8

Jules93
Guten Abend an alle

Ich weiß nicht warum das so ist wie es ist.

Wenn ich auf Arbeit(Verkäufer) bin fühl ich mich so als ob ich "das wahre ich" bin und ausserhalb bin ich sehr zurückhaltend trau mich kaum mit leuten zu unterhalten bzw finde keine neuen Freundschaften oder gar jemanden anzusprechen, die alten Freundschaften verlaufen sich im Sande.

Aber mir würde auch nie auf Arbeit jemanden zu fragen nach einem "date" oder was auch immer in die Richtung geht weil ich das nicht kann.

Gelegentlich auch Abende wo ich über viel nachdenke und mich das traurig stimmt.

Kennt ihr das auch bzw gibt's jemanden der auch solch ein Leiden mit sich führt. Es fühlt sich irgendwie ein wenig paradox an.

Mfg

Jules

18.11.2019 19:11 • 24.11.2019 #1


13 Antworten ↓


Hoffnungsblick
Hallo Jules,

das kann ich verstehen und nachvollziehen.
Wenn du hier die Forumsbeiträge liest, dann stellst du fest, dass es viele Menschen gibt, denen es auch so geht. So gesehen bist du eigentlich nicht alleine.
Vielleicht kannst du einfach mal eine Zeit lang ganz bewusst zB in Vereinen mitmachen, die deinen Interessen entsprechen.
So kommst du unter Menschen, die das Gleiche gerne tun wie du. Oder du machst bei sozialen Projekten mit, wo du gebraucht wirst für eine gute Sache.
Bei Vereinen oder Projekten mitzumachen kostet vielleicht zunächst Überwindung. Aber dann bist du erst mal unter Menschen und Gespräche und Kontakte ergeben sich.

18.11.2019 21:02 • x 1 #2



Hallo Jules93,

Außerhalb der Arbeit sehr schüchtern

x 3#3


Safira
Hallo Jules, vielleicht könnte das eine unbewusste Angst vor Ablehnung sein. Im Job hat man eine gewisse Leistung zu bringen. Man kann sich verstecken hinter seinem Job. Man fühlt sich sicher in der Routine und hat das gewisse fachliche Know-how. Was soll einem da schon passieren. Man nimmt so gut wie gar nichts persönlich. Im privaten sieht das ganze schon ganz anders aus...

22.11.2019 10:49 • x 2 #3


Jules93
Ja kann sein viele Dinge die mich enttäuscht haben sind aufjedenfall passiert und Vertrauens Missbrauch auch ein wenig vielleicht einfach done automatische Schildkröten Panzerung oder so aufgebaut

22.11.2019 10:59 • x 1 #4


Hoffnungsblick
Zitat von Jules93:
automatische Schildkröten Panzerung oder so aufgebaut


Das kann ich verstehen. Es macht ja auch in gewisser Weise Sinn, sich zu schützen vor Verletzungen. Nur, manchmal deutet man Äußerungen der anderen falsch oder man gibt ihnen zu viel Bedeutung, weil man vielleicht wenige Kontakte hat.

22.11.2019 18:50 • x 1 #5


Jules93
Naja früher hat ich viele Freunde an sich doch iwann auseinander gelebt und manche haben mich auch geklaut und Sone Geschichten

22.11.2019 18:54 • #6


Hoffnungsblick
Man kann immer wieder neu anfangen und in ein besseres Leben starten. Du kannst de Zeit nutzen und dich selbst besser kennen lernen. Wenn es für dich Sinn macht, kannst du auch eine Therapie machen und mit jemandem eine Zeit lang über deine Erfahrungen sprechen. Du kannst ehrliche Menschen als Freunde finden. Nun hast du ja Erfahrungen gemacht und wirst deine neuen Freunde auf der Grundlage deiner Erfahrungen bewusster auswählen.

22.11.2019 19:00 • x 1 #7


Fährst du mit öffentlichen Verkehrsmittel?
Sprich doch einfach jemand im Bus an.
Das hat mein selbstbewusstsein aufgebaut und man trifft tolle Menschen die zu große Freundschaften entstehen können.

22.11.2019 19:30 • #8


Jules93
Ne arbeitsweg is so 1 Minute entfernt eher weniger

22.11.2019 19:34 • #9


mhh dann kannst du ja dich mit deine Nachbarn unterhalten ein hallo wie geht's reicht für den Anfang

22.11.2019 19:53 • #10


Jules93
Kenn die ja alle. Kommen ja einkaufen hab ich ja kein problem mit nur mit leuten außerhalb halt wenn man die komplett nicht kennt wenn ich öfter die leute seh und man kurz small talk hält gehts ja aber so komplett einfach so ansprechen nicht

22.11.2019 20:02 • #11


darf ich dich fragen was genau passiert wirst du nervös bekommst schwitzige Hände innerlich unruhig ?

23.11.2019 09:19 • #12


Jules93
Ja nervös und und unruhig einfach und vll auch zu viele Gedanken was der andere sagen will wenn man ihn anspricht oder sie

23.11.2019 10:54 • #13


Hast du versucht offen drüber zu reden also wenn du jemand neues kennenlernst das du ihn einfach erzählst wie du dich Grade fühlst das ist kein Zeichen von Schwäche in Gegenteil ein Zeichen von sehr viel Mut und ehrlichkeit.
Es gibt Menschen die es Wert schätzen können

24.11.2019 18:32 • x 2 #14




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler