Pfeil rechts
1

Hallo =)

Ich hab ein paar Fragen zu Tavor.

1)
Woran kann das liegen, dass es nicht richtig wirkt ?
Vorher hat es bei mir bei 1-1,5mg immer sicher gewirkt. Ich nehme es nur zum Bedarf und habe es schon länger nicht mehr genommen. Eine Gewöhnung dürfte doch nicht vorliegen ?

2 )
Darf man auch 2mg nehmen oder ist das zu viel ?

3) Habt ihr auch immer einen Blähbauch bei Einnahme ?

4) bekommt ihr auch einen Tremor davon ?

Danke schon mal für eure Antworten !

20.10.2017 13:25 • 30.10.2017 #1


8 Antworten ↓


petrus57
Ich nehme Tavor seit gut 2 Jahren. Am Anfang nur sporadisch. Jetzt immer. Nehme auch nur 0,25 - 0,5 mg. Bei mir wirkt es noch immer.

2 mg würden mich wohl umhauen. Tremor und Blähbauch habe ich davon noch nicht bekommen. Vielleicht kommt der Tremor bei dir vom Entzug?

20.10.2017 13:31 • #2



Fragen zu Tavor

x 3


Hi petrus.
Ich mache gar keinen Entzug. Der Tremor kommt erst bei Einnahme, eine Art NW...

20.10.2017 13:35 • #3


petrus57
Zitat von Tweety:
Ich mache gar keinen Entzug.


Das war mir schon klar. Tavor haben eine kurze Halbwertszeit. Wenn du die nur morgens nimmst, kann es sein dass du abends schon Minientzüge bekommst.

Tremor steht doch bestimmt unter Nebenwirkungen?

20.10.2017 13:41 • #4


Achso ok. Bei mir kommt der Tremor aber am Anfang der Einnahme...wird wohl eine NW sein.
Ja ich glaube das steht da drinne.

20.10.2017 13:46 • x 1 #5


Butzelmann
nehme seit fast 5 jahren tavor.

ich nehme immer 1mg. 0,5 helfen bei mir nicht.
bei starken attacken muss ich schon mal auf 2mg hochgehen, aber dann hilft es garantiert.
ich werde davon weder müde noch benommen. auch einen tremor habe ich nicht.

die tabletten enthalten lactulose, hast du eventuell eine intoleranz? obwohl bei so kleinen tabletten dürfte es glaube ich kaum ins gewicht fallen.

29.10.2017 11:18 • #6


petrus57
Zitat von Butzelmann:
nehme seit fast 5 jahren tavor.


Nimmst du die regelmäßig?

29.10.2017 11:25 • #7


Hi Butzelmann !

Danke für deine Antwort.
Müde werde ich durch Tavor auch nicht. Aber 2mg ist schon ne hohe Dosis, trau ich mich garnicht zu nehmen. Ich nehme meist 1,5 mg.
Über eine Intoleranz habe ich bisher garnicht nachgedacht, müsste mich da mal schlau machen..

Danke, LG.

29.10.2017 14:51 • #8


Butzelmann
Zitat von petrus57:

Nimmst du die regelmäßig?


wenn ich schlechte zeiten habe, muss ich es mal ne woche täglich nehmen. dann aber auch wieder 2-3 wochen garnicht.
kommt also ganz auf meine verfassung an.

30.10.2017 20:23 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf