Pfeil rechts
5

Tini213
Ich habe fluoxetin bekommen . Habe diese schon mal genommen vor Jahren und eigentlich gut vertragen .
Ich nehme 10 mg Nachmittags ein , nun ist die 2. Nacht in Folge , dass ich Schweiß gebadet mit Angst aufwache und keinen Schlaf mehr finde ...
Das Medikament nehme ich seit 9 Tagen und würde es am liebsten absetzen .... Hat jemand ähnliche Nebenwirkungen ?

19.01.2016 03:32 • 22.04.2019 #1


10 Antworten ↓


Hallo morgen, ich hatte es vor 4 Jahren nehmen müssen und mir ging es auch so schwitzen und Unruhe zustände...

19.01.2016 03:42 • x 1 #2



Fluoxetin bitte um Hilfe

x 3


Tini213
Danke ich bin echt verzweifelt und möchte es nicht mehr nehmen ....
Hat jemand Erfahrung mit aufhören ... Ausschleichen ? Tablette auf 5 mg teilen ? Wie mache ich das ? Oder ist es möglich komplett auf zu hören ?

19.01.2016 03:50 • #3


Wenn denn fange langsam an es abzubauen...

19.01.2016 03:53 • #4


Tini213
Ich weiß nicht genau wie ich das machen soll , werde meinen Arzt fragen
Ich bin nicht mehr ich selber mit den Tabletten ... ((

19.01.2016 08:13 • #5


19.01.2016 13:11 • x 1 #6


Ich habe fluoxitin auch nach 2 Wochen wieder abgesetzt, weil ich wie du keine Nacht mehr schlafen konnte und total fertig war.. Ich hatte nur noch Angst und es wurde immer schlimmer. Ich hab es dann einfach sofort abgesetzt, hatte auch 10 mg...
Seit dem glaube ich nicht mehr so recht an solche Medikamente. Zwar kenne ich auch Leute denen sie geholfen haben, aber um langfristig mit Angst und Panik klarzukommen braucht man solche Sachen nicht zwingend. Man kann auch ohne aus Angst ausbrechen, für mich wäre es keine Option mehr!

28.01.2016 14:32 • #7


Tini213
Ich habe auch abgesetzt und mir geht es seither besser als jedenfalls mit Tabletten .
Nehme nur noch pflanzliches ein ...

28.01.2016 17:52 • #8


Fluoxetin hat eine starke noradrenerge Komponente und daher unruhe , Schlafstörungen, Schwitzen und Angst als Nebenwirkungen.
Gegen Angststörung hat es keine Zulassung.

Hier sind escitalopram, citalopram, paroxetin venlafaxin etc. zugelassen.

28.01.2016 18:10 • x 2 #9


Krass.Ich habe meins nämlich abgesetzt und mir geht es vieel besser als mit!Hatte auch leichte Angststörungen.

Ich will es ohne schaffen!

Verdammter Therapheut!

07.06.2016 23:36 • x 1 #10


Am besten wirkt Fluoxetin in Mini Dosis von etwa 2,5 mg.

22.04.2019 18:27 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf