1

Zitat von Zähne:
HalloSeit fünf Jahren habe ich eine Angsterkrankung. Mittlerweile nehme ich ( seit April 19 ) das dritte mal Escitalopram 10mgSeit November ist es sehr stressig privat wie beruflich. Ich habe starke Anzeichen von Stress - Verspannungen, Zähne beißen , aber auch immerwieder Ängste.Im Moment mache ich einen Achtsamkeitskurs Die letzten Male haben mir 7,5 mg Medis super geholfen. Ich habe das Gefühl dieses Mal ist es anders. Aber ich sträube mich über 10mg zu gehen !Was sagen eure Erfahrungen?Danke & Lg


Hallo,
also ich kann dir sagen,wenn du Escitalopram bis jetzt gut vertragen hast,kannst du ruhig auf 15 mg gehen ,kannst ja beobachten, ob es dir was bringt.
Berichte uns weiter.LG

17.02.2020 06:59 • #41


Aber das ist doppelt so viel wie in Vergangenheit....

Warum ist es dies mal anders ?

17.02.2020 07:00 • #42



Hallo Devil,

Escitalopram Wirkung

x 3#3


Das ganze Thema ist sehr komplex, du schreibst ja selber, dass du mehr Stress hast.Ich kann nur sagen,probier es , denn ohne probieren wirst du auch keine Antwort bekommen.

17.02.2020 07:03 • #43


25.02.2020 06:00 • #44


TomTomson
Also mit nur diesen wenigen Informationen: Nein es hilft nicht gegen Eifersucht. Aber vielleicht gegen ein anderes darunterliegendes Problem. Also wenn ein Arzt dir nur wegen Eifersucht ein SSRI verschreibt ist es wohl ein ziemlich fragwürdiger Arzt.

25.02.2020 06:12 • #45


Laraow
Ihr Lieben, die Escitalopram schon länger nehmen. Fandet ihr die Wirkung am Anfang auch ungewohnt ?
Ich war so lange schlecht drauf und hatte Angst und jetzt fühlt es sich einfach sehr anders an..
Ich habe plötzlich ganz viel Kraft und ganz viel Spaß und fühle mich stark.
Und bin immer gut gelaunt..
Hat euch die Veränderung am Anfang auch ein bisschen erschlagen ?

08.03.2020 19:24 • #46




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf