Pfeil rechts
13

F
Zitat von Tockytock:
Ich habe Probleme mit dem doxepin. Nehme seit ca. 4 Wochen ein. Zeit ungefähr eineinhalb Wochen bin ich auf 100 mg. Aber es wirkt irgendwie nicht. Jetzt kommen noch suizidale Gedanken aufeinmal dazu. Ich weiss nicht weiter.


Weiss nicht,ob ich Dir den Link schonmal gegeben hatte:

https://www.psychenet.de/de/hilfe-finde ... hilfe.html

Wenn es nicht mehr geht zuhause lieber in die Psychiagtrie fahren und auch ruhig sagen,dass sich Suizidgedanken aufdrängen.

13.07.2018 15:39 • #61


T
Danke dir... Werde mal lesen

13.07.2018 16:19 • #62


A


Medikamente gegen Angst und Depressionen

x 3


T
Ich möchte noch mal fragen ob sich hier einer mit dem Medikament Doxepin auskennt. Nehme es seit ca 4.wochen aber irgendwie wirkt es garnicht. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?Oder nimmt es auch zufällig? L. G.

14.07.2018 10:59 • #63


T
Schade ich bekomme keine Antworten. Ich gehe nun mal davon aus das doxepin selten genommen wird. Werde den Psychiater wohl um einen Wechsel des Medikaments bitten.

15.07.2018 11:37 • #64


zWo3
Sry das ich das so sage, aber du fragst 5 mal die gleiche Frage?! Du merkst doch selbst ob ein Medikament dir hilft oder nicht? Wenn du das gefühl hast es wirkt nicht musst du deinen Arzt kontaktieren und mit ihm darüber Sprechen, hier sind selbst nur betroffene.

Das Forum ersetzt sicher keinen Arzt oder einen Therapeuten. Bitte habe dafür Verständnis, es sind hier auch noch anderen dennen es schlecht geht.

Vielleicht auch einfach mal die Suchfunktion nutzen? Es gibt 1000 Beiträge über Doxepin. Man muss nur mal selbst sich etwas darum bemühen....

medikamente-angst-panikattacken-f76/doxepin-erfahrungen-t15082-40.html

Hier ist z.b ein Link wo Betroffene darüber Sprechen.

Gute Besserung und Alles gute.

Lg

15.07.2018 12:06 • #65


T
Danke fuer die Antwort. Sorry ich bin neu in diesem forum und habe noch anfangsschwierigkeiten mit der such Funktion.

15.07.2018 13:10 • x 1 #66


Schlaflose

T
Danke dir schlaflose. Bin glaube ich zu blöed fuer dieses forum. Habe Schwierigkeiten mit der such Funktion. Wenn ich was gefunden habe aus dem Jahr 2008.
Naja bemühe mich weiter

15.07.2018 13:58 • #68


Maussi
Guten Abend tockytock wie auch immer jeder sieht das anders und auch mit recht ich nehme doxipin schon über die 10 Jahre hatte anfangs auch gemeint es wirkt nicht es kommt auf die Dosierung an und es braucht so 6 bis 8 Wochen ist sehr gut und hat nicht all zuviel Nebenwirkungen du kannst dir aber vom Arzt was geben lassen zb.benzobine aber nur bis doxipin und wirkt dann lg

15.07.2018 21:22 • #69


T
Darf ich fragen wieviel doxepin du nimmst?

16.07.2018 06:52 • #70


petrus57
Zitat von Maussi:
du kannst dir aber vom Arzt was geben lassen zb.benzobine aber nur bis doxipin und wirkt dann lg


Benzodiazepine würde ich erst nehmen, wenn gar nichts mehr hilft. Man gerät da ganz schnell in eine Abhängigkeit.

16.07.2018 07:19 • x 1 #71


T
Darf ich auch nicht nehmen. Fahre im August zur Traumatherapie. Vorher muss ich entgiftet sein von benzos. Ich habe angst das ich alles nicht schaffe weil irgendwie das doxepin nicht richtig anschlägt. V.G.

16.07.2018 08:12 • #72


petrus57
Zitat von Tockytock:
Vorher muss ich entgiftet sein von benzos.


Was nimmst du denn an Benzos?

16.07.2018 10:20 • #73


T
Ich nehme keine benzos. Bekomme ich nicht vom Arzt da ich mal abhängig von normoc war. Ach alles schei. im moment

16.07.2018 10:28 • #74


Maussi
Zitat:
Zitat von Tockytock:
Darf ich fragen wieviel doxepin du nimmst?

Ja ich nehme morgens 50mg und abends 100mg

18.07.2018 22:21 • #75


T
Ok und wirkt es gegen Depressionen bei dir?
V. G.

19.07.2018 08:47 • #76


Evelin67
@trockytok, ich nehm auch Normoc aber nur ne Viertels wenn ich Panik hab. Darf ich fragen wieviel du in deiner Abhägikeit genommen hast?
LG

19.07.2018 08:54 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

M
Zitat von Maussi:
Hallo kennt einer das metikament und alprazolam gegen Unruhe und Angst wann fängt er an es an zuwirken zu nehme 1/2 habe morgens 1 ganze abends und aber immer noch Unruhe Angst



Du nimmst doch Doxepin und bist zufrieden, schreibst du. Warzm denn ein zweites dazu?

30.07.2018 21:01 • #78


M
Zitat von Maussi:
Ja ich nehme morgens 50mg und abends 100mg


Darf ich fragen ob du von Doxepin zugenommen hast?
lg

30.07.2018 21:02 • x 1 #79


T
Also ich habe bis jetzt vom doxepin noch nichts zugenommen. Nehme es aber auch erst seit 6 wochen

31.07.2018 20:48 • #80


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf