Gitta

Hallo
Ich habe eine frage,ich bin letztes jahr zum arzt gegangen,weil ich gemerkt hatte das es mit mir immer mehr berg ab ging,dann habe ich Doneurin verschrieben bekommen,es ging mir sofort viel besser,nur merke ich jetzt das ich die dosis total erhöhen muß,plus.....auch wenn ich die kapseln genommen habe,habe ich ab und wann ganz schlimme gefühls schwankungen und selbstmord gedanken,da ich das gefühl habe wenn ich tod bin geht es mir einfach besser und ich sehne mich so nach der ruhe,dann nehme ich schnell 2 kapseln Doneurin 75,meine frage halt,ist das alles so richtig?oder muß ich nun mein lebenlang solche kapsel nehmen und unter anderen stänig erhöhen......danke für eure antwort im voraus.
lg
gitta

18.08.2002 10:33 • 23.08.2002 #1


3 Antworten ↓


hans1


hi gitta,
die pulver haben dich schnell aus dem tief rausgeholt, gut, die pulver haben sofort ihre schuldigkeit getan, du bist jetzt an der reihe, die problematik zu lösen, welche dich in die situation gebracht hat, überhaupt pulver zu nehmen......
das hast du aber, so nehme ich an, noch nicht getan und deshalb wirds schlimmer und du erhöhst die medikation.....
du musst nichts dein leben lang nehmen, und das leben ist wirklich lebenswert..
wie schnell du deine ruhe findest, hängt von dir ab, arbeite an dir (mit therapeut(in), löse deine probleme und sehe das leben positiv - das klingt vielleicht abgedroschen, aber es ist ein möglicher anfang...

lass dich nicht unterkriegen
lg hans

22.08.2002 22:47 • #2


Rüdiger1


eigentlich schon

23.08.2002 15:25 • #3


jacinta


hi,
was auch immer kommt.....das leben ist lebenswert, denn wenn du tot bist geht es dir zwar besser, aber leider merkst du dann davon nichts....ist echt ein blöder deal
gruss
jacinta

23.08.2002 22:56 • #4



Dr. Reinhard Pichler