Hallo Miteinander,

bin das erste Mal hier im Forum. Nehme nun seit knapp drei Wochen Trevilor. Leider bis her ohne Wirkung. Sollte ich die Medis noch eine Weile nehmen? Müsste nicht in diesem Zeitraum schon eine Wirkung sein?? Ciao Lisa

27.01.2004 22:34 • 22.02.2004 #1


8 Antworten ↓


Die Wirkung sollte spätestens nach 4 Wo einsetzen.
Eigentlich hätte es schon müssen. Kenne ja Deine Diagnose nicht.
Viele finden, es ist ein super Mittel.
Neben Zoloft, remergil, insidon, seroxat ist ja in diesen Beiträgen hier oft von die Rede. Sind alles Standartmittel für Angst, Panik, Depression...
Manchmal muß eben ne Psychotherapie her, bzw. ein Beruhigungsmittel(Diazepin, Ximovan)-wenn nichts anschlägt

28.01.2004 11:54 • #2


Trevilor soll seine Wirkung nach 12 - 16 Wochen haben. Bei mir fing es so ganz langsam nach 6 Wochen an.
Mir geht es seither endlich wieder gut.
Die Geduld lohnt sich.
Gruß Staunebär

12.02.2004 17:09 • #3


Hallo Staunebär,

warum benötigt Trevilor so lange Wirkzeit (12-16 Wochen)? Die meißten Antidepressiva wirken ja bereits schon nach ca. 3-4 wochen. Woher weißt Du das, das Trevilor 12-16 wochen benötigt um zu wirken. Welche Dosis nimmst Du? Liebe Grüße Lisa

12.02.2004 21:49 • #4


... so lange muss ich noch warten??

13.02.2004 16:48 • #5


Hallo Lisa,
Mein Doktor hat mir das so gesagt. Das Gehirn muß erst etwas von dem Botenstoff, der ihm solange gefehlt hat, in sich aufnehmen. Bei mir setzten aber erste kleine Besserungen schon nach ca 6 Wochen ein. Inzwischen nehme ich das Medikament bereits 3 1/2 Monate.
Bin voll zufrieden und habe immer mehr Lust Dingen auszuprobieren, die ich bisher gemieden oder nur mit großer Angst gepackt habe.

14.02.2004 13:38 • #6


Halt, ich habe noch vergessen. Ich nehme Trevilor 75mg morgens.
Ab ca 11 Uhr geht es mir dann super!
Gruß Staunebär

14.02.2004 13:42 • #7


Ich nehme seit ca, 6 Wochen Trevilor retard 75 mg. Ich verspüre eine leichte Besserung bin aber noch in einer Depressiven Episode. Habe vor 2 Tagen die Dosis auf 150mg erhöht.
Weis jemand wann die Wirkung bei eine Erhöhung der Dosis einsetzt?

Allen eine Gute Besserung
Klaus

19.02.2004 19:18 • #8


Hallo Klaus!
Mein Arzt hat mir vor Einnahme des Mittels gesagt, dass die richtige Wirkung nach 12 - 16 Wochen einsetzt. Ich bekomme allerdings nur 75mg und habe keine Depressionen sondern eine generalisierte Angst.
ich hoffe, Dir hilft es auch so gut wie mir.
Gruß Staunebär

22.02.2004 18:15 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler