Pfeil rechts

Ich habe ein Problem mit meiner Chefin.Ständig passt Ihr was nicht...Ich möchte es gerne mit Ihr besprechen, doch ich habe Angst vor Ihr in Tränen auszubrechen, denn das ist schon mal passiert...Wie kann ich es anstellen, ohne Tränen!

09.11.2009 12:41 • 05.01.2010 #1


5 Antworten ↓


Zitat von palme:
Ich habe ein Problem mit meiner Chefin.Ständig passt Ihr was nicht...Ich möchte es gerne mit Ihr besprechen, doch ich habe Angst vor Ihr in Tränen auszubrechen, denn das ist schon mal passiert...Wie kann ich es anstellen, ohne Tränen!
Stelle dir vor,, es sei eine Freundin der du etwas wichtiges mitteilen möchtest,,,.. oder besprechen möchtest ersetzte gedanklich die Personen.. Und wenn schön Tränen sind keine Schande Tränen sind ein Ausdruck / Zeichen von Emotionen die ans Licht kommen. Dafür musst du dich niemals schämen.!!Denke deine Chefin ist auch nur ein Mensch die aus Emotionen Gedanken und Gefühlen und aus Fleisch und Blut besteht,, genauso wie du,,Also rede mit ihr trau dich wer nicht wagt der nix gewinnt...


Viel MUT Kraft und E
rfolg

LG herzlichst


Suma

09.11.2009 12:49 • #2



.Angst anzufangen mit weinen!

x 3


Das könnte ich sein.. Wenn mich jemand ständig kritisieren würde und ich möchte denjenigen dann zur Rede stellen, würde ich sicherlich auch in Tränen ausbrechen..Allerdings vor Wut.

Am Ende ist einem das peinlich, ja. Aber das sind nunmal Emotionen und der andere kann doch ruhig merken, wie nahe einem das geht.

Mir ging das mal bei einem Arbeitgeber so. Ich wurde ständig bei der Arbeit beobachtet, ob ich alles richtig mache. Sollte mcih sogar in die Nähe der Teamleiterin setzen, damit "sie mich im Auge hat"

Da war icih so wütend, dass ich auch in Tränen ausgebrochen bin, weil mir die Alte (sorry für den Ausdruck) so dermaßen aufn Keks ging.

Mach dir darüber keinen Kopf. Die Leute die sich dann drüber lustig machen, wenn du weinen solltest, sind einfach doof und es nicht wert. Tränen sind nix schlimmes sondern zeigen nur, wie sehr die Situation dich belastet.

Drück dich mal dolle

09.11.2009 15:13 • #3


Danke für die warmen Worte und Tipps...ich hoffe ich kann diese umsetzen!

09.11.2009 21:23 • #4


Zitat von palme:
Danke für die warmen Worte und Tipps...ich hoffe ich kann diese umsetzen!
sicherlich... denn oft ist man stärker als man es selbst glaubt...


LG Suma

10.11.2009 09:03 • #5


Auch ich kenne dieses Problem das wenn ich etwas sagen will anfange zu weinen. Aber ich finde seitdem ich älter geworden bin ist es besser geworden. Ganz bestimmt wird es sich bei dir auch bessern, du wirst sehen. l.g. jutta

05.01.2010 21:32 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler