Pfeil rechts

Hallo,

ich wollte nur wissen, ob ihr es für möglich haltet, einen Reizdarm/-magen auch mit normalem Stuhlgang zu haben.
Mein größtes Problem ist dieser fürchterliche Blähbauch, der mir so nach oben drückt und manchmal die Luft nimmt. Mein Bauch ist besonders im oberen Bereich total gespannt. Leider habe ich es noch nicht raus, ob dies von bestimmten Lebensmitteln kommt. Ebenfalls fühle ich mich dazu ziemlich ausgepowert und schwächer, als ich dies von mir gewohnt bin. Das schlägt mir unheimlich auf die Psyche. Psychotherapie mit Einnahme von ADs habe ich bereits hinter mir, hat mir auch nicht wirklich etwas gebracht.
Passt dies in das vielfältige Erscheinungsbild eines RD/RM?
Für eure Antworten danke ich euch
Grüße Anja

23.09.2004 08:44 • 19.10.2004 #1


2 Antworten ↓


Hi Anja,

mit geht es ähnlich wie dir.

Mein Hauptproblem sind auch Blähungen und dann noch Darmgeräusche.
Seit 8 Jahren habe ich jetzt einen Reizdarm.
Mein Stuhlgang war immer ziemlich normal, hin und wieder
wechselt die Konsistenz schon, aber so extreme Durchfälle,
wie manche haben, hatte ich nie. Ich habe auch keine Verstopfung.

Daher, denke ich, kann man auch einen Reizdarm haben, wenn der Stuhlgang normal ist und nur andere Beschwerden auftreten.
Ist zumindest bei mir so.

Gruß

23.09.2004 19:01 • #2


hi du.
das hab ich auch, vor allem im oberen bereich des bauches,...
und hier die lösung:
-kein zucker, keine kohlehydrate (krankheit verschlimmert sich sonst wie du es beschreibst, ich dachte damals ich würde platzen.)

-nix belastendes, denn dein armer darm ist schwer beschäftigt die krankheit loszuwerden, schone ihn durch verzicht auf:
kaffee (OHJE!), Alk., ölige und eiwißhaltige nahrung, scharfes.

-WAS DIR GUTTUT: knoblauch, zwiebeln (reinigt), vieeeel GEMÜSE,
echiazen, Milchprodukte (wenn du keine intoleranz hast!)

laß dich umbegingt auf pilze testen (stuhl und gewebeproben mehrmals, antikörper-bluttest), gib keine ruhe bis sie das gemacht haben. oder hol dir aus der apoteke NYSTATIN, un zu testen ob du pilze hast, wenn nach zwei wochen besser geht hast du sie.
war bei mir so.
sag bescheid ob´s geholfen hat

19.10.2004 13:56 • #3