Pfeil rechts

Hallo
ich bin relativ neu hier.
W, 31 Jahre jung und leide unter Panikattaken.
Psychotherapie ist im Gange.
Würde nun gerne eine Art Gesprächrskreis/Selbsthilfegruppe - auch für gemeinsame Unternehmungen im Raum MG/VIE/D/KR ins Leben rufen.

Freue mich auf Eure Rückmeldung
Lieben gruss

ICH31

09.08.2008 23:24 • 06.10.2008 #1


7 Antworten ↓


hallo ich bin 34 und komme aus mg. bin auf der suche nach einer selbsthilfegrppe bzw. gesprächsrunde. würde mich freuen auf antwort


gruß

18.08.2008 18:52 • #2



PA Treffen MG/VIE/D/KR

x 3


Hallo
das ist ja super. Wir sind zwar erst zu zweit. Aber das schadet ja nicht...
Seit wann genau leidest Du denn unter PA?

18.08.2008 19:00 • #3


Hallo

ich leide seit 2003 an 'PA und Angststörung mal mehr und mal weniger. Im Augenblick fahre ich wieder ziemlich hoch, und es nervt total. Wie ist es denn bei Dir?

Gruß

19.08.2008 13:22 • #4


eigentlich erst seit 5 Wochen, und das recht heftig. zumindest ist es mir es seitdem bewusst, was es ist. im nachhinein auch schon seit einigen jahren. schreib mir doch unter , dann können wir mal was vereinbaren zum treffen
LG

19.08.2008 13:38 • #5


Hallo,würde gerne eine "Gesprächsgruppe soziale Phobie" im Raum Mönchengladbach anbieten bzw. gründen. Würde mich über eine Nachricht oder evtl. Fragen von euch ,freuen!

11.09.2008 22:50 • #6


Hallo,würde gerne eine "Gesprächsgruppe soziale Phobie" im Raum Mönchengladbach anbieten bzw. gründen.W ürde mich über eine Nachricht oder evtl. Fragen von euch ,freuen!

11.09.2008 22:51 • #7


Hallo,

ich möchte Euch auf ein paar Dinge aufmerksam machen :

in Willich-Wekeln und in Viersen gibt es jeweils Angst und Panik Selbsthilfegruppen, die sich noch über neue Mitglieder freuen würden.

Da ich beide Gruppen mitbegründet habe (jetzt allerdings nur noch im Hintergrund tätig bin) kann ich auch sagen, dass diese Gruppen recht gut arbeiten, d.h. Hilfe zur Selbsthilfe um möglichst schnell wieder "auf eigenen Beinen" stehen zu können.

Im Kreis MG / VIE / KR / D gibt es einige Gruppen die in der gleichen Zusammensetzung schon seit Jahren bestehen. Nach unserem Verständnis ist es schön wenn sich in den Gruppen auch freundschaftliche Kontakte ergeben und Aktivitäten außerhalb der Gruppe stattfinden, der Schwerpunkt sollte jedoch in der Selbsthilfe liegen.

Am 24. Okt. ab. 19 Uhr werden wir in Willich-Wekeln (Hülsdonkstr. Gemeindezentrum KRUMM) einen offenen Info Abend zum Thema Angst Panik und Depressionen veranstalten.
Wir hoffen, dass wir da auch einiges an Infomaterialien bekommen werden, die wir dann zur Verfügung stellen können.
Wir würden da auch gerne Kontakte knüpfen um dann ggf. im nächsten Jahr in größeren Aktionen auf unser Problem aufmerksam zu machen und entsprechende Hilfen nutzen zu können.

Ich würde aber auch sehr gerne jeden dazu ermutigen eine eigene Selbsthilfegruppe zu gründen !!
Die Startschwierigkeiten würde ich gene abbauen und meine Hilfe anbieten.
Durch meine eigenen Erfahrungen in Gruppengründungen und durch eine Ausbildung bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Krefeld als In-Gang-Setzer, stehe ich da für die Anfangsphase gerne zur Verfügung.

Ich wünsche einen möglichst angenehmen Wochenanfang !

Liebe Grüße !

Udo Falke

06.10.2008 08:39 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag