Pfeil rechts
5

Hallo Zusammen,

ich überlege, mich impfen zu lassen, habe jedoch in der Vergangenheit mehrmals allergische Reaktionen auf Medikamente (Antibiotika etc.) gehabt. Vor allem möchte ich einen anaphylaktischen Schock vermeiden. Daher möchte ich eine mögliche allergische Reaktion im Vorfeld der Impfung ausschließen lassen. Im Netz habe ich bislang lediglich eine Praxis gefunden, die einen entsprechenden Allergietest anbietet, aber diese liegt in einem anderen Bundesland.
Kennt jemand von Euch eine Praxis, die einen solchen Test im Raum München zeitnah anbietet?

28.11.2021 20:56 • 29.11.2021 #1


4 Antworten ↓


Hallo,

Auf deine gestellte Frage kann ich dir keine Antwort geben, aber ich kann dir sagen informiere dich bitte bevor du dich impfen lässt. Ich bin kein impfgegner, aber ich habe seit meiner impfung im Juni sehr große gesundheitliche Probleme, ohne das ein Arzt etwas findet.
Ich möchte dir auch keine Angst machen. Alle die ich kenne sind danach gesund geblieben.

LG Johannes

28.11.2021 21:57 • x 1 #2



Allergietest auf Inhaltsstoffe von Biontech? Praxis finden

x 3


Hallo,
vielleicht fragst Du mal, falls noch nicht geschehen, den Arzt wo Du wg. Deiner Allergie in Behandlung bist/ warst, ob er Dir selbst weiterhelfen kann oder Dir sinnvolle Adresse nennen kann. Ansonsten kannst Du in Kliniken, z. B. Uniklinik/ Allergieabteilung, nachfragen. Es dauert zwar haeufig sehr lange bis zum Termin dort, aber vielleicht kannst Du ja etwas fuer Dich auch per Mail oder Telefon erfahren. Viel Glueck!

28.11.2021 22:49 • x 1 #3


Hallo,
bzgl. Penicillinallergie habe ich mich vor der Impfung erkundigt. Auskunft der Ärztin: das macht nichts. So war es auch, ich hatte keine Reaktion. Impfstoff: Biontech. Alles Gute für dich

28.11.2021 23:51 • x 1 #4


Angor
Zitat von Johannes87:
Hallo, Auf deine gestellte Frage kann ich dir keine Antwort geben, aber ich kann dir sagen informiere dich bitte bevor du dich impfen lässt. Ich bin kein impfgegner, aber ich habe seit meiner impfung im Juni sehr große gesundheitliche Probleme, ohne das ein Arzt etwas findet. Ich möchte dir auch keine Angst machen. ...

Treibst Du eigentlich überall Dein Unwesen und behauptest, daass die Impfung schuld ist an Deinen gesundheilichen Problemen? Nicht die Impfung ist schuld, sondern das was Du danach genommen hast.

@Y100 Ich habe eine Penicillinallergie, habe die erste Impfung mit Astra Zeneca und die zweite mit Biontech ausser den üblichen Impfreaktionen gut vertragen. Wenn Du keine Autoimmunkrankheit hast, das steht aber alles in dem Aufklärungsblatt, kannst Du Dich unbedenklich impfen lassen.

29.11.2021 05:43 • x 2 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel