Pfeil rechts

Hallo,

habe mal wieder etwas gefunden, in das ich mich total reinsteigere...
Und zwar war ich vorher auf der Toilette und mein Stuhlgang war mehr oder weniger schwarz...
Ich hatte gestern auch Magenschmerzen, allerdings nicht lange und die können auch sehr gut davon kommen, dass ich am Tag zuvor weg war und einiges getrunken habe.
Ich habe am Samstag über den Tag verteilt drei dunkle Schokomuffins gegessen und am Samstag und Sonntag auch noch einige dunkle Schokokekse (ihr wisst schon, die mit der weißen Milchfüllung). Jetzt bilde ich mir ein, dass mein Bauch etwas wehtut (nicht schlimm und das tut er oft...). Denkt ihr das kann von den dunklen Lebensmitteln kommen (Fleisch habe ich keines gegessen) und ich kann erstmal abwarten oder sollte ich sofort zum Arzt gehen?

22.04.2013 10:18 • 24.04.2013 #1


11 Antworten ↓


Kann gut von Lebensmitteln kommen. Ist ebenso vom Gallanteil abhängig. Solange es nicht Kohlrabenschwarz solltest du ein paar Tage abwarten. Wenn sichs dann nicht normalisiert und die Bauchschmerzen aufhören wäre ein Gang zum Arzt angebracht mit verdacht auf Magenschleimhautentzündung o.ä. aber bis morgen (oder übermorgen) solltest du auf jedenfall noch warten. Viel Wasser trinken.

22.04.2013 10:23 • #2



Schwarzer Stuhlgang

x 3


Ja, hatte auch schon mal ähnliche Probleme, haben sich nach zwei Tagen von selbst gegeben, sicher kein Grund zur Sorge.

LG

22.04.2013 10:27 • #3


Ich bin mir sicher, dass das von den Schokokeksen kommt. Der Stuhl ist oft farblich unterschiedlich, je nachdem, was du gegessen hast.

22.04.2013 10:28 • #4


Zum Doc!
Teerstuhl ist ein Zeichen für Blut ...kann vom Magen her kommen.
Das muss untersucht werden.

LG

22.04.2013 10:44 • #5


Bei Teerstuhl, der von inneren Blutungen kommt, muss man sofort zum Arzt. ABER: wenn ich daran denke, wie häufig mein Stuhl sehr dunkel oder orange oder grünlich war, dann wäre ich wohl jede Woche zum Krankenhaus gefahren. Falls du starke Schmerzen bekommst oder dein Stuhl morgen noch so dunkel ist, würde ich zum Arzt.
Das gemeine bei Bauchproblemen ist ja, dass man sofort Schmerzen bekommt, wenn man sich da rein steigert.
Trink am besten Tee und beobachte deinen Bauch.

22.04.2013 11:19 • #6


Konsestenz und Geruch normal ?

Wenn keine anderen Beschwerden da sind , würd ich erst mal abwarten.

22.04.2013 11:54 • #7


Mein Gott, Silk. Muss es direkt mit dem Holzhammer sein? Kann man nicht in so einem Forum, wo so viele Leute Ängste und Sorgen haben, etwas weniger besorgniserregend formulieren?
Natürlich kann es nahrungsbedingt sein! Also kann man auch einfach mal ein paar Tage warten. Wenn man so einen Blutverlust hätte, hätte man auch noch andere Anzeichen. Wie extreme Müdigkeit.
Ich bin mir sicher, dass das wieder weg geht und morgen oder übermorgen schon wieder ganz anders "aussieht". Also mach dir nicht zuviele Sorgen erstmal.

22.04.2013 12:00 • #8


Danke, also es ist nicht kohlrabenschwarz, aber fast schwarz gewesen.
Ja, das Problem ist echt, dass ich mich da sofort reinsteigere und davon dann Bauchschmerzen und Durchfall bekomme...
Aber ich habe keine ungewöhnlich starken Bauchschmerzen... also ich kann alles normal machen und fühle mich nicht krank oder so.
Ich glaube ich warte, wie die meisten von euch gesagt haben, ein oder zwei Tage und wenn es sich nicht bessert, gehe ich zum Arzt.

22.04.2013 14:46 • #9


Ja Muffi, gut so. Aber wenn es sich tatsächlich nicht bessert doch zum Arzt. Aber keine Sorge, was wirklich schlimmes ist es garantiert nicht.

22.04.2013 14:48 • #10


Ist wieder ziemlich normal

24.04.2013 12:22 • #11


Siehste!

24.04.2013 14:18 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier