Pfeil rechts

Hasel
Hallo,

Ich habe von meiner Neurologin Fluvoxamin 50mg verschrieben bekommen und wollte mal fragen ob jemand mit dem Medikament Erfahrungen hat.

Ich habe mittlerweile so große Angst davor Medikamente zu nehmen und bin am überlegen ob ich mir die 50mg nicht viertel
Und dann mit einem Viertel pro Tag anfange. Ich weis dann dauert es natürlich länger bis eine Wirkung eintritt möchte die Nebenwirkungen allerdings so gering wie möglich halten weil ich sonst gleich wieder Todesängste entwickle.

Hat das von euch auch schon mal jemand so gemacht?

lg
Hasel

27.04.2022 11:32 • 29.04.2022 #1


3 Antworten ↓


Anura
Ich habe immer Mal wieder Fluoxetin (auch ein Serotonin Wiederaufnahme Hemmer) genommen und mit einer Viertel Tablette angefangen ungefähr eine Woche. Damit bin ich gut klargekommen und habe schon bei dieser Dosis eine Verbesserung verspürt. Obwohl meinPsychiater meinte, dass das keine Wirkung hätte.

29.04.2022 16:11 • #2



Einschleichen Fluvoxamin 50mg

x 3


Hasel
Dankeschön für Deine Antwort.

Ich habe mich bisher nicht getraut die Tabletten zu nehmen.

Habe mittlerweile solche Ängste vor Tabletten entwickelt.

Lg
Hasel

29.04.2022 16:27 • #3


Anura
Ich denke nicht, dass du mit einer Viertel Tablette Angst haben musst.

29.04.2022 22:36 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf