Udo G.1

Oder wird man hier auch nur verarscht?

23.06.2002 14:02 • 25.06.2002 #1


6 Antworten ↓


Tania


Lieber Udo,

sei doch nicht so ungeduldig! Als Betroffener solltest Du wissen, daß viele auch vor schriftlicher Kontaktaufnahme manchmal eine Hemmschwelle überwinden müssen. Außerdem besuchen manche vielleicht auch nicht jeden Tag diese Seite oder sind gerade mal wieder ganz down.

Gib die Hoffnung doch nicht so schnell auf!

Viel Glück!

23.06.2002 19:27 • #2


Udo G.1


Hallo tanja!Danke fuer deine Antwort.Su. schon fast 10 Mon. ganz "normale" Leute,hatte nicht mal ein Blind Date.Normal im I-net?LG Udo.

23.06.2002 20:07 • #3


Tania


Hallo Udo,

z. Z. scheint hier nicht viel los zu sein, was? Hast Du es denn schon mal auf anderen Seiten dieser Art versucht? Es scheint ja doch einige zu geben.

Ansonsten könnte ich mir vorstellen, daß manche hier erst etwas mehr über Dich erfahren würden. Die meisten schreiben hier ja ziemlich offen über alles.

Das finde ich echt erstaunlich! Wenn man sich vorstellt, daß die meisten ihren Alltag wahrscheinlich nur mit Mühe und Not überstehen (mich eingeschlossen!).

Vielleicht noch einen Rat (bitte nicht übel nehmen!): Ich befürchte, eine Beziehung ist nicht unbedingt eine Lösung. Wenn's nicht funktioniert, befürchte ich, ist das Selbstbewußtsein noch mehr angekratzt. Und Du bist ja nicht mehr wert mit einem Partner, oder? Erst wenn man sich selber OK findet, ergibt sich oft was von alleine (wem sag ich daß?)

Und laß' Dich durch Deine Umwelt nicht irritieren. Mich baut das schon Tag für Tag auf, hier zu lesen, daß es nur so "wimmelt" von SPlern, lenkt mich ein bisschen von mir selber ab.

So, mehr schlaue Worte fallen mir nicht ein, sorry!

Tschüß und weiterhin viel Glück!

Tania

24.06.2002 20:51 • #4


Udo G.1


Hallo Tanja!Freut mich,dass dich das aufbaut.Mich ehrlich gesagt weniger.Woher bist du?Nun ich hab es bisher auf 2 Seiten versucht,doch waren meine Bemuehungen hinsichtlich Bez.,Bl. Dates etc. bisher in 8 Mon. erfolglos,was mein Selbstwertgefuehl auch nicht gerade steigert.Ich hab mir wohl ehrlich gesagt vom I-Net zuviel versprochen-virtuell schoen und gut-doch warum ist es in unserer Gesellschaft so schwer fuer introvertierte ob mit oder ohne irrationale Aengste reale Kontakte zu knuepfen,ich weiss,es muss nicht gleich die "Traumfrau"sein.Wenn du moechtest,kannst du mir auch ne mail senden,oder ich.LG Udo.

24.06.2002 23:29 • #5


Tania


Hallo Udo,

leider fällt mir dazu auch keine Antwort ein (na großartig!). Ich würde diese Fragen bzgl. Freundin finden mal weiter oben stellen. Vielleicht hat einer von den anderen Jungs hier ein paar Tips.

Ich denke ja gerade weil das Internet so anonym ist, ergibt sich so schnell nichts reelles. Alle wollen halt, nun ja, anonym bleiben. Ist ja auch nicht gerade ungefährlich!

Du solltest vielleicht irgendeinen Kurs (Tanzen ist da immer gut, glaub ich) besuchen. Für Dich ist es eine gute Übung (mit der Dame willst Du schließlich auch mal weggehen, oder?). Besuche einen erste Hilfe Kurs, oder nehme an irgendwelchen Führungen/organisierten Ausflügen teil.

Das finde ich persönlich nicht so anstregend wie Kurse, die sich über Wochen hinziehen, sich dann Grüppchen bilden, und wo man sich dann selber unter Druck setzt hingehen zu müssen. Die Gruppen sind oft auch sehr gut zusammengewürfelt (alt, jung, männl., weibl., doof, nett)

Auch, wenn Du da nicht die zukünftige Mutter Deiner Kinder findest, hast Du zumindest was für DICH getan, bist mal wieder rausgekommen. Und hast dann auch Gesprächsstoff für später, wenn's mal draufankommt.

Oder einen Kochkurs! Macht bestimmt Eindruck bei den teilnehmenden Damen! Du mußt Dir künftig keine Pizza mehr reinschmeißen, und im Kurs hast Du den Bonuspunkt des unbeholfenen Hausmannes!

Genug schlaues Gerede für heute.

Gruß Tania

25.06.2002 16:56 • #6


Udo G.1


Hi Tania!Dank dir,sicher aber mit ner Sozialph in einer Gruppe?da kommt wieder dieses typische Vermeidungsverhalten auf-da ist es wieder.War in einer Art ehrenamtlichen Gruppe bei meinem fusssballverein,ist aber auch wieder 4 Jahre her.Mit Tanzen hab ichs nun garnicht,leider.
Aber gerade diese Uebungen koennen doch einen Therapeuten gut ersetzen wenn denn mal jem. den Mut aufbringt in Kontakt zu treten und nicht gleich nach einem Treffen "kneift" nach dem Motto:"Es aendert doch eh nicht viel an meiner Misere.Trotzdem sollte ich den ein od. anderen Tipp nicht ganz ausser acht lassen.Übrigens:woher bist du?Bin aus Oberhausen.CU,LG Udo.

26.06.2002 00:47 • #7



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag