Pfeil rechts
4

yeka29
Nehme seit einer Woche das Opipramol (75mg) 50mg morgens und eine halbe vor dem schlafengehen. Habe eben zwei Gläser Hugo getrunken, schließlich darf man es an seinem Geburtstag Ne.. Meine Frage ist , soll ich meine halbe Opi einnehmen ? Oder sollte man es lieber lassen?

08.03.2016 22:57 • 08.03.2016 x 1 #1


4 Antworten ↓


laribum
Musste probieren kann dir niemand sagen wie und ob sich das auswirkt. Aber 2 Gläser sind eigentlich gar nichts. Im zweifelsfall weglassen und morgen normal weiter.

08.03.2016 23:03 • x 1 #2



Opipramol + Alk. Bitte um Antworten

x 3


Las es lieber. Sicher ist sicher finde ich.

08.03.2016 23:04 • x 1 #3


Carcass
Tabletten immer nehmen und Opi nahm ich auch, damals 100 morgens, mittags und abends und konnte mir da immer tüchtig einen zimmern. Verstärkt hächstens die Wirkung, also Happy Birthday und Gute Nacht

08.03.2016 23:08 • x 1 #4


yeka29
Zitat von Carcass:
Tabletten immer nehmen und Opi nahm ich auch, damals 100 morgens, mittags und abends und konnte mir da immer tüchtig einen zimmern. Verstärkt hächstens die Wirkung, also Happy Birthday und Gute Nacht



Ich habe deshalb auch die Bedenken .. Muss die Opi ja schon regelmäßig einnehmen :/
Ich halbiere mal die Hälfte .. Wenn Alk. Schon die Wirkung verstärken könnte
Bin aber weder angetrunken, noch merke ich was von dem Alk...
Vielen lieben Dank )

08.03.2016 23:15 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf