Pfeil rechts

Hallo,
gibt es ein medikament gegen angst/panik welches nicht das qt-intervall verlängert?zuhause habe ich citalopram liegen.da ich immer um mein herz besorgt bin,bekomme ich dieses medikament einfach nicht runter,die angst ist zu groß.allerdings geht es im moment glaube ich ohne ein medikamt auch nicht mehr allzu lange gut....ein schei. teufelskreis.
Lg

28.04.2016 22:53 • 29.04.2016 #1


3 Antworten ↓


Cathy79
Hey ich nehme auch Citalopram und hab keine Probleme mit dem Herz. Mache regelmäßig EKG.
Gruß

29.04.2016 10:06 • #2



Welches medi verlängert nicht das qt-intervall?

x 3


Nimm Escitalopram (Nachfolger von Cita) da kann die max. QTc Verlägerung 4.5ms betragen (bei 10mg) und kann vernachlässigt werden. Bei mir hat sich mit 10mg Escitalopram die QTc sogar leicht verkürzt.

29.04.2016 17:59 • #3


lotusmann
Ich habe durch Opipramol eine festgestellte qt-Verlängerung gehabt und musste es absetzen. Ich hab dann viel im Internet gelesen und Pregabalin gefunden. Seitdem sind meine EKGs wieder normal und die Ängste haben stark nachgelassen. Einzige NK ist die Gewichtszunahme aber damit kann ich leben.

29.04.2016 21:37 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf