Pfeil rechts

Hallo,

ich habe zur Zeit ganz schlimme Tage mit Dauerangst. Ich weiß nicht, wo vor mein Körper Angst hat. Ich sitze daheim auf dem Sofa und fühle mich sooo angespannt. Hab das Gefühl, dass es mich innerlich fast zerreisst. Es sind Höllenqualen und ich weiß nicht warum. Jedes Geräusch nervt mich brutal, ich weiß nicht, ob ich schreien oder weinen soll. Ich kann nachts nicht mehr schlafen. Es quälen mich Gedanken. Wie konnte ich nur so Krank werden? Ich bin gefangen in diesem Körper und muß diese Qualen über mich ergehen lassen. Was ist los mit mir? Was habe ich verbrochen?

Kennt jemand so etwas?

29.11.2013 21:23 • 01.12.2013 #1


3 Antworten ↓


kann dich beruhigen, mir geht es seit 4 Tage exakt so wie dir, weis auch nicht warum und frage mich auch wieso ich und was wäre wenns für immer bleibt, aber ich habe vorher das Buch "Wenn plötzlich die Angst kommt" gelesen. Und ich werde jetzt wie in dem Buch auch geschrieben volles Rohr ab morgen auf Konfrontation gehen, alles andere habe ich schon ausprobiert und wenn ich dann in einer Situation "Kaufhaus oder ähnliches" sterben sollte mich es innerlich zerreisen sollte, dann soll es so sein ich kanns eh nicht ändern. Ich habe das Gefühl das es das einzig richtige ist um zu verstehen was passiert.

Ps: ich habe das Buch als Ebook und kann es dir gerne schicken.

29.11.2013 21:50 • #2



Gefühl, dass es einen innerlich zerreisst

x 3


hi day_by_day

ich kenn solche phasen sehr gut. erst vor kurzem ist es mir regelmässig so gegangen. seit ein paar monaten geht es mir ein bisschen besser. es geht wieder bergauf. vertrau drauf. solche dauerangst ist extrem anstrengend, und ja dann nervt einfach alles. ich kann dich zu gut verstehen.

hast du etwas gelernt wie du dich wenigstens ein bisschen entspannen kannst? etwas dass dir freude macht?
mir hilfst immer sehr wenn ich ein hörspiel höre und ein bisschen tee trinke.

ganz liebe grüsse
somehow

30.11.2013 22:21 • #3


Mir geht's auch so. Ich bin total empfindlich. Alles um mich herum fühlt sich so unwirklich an. Ich hab das Gefühl ich bin eine schlechte Mutter weil ich so fühle. Obwohl die kinder nichts merken. Ich hoffe es vergeht ganz schnell

01.12.2013 13:13 • #4




Mira Weyer