1

Belly86

Belly86

119
9
36
Hallo ihr lieben,

Ich habe ständig etwa eine halbe Stunde nach dem eysen herzrasen da gehg der puls schonmal auf 130 hoch . wenn ich mich dann noch belaste ist es der Horror. außerdem habe ich das Gefühl mir bleibt die luft weg und das alles von links unten rippenbogen hocjgedrückt wird. außerdem rückenshmerzen Mitte des Rückens runter ziehend bis zum unteren Rücken. kann das alles von einem reizmagen kommen ? Gerade das herzrasen macht mir besonders Angst. dauerhaft meist bis zu 4 Stunden an.

Lg belly

29.07.2019 11:58 • 11.09.2019 #1


9 Antworten ↓


juuliet

juuliet


776
12
436
Ich meine mal i.wo gelesen zu haben das ein Nerv oder so im Bauch sowas auslösen kann . Rückenschmerzen denke ich eher weniger ..aber da kann ich nicht soviel zu sagen .

Eventuell weiß jemand anderes mehr ?

29.07.2019 12:21 • x 1 #2


Belly86

Belly86


119
9
36
Zitat von juuliet:
Ich meine mal i.wo gelesen zu haben das ein Nerv oder so im Bauch sowas auslösen kann . Rückenschmerzen denke ich eher weniger ..aber da kann ich nicht soviel zu sagen .Eventuell weiß jemand anderes mehr ?



Danke für deine Antwort... ich bin langsam echt verzweifelt... bevor ich esse habe ich zwar auch Schmerzen unter den rippenbogen allerdings alles aushaltbar ... aber sobald ich esse geht es los..
Erste at es so das ich abends erst das Problem hatte nun ist es so das gleich nach der ersten .. vor ein paar Wochen hatte ich einen Ultraschall vom Bauchraum alle Organe wurden gecheckt insbesondere meine bauchspeicheldrüse weil ich mich wegen Krebs verrückt gemacht habe aber sowohl beim Ultraschall als auch bei der Blutuntersuchung war alles okay ... das ist vielleicht vier Wochen her .
Danach war ich beruhigt und kun keimt die Angst doch wieder auf weil es mit insbesondere seitdem es so heiss ist mit extrem schlecht geht

29.07.2019 13:27 • #3


juuliet

juuliet


776
12
436
Zitat von Belly86:
Danke für deine Antwort... ich bin langsam echt verzweifelt... bevor ich esse habe ich zwar auch Schmerzen unter den rippenbogen allerdings alles aushaltbar ... aber sobald ich esse geht es los..Erste at es so das ich abends erst das Problem hatte nun ist es so das gleich nach der ersten .. vor ein paar Wochen hatte ich einen Ultraschall vom Bauchraum alle Organe wurden gecheckt insbesondere meine bauchspeicheldrüse weil ich mich wegen Krebs verrückt gemacht habe aber sowohl beim Ultraschall als auch bei der Blutuntersuchung war alles okay ... das ist vielleicht vier Wochen her . Danach war ich beruhigt und kun keimt die Angst doch wieder auf weil es mit insbesondere seitdem es so heiss ist mit extrem schlecht geht


Versteh ich voll ! Ich hatte auch erst im Mai ein Ultraschall vom bauchraum und trotzdem sitzt die Angst im Nacken . Ich denke das ist einfach das totale angespannt sein oder die Erwartung das es nach dem Essen zu dem herzrasen kommt , die das auslöst .

29.07.2019 13:31 • #4


Belly86

Belly86


119
9
36
Zitat von juuliet:
Versteh ich voll ! Ich hatte auch erst im Mai ein Ultraschall vom bauchraum und trotzdem sitzt die Angst im Nacken . Ich denke das ist einfach das totale angespannt sein oder die Erwartung das es nach dem Essen zu dem herzrasen kommt , die das auslöst .



Hast du auch das Problem mit dem herzrasen / Stolpern nach dem essen ? Ich bin echt ratlos..

29.07.2019 13:55 • #5


juuliet

juuliet


776
12
436
Zitat von Belly86:
Hast du auch das Problem mit dem herzrasen / Stolpern nach dem essen ? Ich bin echt ratlos..


Ab und zu nach dem Essen.. meistens aber eher aus dem nichts heraus . Hab aber schon seit meiner Kindheit Probleme mit herzstolpern , das interessiert mich nicht mehr . Bei mir wird das ausgelöst durch massiven Stress oder Anspannung.

Ich denke du erwartest einfach nach dem Essen herzrasen zu bekommen und dann kommt das auch. So schwer es ist , versuche das einfach nur zu ignorieren.

29.07.2019 14:01 • #6


Belly86

Belly86


119
9
36
Zitat von juuliet:
Ab und zu nach dem Essen.. meistens aber eher aus dem nichts heraus . Hab aber schon seit meiner Kindheit Probleme mit herzstolpern , das interessiert mich nicht mehr . Bei mir wird das ausgelöst durch massiven Stress oder Anspannung. Ich denke du erwartest einfach nach dem Essen herzrasen zu bekommen und dann kommt das auch. So schwer es ist , versuche das einfach nur zu ignorieren.



Ich werde es versuchen allerdings ist schwer weil ich auch inemmr diese starken kreislaufprobleme dabei bekommen ...

Hast du da nen Tipp wie ich am besten lernen kann es zu ignorieren ? Schlimm das du das Stolpern seit der Kindheit hast ich habe das nunmehr seit etwa 15 Jahren das herzrasen und die kreislaufprobleme nach den essen expliziert habe ich aber erst seit etwa 2 Monaten...

29.07.2019 14:05 • #7


juuliet

juuliet


776
12
436
Mir hilft es ganz gut tief durch die Nase einzuatmen kurz Luft anhalten und dann ganz langsam aus dem Mund aus zu atmen .. Das bringt mich bisschen runter und dann spüre ich es nicht mehr so doll .

Ignorieren war auch das falsche Wort.. eher akzeptieren. Versuch zu akzeptieren das du das herzrasen hast und dir zu sagen das es nichts schlimmes ist , du wurdest ja untersucht : )

Kreislaufprobleme habe ich auch schon immer gehabt.. Keine Ahnung wieso , mir wird ganz schnell schwindelig . Das hab ich auch akzeptiert, dann setz ich mich eben hin und dann geht's meistens schnell wieder ^^

29.07.2019 14:18 • #8


el-liberty


10
6
wurden Lebensmittelunverträglichkeiten (Laktose, Histamin, etc) schonmal abgeklärt? Die können sowas auch auslösen. Alternativ könntest du eine Ausschlussdiät machen um rauszufinden ob bestimmte Lebensmittel deine Beschwerden auslösen oder obs doch der Magen ansich ist (oder was anderes)

Ich kenn das auch, ich hatte das verdächtiger Weise in meiner schlimmsten Angstphase am schlimmsten, und so hab ichs fast nie bzw. vielleicht bemerk ichs auch nicht so sehr Dürfte aber nichts dramatisches sein, vielleicht auch das Roemheld Syndrom (das darf man googlen, ist harmlos aber sehr nervig). Wenn ja müsstest du rausfinden wieso dein Magen soviel Gase bildet und da ist fast immer die Ernährung das Problem

04.09.2019 21:14 • #9


Anders40

Anders40


9
2
1
Hallo,

habe auch die selben Probleme. Vorallem bei Hitze ist es eine Katastrophe. Kreislauf, Magen usw.

Habe etliche Magenspiegelung hinter mir nie was gefunden.
Herzstolpern kommt vom aufgeregtem Magen der reflux verursacht. Die Rückenschmerzen kommen vom schmerz am Magen (aus meiner Erfahrung)
Mir nimmt es sehr oft die Luft weg, ganz besonders wenns heiß wird. Habe dieses Jahr wegen der extrem Hitze eine Phobie entwickelt.
Sobald die Sorgen oder Probleme bzw. Stress weggehen, sind die Magenschmerzen erträglicher.

Da hilft viel ausruhen, Magentropfen (pflanzlich), Tees.
Ich muss leider auch pantoprazol nehmen, da sich sonst der Magen wegen der Säure entzündet.

Das meiste was ich in meiner Magenproblemlaufbahn festgestellt und gelernt habe kommt vom Stress Angst und Aufregung. Da sollte man als erstes anpacken, wenn Ärzte nichts mehr finden und diese beseitigen wenns geht.

Vor 12 Minuten • #10




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag