Pfeil rechts

Hallo!
Ich bin neu hier und froh, so viele Leute zu sehen, die in einer ähnlichen Situation sind wie ich. Ich leide an Verlustängsten, Krankheitsängsten und Depressionen. Hab schon mehrere Therapien hinter mich gebracht - ohne Erfolg. Auch die Liste meiner Medis ist lang:
- Trevilor
- Citalopram
- Paroxetin
- Opipramol
- Tavor
- Trimipramin

Leider hat nichts davon wirklich geholfen, ausser dass ich 20kg zugenommen hab. Hat wer einen guten Tipp für mich? Wenn ich das nächste Mal zur Ärztin gehe, würde ich sie gerne konkret auf ein Medi ansprechen. Gibts vielleicht was Neues?

Danke!

07.12.2010 23:41 • 07.12.2010 #1


4 Antworten ↓


wie lange hast du das citalopram genommen und wieviel mg?

07.12.2010 23:45 • #2



Schon so viel ausprobiert - hat jemand einen Tipp

x 3


Zitat von Rene:
wie lange hast du das citalopram genommen und wieviel mg?


Puh, das kann ich nicht mehr sagen, ich denke es war ein gutes Jahr... hat mir aber bei meinen Ängsten nicht geholfen

07.12.2010 23:47 • #3


Hallo Sookie,ich leide genau an denselben Ängsten wie Du.
Ich nehme Saroten,das ist aber nur ein reines Antidepressiva.
Andere Medis nehme ich nicht,da habe ich zuviel Angst vor den Nebenwirkungen.
Lg,Carola

07.12.2010 23:55 • #4


Zitat von carola 64:
Hallo Sookie,ich leide genau an denselben Ängsten wie Du.
Ich nehme Saroten,das ist aber nur ein reines Antidepressiva.
Andere Medis nehme ich nicht,da habe ich zuviel Angst vor den Nebenwirkungen.
Lg,Carola


Hallo!
Und hat es Dir geholfen? Wie hat sich das geäußert?

08.12.2010 00:08 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf