Pfeil rechts
10

Änäynis
Mahlzeit,

Hätte diesmal ein wirkliches offtopic.
Undzwar muss bei mir ne neue sense ran, ist auch schon bestellt. Der händler hatte allerdings nur viereckigen statt runden schnitt faden zum verkauf. Hat damit schonmal jemand gearbeitet? Was mich etwas bedenklich macht ist die stärke von 4mm. Normalerweise zieh ich immer 2,4mm faden auf. Meine Anforderungen grade sind mein zugewuchertes Grundstück zu befreien. Geht das besser als mit einem runden?

28.07.2020 17:27 • 28.07.2020 #1


14 Antworten ↓


Mariebelle
Also fuer unserer Trimmer kaufen wir auch immer Faeden...aber ob die Staerke da eine grosse Rolle spielt?

28.07.2020 17:30 • #2



Motosense eckiger Faden, Erfahrung?

x 3


Änäynis
Zitat von Mariebelle:
Also fuer unserer Trimmer kaufen wir auch immer Faeden...aber ob die Staerke da eine grosse Rolle spielt?

Nja der is halt eckig stand rund. Hatte noch nie eckige fäden und schon garnicht mit 4mm stärke.. sonst nur runde auf 2,4mm..

28.07.2020 17:37 • #3


Mariebelle
Ich habe mal gerade in der Garage nachgeguckt.Wir haben auch runde Faeden im Trimmer u als Vorrrat.
Ich denke aber dem Unkraut/Wildwuchs ist es egal,mit was sie abgesaebelt werden.Probier es mal u lass mich das Resultat wissen... 4mm hat noch mehr Durchschlagskraft,denke ich mal.

28.07.2020 17:41 • x 1 #4


Mariebelle
4mm hat noch mehr Durchschlagskraft,denke ich mal.

Denke an deine Stahlkappenboots bei der Arbeit...

28.07.2020 17:43 • x 1 #5


Calima
Zitat von Änäynis:
Meine Anforderungen grade sind mein zugewuchertes Grundstück zu befreien. Geht das besser als mit einem runden?


Nein, das geht besser mit einem eckigen, Die Schnitte sind schärfer und es eignet sich gut für's Grobe.

28.07.2020 18:06 • x 1 #6


Mariebelle
Zitat von Calima:
Nein, das geht besser mit einem eckigen, Die Schnitte sind schärfer und es eignet sich gut für's Grobe.
Ist das nicht egal?
Hauptsache der Wildwuchs,Unkraut ist je nach Einstellunge auf "ground level:" erstmal wech...waechst doch eh gleich wieder nach....

28.07.2020 18:09 • #7


Calima
Zitat von Mariebelle:
Ist das nicht egal?


Auf keinen Fall! Mähfäden sind eine Wissenschaft! . Es gibt leise und laute, sanfte und scharfe - und viele bunte Farben

28.07.2020 18:19 • x 1 #8


Mariebelle
Zitat von Calima:
Auf keinen Fall! Mähfäden sind eine Wissenschaft! . Es gibt leise und laute, sanfte und scharfe - und viele bunte Farben
haha,uns ist nur wichtig,dass das Material nicht vorzeitig reisst und die Arbeit erledigt....^^.. .

28.07.2020 18:22 • x 1 #9


Änäynis
Zitat von Calima:
Nein, das geht besser mit einem eckigen, Die Schnitte sind schärfer und es eignet sich gut für's Grobe.

Das klingt als wäre das perfekt für mein grundstück.. Und die Größe macht da auch keinen unterschied? der eckige is ja nun fast 2mm stärker?

28.07.2020 18:53 • #10


Angor
Bei einem zugewuchertemGrundstück ist manchmal ein Rundumschlag mit der Sense besser.
Mit der Motosense dauert das ja ewig.

28.07.2020 19:05 • x 1 #11


Änäynis
Zitat von Angor:
Bei einem zugewuchertemGrundstück ist manchmal ein Rundumschlag mit der Sense besser.Mit der Motosense dauert das ja ewig.

Wenn es nur eine riesen grünfläche wäre würd ich dir recht geben aber es ist gras-sitz-beet-feuer fläche in einem..

//edit
also mit wegen, begrenzungen etc auf dicht gefolgt.

28.07.2020 19:08 • #12


Angor
Zitat von Änäynis:
Wenn es nur eine riesen grünfläche wäre würd ich dir recht geben aber es ist gras-sitz-beet-feuer fläche in einem..//editalso mit wegen, begrenzungen etc auf dicht gefolgt.

Ah OK.
Die eckigen Fäden schlagen besser durch, nutzen sich aber auch schneller ab.

28.07.2020 19:13 • x 2 #13


Calima
Zitat von Änäynis:
der eckige is ja nun fast 2mm stärker?

In unserer Sense nicht. Wir benutzen runde und eckige.

28.07.2020 19:38 • x 1 #14


Änäynis
Alles klar ich danke euch, ich werde berichten nächste woche

28.07.2020 19:39 • x 1 #15



x 4