Pfeil rechts

Hallo zusammen,

kann mir hier zufällig jemand die Wirkweise von Korodin-Tropfen erklären? Die sollen ja den Kreislauf stabilisieren. Aber was genau machen die?
Gibt da ja mehrere denkbare Szenarien:

niedriger Blutdruck == Puls geht hoch ... Korodin ... Blutdruck geht hoch == Puls beruhigt sich

Aber was ist bei einer Panikattacke? Wenn der Puls rast. Dann ist der Blutdruck ja nicht unbedingt im Keller. Steigt er dann noch mehr?

Konnte nirgendwo was über die genaue Wirkweise rauskriegen bzw weiss nicht, wann man es evtl besser nicht nimmt

14.01.2014 13:04 • 14.01.2014 #1


3 Antworten ↓


Das ist total egal ob oder wann du die nimmst die einzige Wirkung die die Dinger haben ist dass DU glaubst es hilft dir bei niedrigem oder hohem Blutdruck bei zu niedrigem oder zu hohem Puls.
Das ist weissdorn nix anderes kann man auch so in der APO oder im Reformhaus als Tee kaufen wenn man sich was gutes tun will.

Eins ist aber sicher egal zu welcher Gelegenheit du sie nimmst umbringen werden sie dich auf keinen Fall.

14.01.2014 14:16 • #2



Korodin Wirkung / Blutdruck geht hoch

x 3


Korodin ist pflanzlich und mit Weißdorn. Die sind nicht schlecht. Ich nehme die auch öfter. Mein Schwiegervater auch. Ehrlich gesagt ist es mir egal, WIE sie den Blutdruck erhöhen. Ich bin froh, DASS sie ihn erhöhen. Mein Mann lacht immer und sagt, er hängt Schwiegervater und mich irgendwann an den Korodin-Tropf

14.01.2014 14:25 • #3


Schlaflose
Ich habe früher auch Korodin gegen niedrigen Blutdruck genommen. Aber eine Wirkung habe ich nie gemerkt. Vielleicht hat der darin enthaltene Alk. eine ganz leicht belebende Wirkung.

14.01.2014 16:58 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf