Pfeil rechts

Dini58091
Hallo meine Lieben

Vllt. hat jemand von euch Erfahrung oder Ahnung von dem oben genannten Thema!
Und zwar hab ich mir Blut abnehmen lassen, zwecks Allergietest, wegen meiner
Nesselsucht, die ich hatte (Zum Glück so gut wie weg)
Ich habe soooooo viele Allergien, deswegen ist ein Prick Test etwas gefährlich!
Drum wurde mir Blut abgenommen. Jetzt habe ich aber schon mehrmals gelesen und
gehört, dass dort Allergien nicht festgestellt wurden, die aber doch da waren.
Deswegen frage ich mich jetzt, ob es wirklich so sicher ist, wie ein Prick Test?
Den werde ich aber auch nicht machen lassen, weil ich beim letzten einen
Allergie Schock bekommen habe, obwohl es sich nur um kleinste Mengen handelt!

Habe ich jetzt zufälligerweise nur Blödsinn gelesen, oder ist es doch nicht so sicher?

Falls jemand was weiss, bitte her damit

Danke schööööön

21.02.2014 21:40 • 21.02.2014 #1


2 Antworten ↓


Der Test ist sicher erst wird auf igg und ige getestet wenn der erhöht ist, wobei bei vorhandener Allergie ausgegangen werden kann, werden die Allergengruppen getestet.

Wie sicher ist denn dass es beim Pricktest eine anaphylaktische Reaktion und nicht " nur" eine psychogene Mitreaktion war ?
Ich hab mehr als 10 Jahre beim Allergologen gearbeitet und keine Ahnung wieviel tausend Allergietests in der Zeit durchgeführt. Eine echte Anaphylaxie habe ich beim Test nie erlebt oft aber psychogene Mitreaktionen sprich die Patienten haben sich in die Panik reingesteigert und letztendlich ne astreine Panikattake bekommen.

Im Zweifelsfall würde ich ansonsten in der Klinik testen lassen unter stationären Bedingungen dann bist du auf der sicheren Seite.

21.02.2014 22:06 • #2


Dini58091
Echt? Das ist noch nie vorgekommen? Ui
Bei mir war es damals nicht psychisch, da war ich noch total fit. NOCH
Ich bin nach ner Zeit umgekippt und lag da, und als hätte ich wahnsinns Schüttelfrost!
Nicht ansprechbar! Mein Herz klopfte bald durch den Pullover, so extrem hat man es
gesehen!
Und seitdem ist mein Hautarzt auch sehr vorsichtig. Er hat sich auch erschrocken!
Denke aber nicht, dass es psychisch war, denn dann kippt man ja nicht wirklich um,
oder? Man bildet es sich ein, aber tut es nie, oder?
Naja, wie es auch sei... man ist jetzt vorsichtig bei mir und ehrlich gesagt, ist es mir
auch lieber, denn JETZT habe ich wirklich Angst davor!
Aber wenn du sagst, dass es sicher ist und selbst Jahrelang beim Allergologen
gearbeitet hast, dann glaube ich dir! Und bin dir sehr dankbar für deine Antwort!
Vieeeelen Dank

21.02.2014 22:35 • #3