Pfeil rechts

Ist hier scheinbar noch nicht bekannt. Oder?

Grund: Cipralex hat gegenüber Citalopram keine nennenswerten therapeutischen Vorteile, Cipralex ist aber viel teuer und die Kassen zahlen das nicht mehr. Nur noch in Ausnahmefällen und wenn gewichtige Gründe vorliegen.

http://www.drproll.de/index.php?/archives/884-Ab-1.7.11-muessen-Sie-Ihr-Cipralex-weitgehend-selbst-bezahlen.html

01.07.2011 13:23 • 17.09.2011 #1


3 Antworten ↓


Nineing
ist ja auch richtig ciprralex ist nur am anfang quasi besser weil man weniger nebenwirkungen hat und meistens eine schnellere wirkung..

finds jetzt nicht so schlimm.. wenn man es ja schon ne weile nimmt und man dann zu cita wechselt gibts eh keine probleme.. man nimmt nur halt von cita die doppelte dosis und dann is schick:D

01.07.2011 13:52 • #2



Ab 1.7.11 muss Cipralex meist selbst gezahlt werden!

x 3


Ja, sehe ich auch so.

01.07.2011 14:06 • #3


Guten Tag,

zu diesem Thema habe ich gestern ausführlich recherchiert und meine Fundstücke in einem Blog zusammengetragen.

citalopram-cipralex.blogspot.com

Für Alle, die sich informieren wollen oder selbst betroffen sind.

17.09.2011 12:53 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf