Pfeil rechts

hallo
Ich bin total unglücklich und heule fast jeden tag.Meine panikattacken haben sehr gut nachgeassen habe wieder spass am leben bis auf eins.Ich nehme seit juni 2008 mirtazapin 30mg und seit september 20 mg citalopram.Habe jetzt schon sehr zugenommen und bin seit 2 wochen dabei abzunehmen aber es passiert gar nichts.Mache jeden tag sport esse sehr sehr wenig.Nichts passiert.Hat jemand erfahrung mit den beiden medikamenten oder mit mirtazapin.Ich denke davon habe ich die gewichtszunahme.Kann man abnehmen hat es einer geschaffft.

Lg jenny

08.02.2009 13:20 • 15.02.2009 #1


2 Antworten ↓


Also unter Citalopram konnte ich gut abnehmen.
besuche ja eh die WeightWatchers und das funktionierte auch mit den Medis.
In der Zeit, wo ich der Meinung war, nicht abnehmen zu können hab ich mich mit der Menge Essen selbst etwas verar...t

08.02.2009 13:24 • #2


elster
Ich glaube, die meisten Medikamente wirken auf den Insulinstoffwechsel und man nimmt meistens etwas zu. Habe mit Paroxetin auch ein paar Kilo zugenommen. Aber eigentlich bekommt man das auch wieder weg, denke ich..
gruß elster

15.02.2009 23:38 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf