Pfeil rechts

Hallo, ich habe meine spiegelung gut hinter mich gebracht-gefunden wurde aber nichts, warte noch auf die Histo, aber ich denke, auch da wird nichts zu finden sein.Was nun? Ich bilde mich die Schmerzen doch nicht ein, und wenn ich auf den Magen drücke ists manchmal besonders schlimm, oft habe ich auch gar keine Beschwerden, bes. nach dem essen, jedenfalls keine Schmerzen sondern ab und zu Sodbrennen.
Dazu kommt öfters ein ziehen in der oberen Darmgegend und grummeln im Bauch mit ab und zu blähungen, was kann ich tun?
Danke, Blümchen

02.07.2003 07:42 • 03.07.2003 #1


2 Antworten ↓


Hallo Blümchen,
willkommen bei uns im Club Reizdarm-magen. Du kannst vieles tun und auch wieder wenig. Ich habe meinen RD schon 18 Jahre lang und hatte gute und schlechte zeiten. Mit der Zeit findest du heraus was du verträgst undwas du weglassen solltest. Achte auf dich und schreib am besten ein Tagebuch. Wann du isst, mit wem, wie du dich dabei fühlst, wie dein Darm darauf reagiert und wo. Du wirst sehen, dass du daraufhin merkst das bei bestimmten Gelegenheiten der RD ausflippt oder sich wohl fühlt. Ich habe daraufhin meine Kochzeiten und Mahlzeiten umgestellt. Bei mir ist rausgekommen, wenn ich im Stress bin gehts bestimmt in die Hose und wenn ich vorkoche und mich in Ruhe nach der Arbeit mit meinen Kindern hinsetzen kann, dann vertrage ich es auch. Ich esse z.B. in Lokalen nichts mit Soße und nichts mit Käse überbacken.
Ich weiß jetzt nicht genau welche Beschwerden du hast, aber geh in die Apotheke und hol dir was dagegen. Oder sprich mit deinem Arzt über deine Beschwerden.
Wenn du noch fragen hast dann frag hier im Forum ruhig weiter, wir alle werden dir unsere Erfahrungen schildern.
Viele Grüße Gisela

03.07.2003 13:21 • #2


Hallo Bluemchen,

willkommen im club. Das deine Spiegelung negativ war, ist doch schon mal was.
Dein Beschwerdebild kann auch von der Leber kommen. Sind die Werte okay.*meine Tastatur spinnt, ich kann keine Fragezichen setzen.*

Kopf hoch und nicht aufgeben. Alles ausprobieren, irgendein Kraut, dass zumindest die Beschwerden lindert ist fuer jeden von uns gewachsen.

Liebe Gruesse
Sabine

03.07.2003 14:11 • #3