Hallo

Ich habe da mal eine Frage, ich habe noch keinerlei Medikamente für meine Krankheit bekommen und wollte euch mal fragen was ihr so bekommen habt bei Angst/Panikattacken?
Und ob euch diese Medikamente helfen..

Ich habe eine Zeit lang mal Chlorprothixen 15 mg bekommen zum einschlafen sie haben sehr gt geholfen allerdings hatte ich morgens einen totalen überhänger und ich habe mich immer voll zugedröhnt gefühlt.

Ich freue mich auf eure antworten
Liebe grüße jessica

18.07.2012 12:06 • 18.07.2012 #1


2 Antworten ↓


Hallo Jessica,

Ich habe heute angefangen Sertralin zu nehmen. Habe es lange ohne Medikamente versucht(aus Angst vor Nebenwirkungen) .

Weiß aber natürlich noch nicht,ob sie helfen

LG

18.07.2012 16:12 • #2


ich nehme cymbalta. seit 1 1/2 jahren jetzt ca. habe mich schon mehrfach am ausschleichen versucht, hatte auch schon unterschiedliche dosierungen ... und jetzt bin ich mal wieder bei 120mg. hat auch einiges behoben, aber eben leider nicht alles. bin jetzt am überlegen, ob ich nicht nen anderen psychiater aufsuche und es evtl mit nem anderen medikament versuche...

18.07.2012 16:20 • #3





Dr. med. Andreas Schöpf