Pfeil rechts
9

MR1980
Hallo,

hat jemand gute Erfahrung mit es citalopram gegen die Herz Angst gemacht? Man hat mir gesagt das es mehr Herzstolpern auslösen tut. Wie sin eure Erfahrung damit?

15.09.2020 15:18 • 16.09.2020 #1


20 Antworten ↓


MR1980
Zitat von MR1980:
Hallo,hat jemand gute Erfahrung mit es citalopram gegen die Herz Angst gemacht? Man hat mir gesagt das es mehr Herzstolpern auslösen tut. Wie sin eure Erfahrung damit?

Oder auch EsCitalopram

15.09.2020 15:51 • #2



Citalopram gegen die Herz Angst

x 3


Herr76
Hy du, habe jahrelang Citalopram eingenommen gegen Ängste und Depressionen und kam sehr gut damit zurecht. Beim Ausschleichen, war ich dann etwas zu schnell nach all der Zeit und das habe ich aber auch durch leichte NW gemerkt. Aber war ein Fehler meinerseits, da ich es zu schnell gemacht habe. Hatte jetzt Venlafaxin seit 6 Monaten, die ich aufgrund von NW absetzen musste und das Absetzen erfolgte sehr langsam, aber war und ist für mich bis heute der absolute Horror mit Citalopram war meine Welt noch halbwegs in Ordnung

16.09.2020 09:07 • x 1 #3


Icefalki
Vielleicht hilft dir dieser Gedanke: Ein Antidepressiva kann gegen Ängste und Depri sehr gut wirken. Hat aber jetzt keinen positiven Einfluss auf das Organ Herz, im Sinne eines Herzmedis.

Ergo, würde es nur gegen die Ängste wirken, und auch das nur, wenn man es mal probiert.

16.09.2020 12:37 • #4


MR1980
Zitat von Icefalki:
Vielleicht hilft dir dieser Gedanke: Ein Antidepressiva kann gegen Ängste und Depri sehr gut wirken. Hat aber jetzt keinen positiven Einfluss auf das Organ Herz, im Sinne eines Herzmedis. Ergo, würde es nur gegen die Ängste wirken, und auch das nur, wenn man es mal probiert.

Ich habe eine Weile duloxetin 60mg genommen. Jedoch hatte ich immer sehr hohen puls davon bekommen.

16.09.2020 13:46 • #5


Icefalki
Nun, es wirkt antriebssteigernd. Zu Beginn schüttelt dich jedes Antidepressiva.

16.09.2020 15:41 • #6


MR1980
Zitat von Icefalki:
Nun, es wirkt antriebssteigernd. Zu Beginn schüttelt dich jedes Antidepressiva.
Habe es ca 8 Monate genommen. Bei 30mg ging der Puls runter. Aber gegen die Angst hat es nicht wirklich geholfen.

16.09.2020 16:26 • #7


petrus57
Zitat von MR1980:
Man hat mir gesagt das es mehr Herzstolpern auslösen tut. Wie sin eure Erfahrung damit?


Ich hatte unter Citalopram ca. 12 000 ES. Normal sind bei mir 300. Unter Escitalopram hatte ich das nicht.

Aber jeder reagiert anders auf AD.

16.09.2020 16:30 • #8


Andrea0815
Ich hab auch Citalopram gegen Ängste genommen und kam damit gut klar.
Ein- und ausschleichen waren aber kein Kindergeburtstag.

16.09.2020 19:48 • #9


OBIKO
Johanniskraut hilft besser. Das wurde bereits in einigen klinischen Studien belegt.

16.09.2020 19:51 • #10


Herr76
Hat jemand eine Ahnung wieviel Zeit vergehen sollte nach dem Absetzen eines AD bis man es mit Johanniskraut versuchen sollte? Höre da auch so viele Meinungen zu

16.09.2020 19:53 • #11


OBIKO
Zwei besser drei Wochen.

16.09.2020 19:55 • x 1 #12


Herr76
Habe Johanniskraut auch hier stehen und will das mal als nächstes ausprobieren.. Habe vorher mal versucht ein gutes CBD ÖL 10% länger zu nehmen, aber leider keine Wirkung gehabt..

16.09.2020 19:58 • #13


OBIKO
Aber auch Johanniskraut kann Nebenwirkungen haben

16.09.2020 19:58 • x 1 #14


Herr76
Zitat von OBIKO:
Aber auch Johanniskraut kann Nebenwirkungen haben


Ja, habe ich auch gelesen.. Aber habe schon so viele AD versucht, aber nichts hat geholfen.. Deshalb mein Gedanke mit dem Johanniskraut

16.09.2020 19:59 • #15


OBIKO
Zitat von Herr76:
Habe Johanniskraut auch hier stehen und will das mal als nächstes ausprobieren.. Habe vorher mal versucht ein gutes CBD ÖL 10% länger zu nehmen, aber leider keine Wirkung gehabt..
Das kenne ich CBD hat bei mir auch gar nicht geholfen und es war sehr teuer 59.00 Euro

16.09.2020 20:00 • x 1 #16


Andrea0815
CBD Öl habe ich auch mal genommen und es hat mir gar nicht geholfen. Aber jeder ist da ja auch anders.
Johanniskraut verringert die Wirkung der Pille. Aber das sollte bei dir nun kein Problem darstellen

16.09.2020 20:00 • x 2 #17


OBIKO
Zitat von Herr76:
Ja, habe ich auch gelesen.. Aber habe schon so viele AD versucht, aber nichts hat geholfen.. Deshalb mein Gedanke mit dem Johanniskraut
Das Beste ist Neuroplant es hilft mir am Besten. Ist besser als Laif 900 davon hatte ich viele Nebenwirkungen

16.09.2020 20:01 • x 1 #18


Herr76
Zitat von OBIKO:
Das Beste ist Neuroplant es hilft mir am Besten. Ist besser als Laif 900 davon hatte ich viele Nebenwirkungen


Ok, hatte jetzt Johanniskraut von Jarsin bestellt, das wurde ganz gut getestet.. Wollte auch erst das von Laif 900 bestellen, war dann wohl gut, dass ich es nicht gekauft habe

16.09.2020 20:04 • #19


Andrea0815
Wenn du auch mal was anderes probieren willst : Ich hatte oft Atemprobleme und Druck auf der Brust, die bis in den Rücken ausstrahlten.
Meine Orthopädin hat mir dann Rehasport aufgeschrieben, damit ich sehe, dass ich mich belasten kann und dabei nichts passiert.
Und es gibt auch wirklich guten Rehasport, der nicht nur von alten Menschen besucht wird .

16.09.2020 20:07 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf