Pfeil rechts

Hallo! Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament Cipralex? Seit etwas über 2 Wochen nehme ich zusätzlich zu Amitriptylin 25mg abends , 10 mg Cipralex morgens. Gestern hatte ich den Eindruck, dass Medikament würde etwas wirken. Mir ging es gut hatte keine Angst, keine Unruhe und konnte meine Arbeiten verrichten, ohne gleich das Gefühl zu haben, Schwerstarbeit zu verrichten. Heute ist es wieder wie vorher, nur hat sich ein wenig die Unruhe gebessert. Wie lange habt ihr das Medi genommen, bis wirkliche Besserung eingetreten ist? LG Catchee

01.03.2014 15:52 • 07.04.2014 #1


3 Antworten ↓


Gabi48
Hallo nehme seid einer Umstellung seid gut 4 Wochen Cipralex 20mg am Tag.
Und habe immer noch viel angst und Antriebslosigkeit usw.
Habe Geduld bei einem geht es schnell bei anderen dauert es länger. Wenn du nach 6 Wochen keine annehmbare Wirkung hast rede mit deinem Arzt. Wobei Cipralex einen sehr guten Ruf hat.Hoffe, dass es dir bald besser geht. lG Gabi

01.03.2014 18:20 • #2



Cipralex 10mg

x 3


Hallo Gabi 48! Mein grösstes Problem ist wohl die fehlende Geduld.Ich denke immer, wenn ich ein Medikament nehme, muss es auch sofort helfen, nur mit den Psychopharmaka wird alles erstmal nur noch schlimmer. Jedoch glaube ich,dass es heute morgen doch besser ist. Diese furchtbare innere Unruhe ist nicht da. Also werde ich noch etwas warten. LG Catchee

02.03.2014 09:37 • #3


Ich glaub, dass da vielleicht die Kombi nicht ganz passen könnte. Ich nehm seit Jahren Cipralex mit. Opipramol gegen eine GA. Hat ca. 2 Wochen gedauert, bis der Körper und das Hirn reagiert haben, aber seither passt das sehr gut. Vielleicht wartest du auch zu sehr auf die Wirkung? Womöglich tut etwas Ablenkung da gut.....

07.04.2014 16:23 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf