Pfeil rechts

Weiss hier jemand bescheid über Sozialphobie Selbsthilfe Gruppen in Heidelberg? Ich wäre auch notfalls bereit eine zu ''gründen'' wenn sich hier jemand aus Heidelberg findet, der dasselbe Problem hat.

Ich finde bis jetzt keine Selbsthilfegruppe, also bleibt wohl nur letztere Option übrig. Wer Interesse hat an einem Treffen zu diesem Zweck, zeigt sein Interesse am besten direkt in diesem Thread.

Wenn sich genug Leute hier ansammeln machen wir Zeit und Treffpunkt aus.

PS; wie ich grade sehe folgt so einem Aufruf nur selten ein Echo. Vielleicht weil sich wirklich niemand findet aus der Gegend, vielleicht weil Leute mit bestimmten Angststörungen insbesondere mit sozialer Phobie sich nicht trauen, ich gehör auch zu denen die sich am liebsten verkriechen. Ich komme, wenns ein Treffen gibt, womöglich mit Mütze und Sonnenbrille und dazu noch leicht angetrunken um mir die Sache zu erleichtern. Vielleicht komm ich garnicht. Ganz offen gesagt; ich hab einfach Schiss. Ich wills trotzdem machen weil man nur so Besserung erzielt.

tjaaa... hoffe auf viele Meldungen.

24.11.2008 21:10 • 26.07.2012 #1


7 Antworten ↓


hase84
leider gibt es auf unsere Fragen nach Selbshilfegruppen kaum Antworten. Ich komme aus Ludwigsburg. Wenns sich ein paar Leute im Umkreis finden, könnte man sich ja auf halber Strecke treffen....

25.11.2008 09:41 • #2



Soziale phobie in Heidelberg

x 3


Hase,

Damit wäre ich auch einverstanden. Ich lass noch etwas Zeit verstreichen, bestimmt stößt noch jemand auf den Thread. Mal schaun was sich dann ergibt.

Wenn sich die nächsten Tage hier nichts regt, meld ich mich per Pm bei dir.

25.11.2008 19:58 • #3


Hallo Craven!

Ich komme aus Heidelberg und bin ebenfalls am überlegen, eine Selbsthilfegruppe zu gründen. Allerdings eher mit dem Schwerpunkt Reizdarm u. a. Magen-Darm-Erkrankungen in Verbindung mit sozialer Phobie. lch habe auch schon im Selbsthilfebüro angerufen und schicke Dir diesbezügl. noch eine PN über die Infos die ich dort bekommen habe.

Viele Grüße
Simone

29.11.2008 01:24 • #4


Vorwort; Man fällt mir das schwer das so auszudrücken...

Ich weiss nicht ob ich in der Lage bin was Verbindliches stattfinden zu lassen, ich muss mich erst testen, dafür wär ein normales unverbindliches Treffen geeignet. Ich kann bis dahin keine klaren Prognosen geben.
Ein unverbindliches Treffen muss für mich am Anfang stehn denn ich kann momentan wirklich keine Pläne schmieden.

Nachdem ich mich getestet habe weiss ich wie es für mich weitergeht. Vorher bin ich in der Hinsicht blind wie ne Ziege ...............ohne Augen.

29.11.2008 17:03 • #5


Hallo, ich habe gerade den Beitrag hier gelesen und bin auch auf der Suche nach einer Selbsthilfe Gruppe "Soziale phobie". Ich wohne in der Nähe von Heidelberg und würde evt. auch gerne mal an einem Treffen teilnehmen.
Wenn ich mich traue.
Grüsse Lola

30.06.2010 14:54 • #6


Hallo,

ich bin auch sehr interessiert an einer Selbsthilfegruppe in Heidelberg oder Nähe Heidelberg. Schön, dass der Thread noch aktiv ist.

19.08.2010 11:21 • #7


Hallo zusammen,
der Thread ist zwar schon etwas älter, aber falls es euch interessiert...
In Heidelberg gibt es nun eine neue Sozialphobie-Selbsthilfegruppe

Bis auf Weiteres treffen wir uns:
3.+4.(+5.) Montag im Monat um 19.30 Uhr
Heidelberger Selbsthilfebüro | Raum 1.8

26.07.2012 16:37 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag