgelenkt ist geht man auf die Ängste nicht so ein, deswegen kommen sie dann abends wenn man zeit zumn grübeln hat (bei mir wars oft so) . Wie gehts dir denn tagsüber?

Lg von einer jungen Mama die dich gut versteht.

27.05.2015 20:39 • #2



Hallo Leute, was sagt ihr dazu ?

x 3


Zitat von Nancy1001:
Hey hey

Ich bräuchte mal wieder paar Ratschläge bzw. Erfahrungenswissen von euch.

Bin heute früh auf den Beinen ... Haushalt,Kind,Kochen und danach auf Spätschicht bis vor kurzen und jetzt Kind ins Bett gebracht.
Bin so körperlich fertig das mir so komisch schwindelig ist, ES stärker sind und stark schwach auf den Beinen bin.
Schwindel = Angst

So fühle ich mich immer wenn ich viel an einTag gemacht habe ... STÄNDIG

Warum bin ich nicht mehr so belastbar ?
Verstehe ich nicht denn bin 23 Jahre und junge Mama


Das ist doch völlig normal bei dem was du am Tag so leistest!
Es gibt Tage da geh ich nur einkaufen und bin schon vollkommen fertig
Ich bin durch meine psychische Erankung gar nicht mehr in der Lage zu arbeiten und wär schon froh wenn ich 30-50% von dem machen könnte was du so jeden Tag leistest!
Wenn man psychisch krank ist und/oder unter ES leidet ist man halt auch einfach nicht mehr so leistungsfähig wie ein *gesunder Mensch* da ist es dann auch wurscht ob man 20 ist oder 50.
Man sollte in so einem Fall auch keine so hohen Anforderungen an sich selbst stellen.
Viele Leute schaffen nicht mal 50% von dem was du jeden Tag leistet also *mecker* nicht rum sondern sei stolz auf dich!

27.05.2015 21:02 • #3


Nancy1001
Hi ... danke für dein Interesse

Also seit Monaten habe ich den nervigen Schwankschwindel aber bekomme es gut im Griff.
Schlimmer wird er dann wenn ich auf Arbeit paar Minuten nichts tue daher boxe ich mich durch.
Also tagsüber ganz okay !
Ich freue mich wenn ich Heim komme und verstehe nicht warum ich unbewusst ängstlich werde bzw der Schwindel auftretet.
Zuhause hat man genauso viel zu tun als auf Arbeit bzw kommt der Schwindel ja nicht nachdem ich die Beine hochgelegt habe sondern meistens wenn ich schon nach Hause komme.

27.05.2015 21:05 • #4


Nancy1001
Sorry aber bin da nicht stolz darauf sondern finde das traurig das ich nicht mehr Leistung rüber bringen kann.
Da fühle ich mich schon wie 60 und das Leben ist gelaufen
Ich meine, die kleine Maus ist 1,5 Jahre und später will sie bestimmt mehr unternehmen mit mir da kann ich doch nicht sagen das ich keine Kraft mehr für heute habe

Aber dennoch war deine Antwort hilfreich ... danke !

27.05.2015 21:09 • #5


Zitat von Nancy1001:
Sorry aber bin da nicht stolz darauf sondern finde das traurig das ich nicht mehr Leistung rüber bringen kann.
Da fühle ich mich schon wie 60 und das Leben ist gelaufen
Ich meine, die kleine Maus ist 1,5 Jahre und später will sie bestimmt mehr unternehmen mit mir da kann ich doch nicht sagen das ich keine Kraft mehr für heute habe

Aber dennoch war deine Antwort hilfreich ... danke !


Ich sehe das ein wenig anders...
Du könntest auch den ganzen Tag im Bett bleiben,nicht mehr arbeiten gehen und dich selbst aufgeben...
Ich glaube deine Tochter wird später nicht von dir verlangen das du einen 8000 er besteigst und alles andere schaffst du,nachdem was du heute so geleistet hast,sicher locker

27.05.2015 21:44 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer