3

Themis

3
2
1
Hallo,

leider leide ich unter relativ starker Flugangst und morgen geht es von Frankfurt nach Doha (5:30h Flug), drei Stunden Aufenthalt in Doha, und dann von Doha nach Goa (4:00h Flug).

Vor Jahren hatte ich mal von Verwandten vor meinem Rückflug aus Amerika Tavor, glaube 0,5mg oder 1mg bekommen. Ich war müde und etwas entspannter, konnte sogar die Hälfte des Fluges schlafen.
Letztes Jahr hatte ich dann auf einem Rückflug von Spanien ebenfalls vorher 1mg genommen, war etwas entspannter, zwar leicht nervös aber es ging gut. Nach der Landung dann echt müde und habe im Zug geschlafen.
Nun ist meine Frage, wirkt Tavor dann immer gleich, also kann ich morgen "bedenkenlos" wieder 1mg nehmen? Und wie lange wirkt Tavor ca., reichen 1mg für die ca- 13 Stündige Reise?

Viele Grüße

09.01.2019 13:46 • 09.01.2019 #1


4 Antworten ↓


Lillymaus

Lillymaus


10127
13
9652
Zitat von Themis:
Hallo,

leider leide ich unter relativ starker Flugangst und morgen geht es von Frankfurt nach Doha (5:30h Flug), drei Stunden Aufenthalt in Doha, und dann von Doha nach Goa (4:00h Flug).

Vor Jahren hatte ich mal von Verwandten vor meinem Rückflug aus Amerika Tavor, glaube 0,5mg oder 1mg bekommen. Ich war müde und etwas entspannter, konnte sogar die Hälfte des Fluges schlafen.
Letztes Jahr hatte ich dann auf einem Rückflug von Spanien ebenfalls vorher 1mg genommen, war etwas entspannter, zwar leicht nervös aber es ging gut. Nach der Landung dann echt müde und habe im Zug geschlafen.
Nun ist meine Frage, wirkt Tavor dann immer gleich, also kann ich morgen "bedenkenlos" wieder 1mg nehmen? Und wie lange wirkt Tavor ca., reichen 1mg für die ca- 13 Stündige Reise?

Viele Grüße


Hallo
Ich kenne mich gut mit tavor aus.
Da du tavor ja so extrem selten nimmst, wird sich an der Wirkung nichts verändern sondern so sein wie du es kennst. Nimmt man tavor natürlich sehr oft und auch lange dann verändert sich natürlich die Wirkung zb hat man dann diese Müdigkeit nicht mehr oder sie braucht länger um zu wirken.
Bei dir könnte 1mg reichen für die 13 Stunden, da du ja das so selten nimmst. Du kannst dir ja eine halbe also 0,5mg zusätzlich noch mit in den Flieger nehmen zur Sicherheit und dann noch nehmen wenn es nötig wäre

09.01.2019 13:58 • x 1 #2


Themis


3
2
1
Zitat von Lillymaus:

Hallo
Ich kenne mich gut mit tavor aus.
Da du tavor ja so extrem selten nimmst, wird sich an der Wirkung nichts verändern sondern so sein wie du es kennst. Nimmt man tavor natürlich sehr oft und auch lange dann verändert sich natürlich die Wirkung zb hat man dann diese Müdigkeit nicht mehr oder sie braucht länger um zu wirken.
Bei dir könnte 1mg reichen für die 13 Stunden, da du ja das so selten nimmst. Du kannst dir ja eine halbe also 0,5mg zusätzlich noch mit in den Flieger nehmen zur Sicherheit und dann noch nehmen wenn es nötig wäre


Vielen Dank für deine Antwort, das beruhigt mich
Bei den Tabletten, 1mg, steht dabei das sie nicht geteilt werden sollen, kann ich die trotzdem teilen?

09.01.2019 14:09 • x 1 #3


Lillymaus

Lillymaus


10127
13
9652
Zitat von Themis:

Vielen Dank für deine Antwort, das beruhigt mich
Bei den Tabletten, 1mg, steht dabei das sie nicht geteilt werden sollen, kann ich die trotzdem teilen?


Gerne
Ja natürlich kannst du sie trotzdem teilen, habe ich auch immer so gemacht. Entweder mit einem Tablettenteiler oder einfach mit einem Messer in der Mitte durch.

09.01.2019 14:12 • x 1 #4


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6281
10
5991
Pass aber auf,tavor braucht eine Zulassung im Ausland,das heisst das ein Arzt dir einen Brief schreiben muss in dem steht das du tavor aufgrund Flugangst nehmen sollst....ich muss das auch jedesmal machen lassen vor Auslandreisen....

09.01.2019 16:34 • #5



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag