Pfeil rechts

Hab einen Magenvirus namens Helicobacter, hab nun das Zac Pac (Amoxicillin Trihydrat und Clarithromycin) ein Antibiotika gegen diesen Virus bekommen!
Ich nehme Citalopram und bin mir unsicher wegen wechselwirkungen!- der Hausarzt und die Frau in der Apoteke haben mir auch einen ziehmlich unsichere eindruck gemacht!
Kennt sich da jemand aus oder auch schon genommen?
LG Ra-Ma

02.12.2013 18:01 • 07.12.2013 #1


8 Antworten ↓


Da keiner was weis! Test ich des jetzt eifach mal!
LG Ra-Ma

03.12.2013 09:50 • #2



Citalopram und Antibiotika

x 3


....vielleicht rufst Du nochmal bei deinem Hausarzt an und sagt ihm Deine Unsicherheit.

Oder Du rufst in einer Apotheke an...die müssten das doch im Computer eingeben können.



Lg Nancy

03.12.2013 09:55 • #3


Das hab ich ja gemacht die in der Apoteke hat gesagt das sich da etwas nicht verträgt da es aber mein Arzt verschrieben hat müste er ja wissen was er macht!
Eh zu spät habs schon geschluckt! LG Ra-Ma

03.12.2013 10:00 • #4


Das habe ich schon gelesen, deswegen meinte ich ja nochmals

Ansich...klar hat die Dame aus der Apotheke schon Recht....der Arzt sollte es wissen und die aus der Apotheke hängen sich da sowieso nicht rein.

Mach Dir keine Gedanken! Es wird alles gut sein

Lg Nancy

03.12.2013 10:13 • #5


Ja danke Nancy,
ist schon ne Stunde her und alles ok wird schon passen! Aber danke für deine
ermutigenden Worte! Wünsch dir nen schönen Tag
LG Ra-Ma

03.12.2013 10:59 • #6


Also jetzt am Abend kann ich schon sagen das es ne Wechselwirkung mit Citalopram gibt!
Ob es das Citalopram verstärkt oder abschwächt kann ich net beurteilen aufjedenfall hat man so leichte symtome
als ob man die Dosis erhöht! Vieleicht gelangt ein höherer anteil des Wirkstoffes ins Blut..................
............... aber ich bin kein Arzt oder Professor und kann das net Beurteilen!
LG Ra-Ma

03.12.2013 21:38 • #7


Hallo,

verschreibt dir dein Hausarzt Citalopram oder dein Psychiater? Falls es dein Psychiater verschreibt würde ich dort nochmal nachfragen,wie es mit Wechselwirkungen aussieht (besonderes,wenn dein Hausarzt auch unsicher ist).

07.12.2013 13:32 • #8


Allso früher hab ich des vom Psychologen bekommen! Da ich es wieder nehmen muss hab ich es vom Hausarzt! Aber der meint ihm wer nichts bekannt!
Aber kommisch ist es schon! Aber noch drei Tage dann bin ich durch!
LG Ra-Ma

07.12.2013 13:53 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf