jellybean83
Hallo miteinander,da ich ja paroxetin usw gar nicht vertrage,habe ich jetzt mitbekommen das kava kava wieder in der Apotheke gibt. Da es ja verboten wurde wegen den argen Nebenwirkungen. ..hat die jemand schon mAl genommen?ach das sind pflanzliche mittel gegen Ängste ...den wenn es wirklich Todesfälle gab dann dürfte es doch nicht Rezeptfrei wieder geben oder? LG und danke :*

25.02.2016 00:15 • 29.08.2019 #1


6 Antworten ↓


petrus57
Ich hatte mal Kava Kava genommen. Kann mich aber nicht an irgendwelche Wirkungen erinnern. Die wurden ja damals aus dem Verkehr gezogen weil toxisch auf die Leber wirken sollten. Das einzige Mittel was mich von den frei verkäuflichen einigermaßen beruhigt hat war Baldrian + Hopfen.

25.02.2016 09:13 • #2


Luna70
Hast du in der Apotheke gefragt, ob du das dort bekommst? Soweit ich weiß, kann man momentan nur die homöopathische Version in den Apotheken kaufen. Es gibt zwar wohl Kava-Kava im Internet, aber da wäre ich eher vorsichtig.

Hier ist ein Link dazu.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... a-Comeback

Scheinbar haben die Hersteller aber noch kein entsprechendes Produkt auf den Markt gebracht oder können die Auflagen noch nicht erfüllen.

25.02.2016 09:21 • #3


Ich kenne auch nur die homöop. Variante von Kava Kava.
Mir hat das Mittel Kavatino damals sehr gut geholfen und ich hoffe,
dass sich doch noch mal eine Firma findet, die ein neues
Präparat auf den Markt bringt.

25.02.2016 10:05 • #4


Habe Kava Kava damals auch genommen, aber bei mir zeigte es weder positive noch negative Wirkung.
Es wurde mir damals sogar von einem Psychologen empfohlen. Aber es ist bestimmt schon 20 Jahre her.

25.02.2016 10:22 • #5


Schlaflose
Ich hatte es früher auch mal einige Wochen genommen, aber da ich nichts davon merkte (wie übrigens bei allen nicht-chemischen Medikamenten) habe ich es nicht mehr genommen.

25.02.2016 16:18 • #6


Kimsy
Älterer Thread aber ich würde trotzdem gerne wissen, ob es noch Leute hier gibt die von ihren Erfahrungen berichten können mit dem Präparat. Danke im Voraus lg kimsy

29.08.2019 15:55 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf