Pfeil rechts

Hi,

Ich hab ein ziemliches Problem mit meinem Magen (oder etwas da inner gegend) und da die Ärzte mir wohl nicht helfen können oder wollen bin ich hier gelandet.

Ich bekomme, sobald ich 2-3h nichts gegessen habe schwere Magen schmerzen die Teilweise in Krämpfe ausarten. Wenn ich dann nicht innerhalb von ca. 30 min etwas esse gibt es schmerzhafte Gasentwicklungen ....

Das alles ist wohl psychisch bedingt ... bin schwer Depressiv (das konnte die verfluchte Ärztin die mir Tavor gab noch feststellen) und denke dass ich die Schmerzen deswegen hab. Da sich das mit den Depressionen sicherlich nicht so schnell ändern wird .... bin ich langsam ziemlich verzweifelt. So nebenbei, ich bin 17 Jahre alt. Meine Ernährung ist nicht die beste aber auch nicht nur Fast Food ... das heißt Morgens Nutellabrot oder Cornflakes ... mittags meist Reisgerichte (mit Paprika, oder Chinesisch) oder so sachen wie Paellia fertig zeugs ... also hauptsächlich Studenten Futter.

Was kann man dagegen machen ? Ich bin es leid alle 2-3h was essen zu müssen, ich kann dadurch nichts mehr mit Freunden machen, nicht richtig arbeiten und lernen weil ich da ja nicht dauernd essen kann .... und dann gibts Schmerzen und Blähungen ....

wäre für Hilfe und Tipps dankbar. Ärzten vertraue ich nichtmehr.

mfg,

Sheepy

10.06.2005 20:11 • 12.06.2005 #1


2 Antworten ↓


was vielleicht noch helfen könnte :

-habe Neurodermitis
-bin Raucher (eine Schachtel am Tag)
-mir sind keine Lebensmittelallergieen bekannt
-reagiere jedoch auf z.b. die meisten Hautcremes allergisch, nur sehr Teure Cremes brennen nicht wie hölle auf der haut ...
-Nicht die gleichen Schmerzen, aber ähnlich, treten auf wenn Ich Stress habe, mir sorgen mache oder Angst habe.

mfg,

Sheepy

10.06.2005 20:19 • #2


hallo blacksheep
im grunde gibst du dir deine antworten schon selber. du sagst, du bist schwer depressiv, ja und dadurch ergeben sich viele psychosomatische krankheiten. neurodermitis ist doch auch sehr von der psyche abhängig. also mach auf jeden fall eine psychotherapie.
dann schreibst du, du isst nicht gerade gesund...dann ändere das. wenn dein magen sowieso schon angeschlagen ist, musst du was für ihn tun.
alles liebe
renate

12.06.2005 11:20 • #3