Pfeil rechts
10

Hi

Nehme es im Grunde gegen Schlafstörungen aber auch als Alprazolam Ersatz.
Leide an Depersonalisation in Verbindung mit einer nicht richtig zuzuordnenden Angst, eher unterschwellig stattfindet.
Arzt sagt zumindest sei keine klassische Angststörung aber irgendwie geht's in so ne Ecke.
Kam halt nach langanhaltenden Stress Phasen.

Was ich jetzt nicht so ganz kapiere mit dem KSM-66 Ashwagandha von mir mit 300mg und dem Fairvital mit 500mg und 5% Withanolide.
Hatte irgendwo gelesen das KSM-66 sei angeblich das beste.
Wieviel Withanolide meins von Biomed nun hat steht nicht drauf leider.
Nehme ja dann 2x300mg Abends derzeit aber du ja 2x500mg.
Ausser das KSM-66 hat mehr wie 5% Withanolide.
Ansonsten versteh ich die mg Unterschiede nicht ganz.

Grüße Dominik

21.06.2018 20:24 • #41


gho
@Carbonx

Wie ist denn deine Erfahrung bislang und wie lange nimmst du es bereits?

22.06.2018 07:41 • #42



Plötzliche Verbesserung dank Ashwagandha

x 3


hi gho

Also nach 1 1/2 Wochen habe ich im Grunde nix groß gemerkt wo ich wirklich sagen kann das es etwas bessert. Ist denk auch viel zu kurz.
Schlafe dennoch schlecht und wache Nachts auf.
Einzige was ich merke ist Benommenheit wenn ich es am Tag nehme und das es etwas dämpft aber sonst nix.
Habe auch immer so Erschöpfungs Phasen aber mal sehen vielleicht braucht es paar Wochen Zeit um zu wirken wie vieles eben.
Vielleicht sind meine Beschwerden auch zu groß für so ein Mittel.Aber Chemie ist ja auch nicht immer nützlich was meine Medikamenten Odyssee angeht.

Grüße Dominik

22.06.2018 13:59 • #43


gho
Ich habe ganz komische Träume seitdem. Richtig real und so, dass ich shcon ein bisschen Angst davor habe.....

25.06.2018 08:32 • #44


hope123
Hallo, ich hoffe hier drin liest noch jemand, ich habe mir auch ashwangada bestellt und möchte es ausprobieren. Allerdings weiß ich nicht ob das meine antibabypille evtl außer Kraft setzt, hab auch viel im netz gelesen, allerdings nichts gefunden ... Wisst ihr evtl ob es wie Johanneskraut die Pille beeinflussen kann ?
Vielen Dank
Glg

29.06.2018 17:32 • #45


Cloudsinthesky
Das weiß ich nicht, vielleicht mal den Hersteller fragen?

Hatte das auch für 3 Monate oder so genommen, aber nichts gemerkt ehrlich gesagt
Schade.

04.08.2018 22:33 • #46


Grashüpfer
Eine Freundin von mir nimmt es seit mehreren Jahren, in Kombi mit Brahmi. Sie ist eine große Ayurweda-Anhängerin und schwört auf die beiden Präparate. Sie nimmt es als Pulver, aufgelöst in Wasser. Ich finde schon den Anblick total abschreckend .

04.08.2018 22:41 • #47


Cloudsinthesky
Huhu ich wollte dem Ashwagandha nochmal eine Chance geben, weil es mir momentan so schlecht geht mit Erschöpfung und Schwindel.
Deshalb wollte ich mal hören, ob es noch jemand nimmt?

20.09.2018 09:40 • #48


Grashüpfer
@Cloudsinthesky nein leider nicht. Aber berichte doch mal, ob es dir hilft. Wie lang nimmst du es jetzt?

20.09.2018 10:32 • #49


Cloudsinthesky
Ich nehme es wieder seit heute, aber mir geht es gerade total komisch, deshalb glaube ich, dass ich es nicht weiter nehmen werde... Hab herzklopfen und inneres zittern.
Gut bin auch erkältet und hab sehr schlecht geschlafen... Macht mir aber gerade angst

20.09.2018 10:45 • #50


ollie69
ich nehme es
https://www.amazon.de/Ashwagandha-Kapse ... shwagandha

auch seit 6 Tagen, aber bisher spüre ich keine Wirkung...

ich nehme mal an,dass es wie Baldrian erstmal 2-3 Wochen genommen werden muß, damit sich eine Wirkung einstellt...

22.11.2018 21:22 • #51


Zitat von Prinzessin22580:
Das ist der klassiche placeboeffekt und was da wirklich drin ist weiß keiner. Vielleicht nimmst du da irgendwelche anderen Dro.. Aber dein Ding. ...


So ein Unsinn. Es ist zwar Jahre her, aber ich muss meine Meinung abgeben. Placeboeffekt. Mensch , wenn du keine Ahnung hast, dann halt dich raus. Ashwaganda ist alles andere als Placebo. Und keiner weiß so genau, was drin ist Schwachsinn. Was schreibst du denn da. Tipp: lies dich im achterhof schlau.Und deine Meinung ist dermaßen boshaft, Dro., du spinnst doch . Unqualifizierte Kommentare abgeben ohne eine allgemeine Bildung zu haben, das ist mies. Ashwaganda ist ein Naturprodukt meine liebe und hilft bei Depressionen , psychischen Problemen, Stress, Burnout, Schlafproblemen . Schlafbeere genannt. Furchtbar, arbeite an dir und ich wünsche dir, das du Menschen nicht verurteilst und in Schubladen steckst . Pfui

31.12.2021 09:18 • #52


Zitat von Prinzessin22580:
Der placeboeffekt hat nichts damit zu tun, dass du bei allen Medikamenten die beschrieben Wirkung hast. Vielleicht solltest du dich da noch mal ...


Nochmal so eine unqualifizierte Meinung und hier schreibst du auch noch, das die Person sich Mal besser belesen soll. Mensch du gehörst hier verboten . Du solltest dich belesen. Alter Schwede . .

31.12.2021 09:20 • x 1 #53


Kimsy
@Migmiu die Teilnehmerin ist seit 2012 nicht mehr aktiv

02.01.2022 10:48 • #54



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler