Pfeil rechts
1

Hallo ihr lieben ...

ich war heute beim arzt und habe dieses medikament cipralex tropfen 10 mg bekommen . hat damit schon jemand erfahrungen gemacht?? kann man das gut nehmen oder ist es eher abzuraten ??
habe normal richtige panik medis zu nehmen aber momentan gehts mir so schlecht das ich denke ich muss es jetzt einfach versuchen , damit es mir einigermaßen wie der gut geht und´ich ein bisschen normaler leben kann .
wenn jemand erfahrungen damit gemacht hat , würde ich mich auf positive wie auch negative antworten freuen ...

ganz liebe grüße !

01.08.2008 19:21 • 11.08.2008 #1


8 Antworten ↓


Ich hab Cipralex 10mg Tabletten genommen. Bis vor ein paar Monaten. Hatte kaum Nebenwirkungen, aber sie haben sehr lange gebraucht bis sie gewirkt haben.

01.08.2008 19:31 • #2



Wer kennt dieses medikament CIPRALEX tropfen 10mg?

x 3


ich nehme cipralex jetzt seit 2 monaten und mir gehts schloechter als vorher .... ich habe früher cloprimanin genommen das war besser, cipralex ist neu auf dem markt und soll ingesamt besser wirken bei angst und so

01.08.2008 19:44 • #3


hi choice

hast du sie jetzt wieder abgesetzt?? hat sich beim anfang des medikament sichdeine situation erst verschlechtert als es wirkte u dann sich gebessert?? kann man das gut nehmen ? hast du da mehr appetit von gehabt oder eher weniher appetit? man sagt das man davon dicker wird weil man immer hunger bekommt??
wie ist das bei dir gewesen ??

lg

01.08.2008 19:46 • #4


01.08.2008 19:58 • x 1 #5


hey januschka

wie kommts das das medi nicht gut vertragen hast ?? auf der seite sind sehr viele die serh positive davon sprechen ... natürlich bin ich nun schon bisschen ängstlich weil ich nciht weis wie mein körper rauf reagiert. mien nervensystem ist so empfindlich wie ein bewegungsmelder. wurde am montag geimpft ( mal wieder nach 13 j.) und ich habe richtig gemerkt wie sie durch mein körper geht u in kopf kribbelt in die bahnen meiner arme und beine öäuft voll heftig u da bekomm ich schon panik ...
ist voll schlimm was der körper mit einem so macht


lg

01.08.2008 21:17 • #6


Wenn du das Medikament nicht probierst,wirst du nicht wissen ob es bei dir wirkt.Ich hab auch Angst gehabt als mir meine Ärztin drei verschiedene Medikamente verordnet hat.Habe einfach auf meinen Körper gehört und das was ich gar nicht vertragen habe langsam wieder ausschleichen lassen natürlich mit Rücksprache mit dem Arzt.Jeder reagiert anders auf Medikamente,lass dich nicht verunsichern von den Nebenwirkungen anderer Menschen, muss bei dir ja nicht sein.
Trau dich versuch es doch einfach! Ich denke an dich. lg Lela

02.08.2008 09:34 • #7


Hallo schmusipuh82, sorry das ich erst jetzt antworte.

Ja ich hab sie abgesetzt. Aber aus einem dummen Grund, weils mir besser ging und ich in der früh so unregelmäßig aufsteh das ich dann schlicht und einfach vergessen habe. Anfangs is mir das nicht aufgefallen, da sie ja einen Spiegel aufbauen, aber bei der ersten "schlechteren" Phase hab ich es sofort gemerkt. Ich nehm jetzt andere Medikamente, aber meine Erfahrung mit Cipralex war gut. Ich hab sie vertragen und hatte weder mehr noch weniger Hunger als sonst.
Und ja zuerst wurde es schlimmer und nach ungefair 6 Tagen gings dann berg auf. Wie gehts dir jetzt damit? Verträgst du sie gut?

03.08.2008 23:15 • #8


Also ich vertrag Cipralex nicht. Ich nehme sie seit 1 Monat und seit 1,5 Wochen bin ich total aufgedreht und träume totalen Mist zusammen. Ich bin bei 12 Tropfen und habe Schweissausbrüche davon und hab auch 3 kg zugenommen....

Flowergirl

11.08.2008 15:56 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky