Pfeil rechts
1

sabsifriends
Hallo habe folgenes Problem !

Mein Freund oder Ex Freund ich weiß selber nicht was jetzt ist, hat seit eineinhalb Jahren also seit Anfang Mitte 2017 Wutausbrüche und ist wegen jeder Kleinigkeit sofort auf 180.
Wenn ich zb frage ob wir mal was machen oder was mich in der Beziehung stört fühlt er sich sofort angegriffen und nimmt alles negativ auf. Er muss ja nur seinen Namen hören bekommt er schon die Fraß.
In seiner Wut sagt er sehr oft Sachen ( Schimpfwörter und macht einen runter) die er eigentlich nicht so meint er entschuldigt sich immer im nachhinein aber ich bin ja nicht sein Ventil wo er alles ablassen kann.
Er sagt zb ich bin respektlos ich bringe ihn auf die Palme und ich soll nachdenken bevor ich was sage, und all diese Sachen treffen aber auf ihm zu er schiebt diese Sachen auf mich und ich bin ja schuld.
Er hat auch Probleme er sagt es immer wieder aber redet nicht darüber, und jeden Tag sagt er es geht ihm nicht gut..
Und dann pfaucht er mich immer an ich habe ja nur Probleme ich habe mich total verändert dabei is er derjenige der sich verändert hat, irgendwas stimmt nicht mit ihm.
Sein Vater wohnt auch zuhause aber die reden kaum miteinander und seine Mutter und seine Oma machen alles für ihn verwöhnt von vorne bis hinten vllt auch ein Grund das er keine Lust auf Weiber hat?
Es fehlt die Vaterfigur...
Ich habe mit ihm immer normal reden können und was unternehmen können.. jetzt ist alles anders.. immer bin ich schuld und er weiß das es nicht richtig ist was er macht und sagt aber er hat gesagt er kann in dem Moment einfach nicht die Wut kommt aus dem nichts..
Jetzt am Samstag hatten wir wieder einen Streit .. er hat meine ganzen Geschenke kaputt gemacht vor meinen Augen alle Bilder zerissen in seiner Wut..
Er sagte es ist aus mit uns ( das sagt er in jedem Streit) Und ich weis nie ob das jetzt stimmt oder nicht...
Er hat mich auch nirgendswo blockiert whatsapp nicht snapchat auch nicht...
Eine Nachdenkwolke hat er als Status drinnen..
Ich möchte meinen alten Freund zurück... Ich will einfach nur den Grund wissen wieso er so ist .. ich mach mir Sorgen er redet nicht...er sagt immer es kann ihn eh keiner helfen und er ist kein Mädchen das über Probleme redet..
Er meldet sich auch nicht ok es ist erst 2 Tage her und er braucht auch Zeit für sich aber er wartet immer drauf das ich mich melde was ich aber nicht machen werde er soll sehen und nachdenken ( was ich hoffe das er es macht) was er gemacht hat.. wenn er mich liebt dannn wird er sich bei mir melden und ich weis das er weiß das dass nicht richtig ist aber er tut sich so schwer...
Er ist seit 2017 so geworden..
Seiner Familie hat er auch nichts gesagt das es mit mir aus ist, oder das ich nichmehr komme garnix

20.08.2018 13:17 • 23.08.2018 #1


3 Antworten ↓


weltwunder
Dass du verstehen möchtest, was in deinem (Ex-) Freund vor sich geht, damit du das für dich besser einordnen kannst, kann ich verstehen. Das ist ein ganz normales Bedürfnis.

Von dem, was du schreibst, klingt das für mich aber ehrlich gesagt nicht nach einer gesunden, harmonischen Beziehung. Ich will nicht sagen, dass dein (Ex-) Freund ein Ar. ist, aber er benimmt sich ziemlich Ar.. Wenn er Probleme hat ... schön und gut. Aber dann soll er sich, von mir aus mit deiner Unterstützung, bemühen die Probleme gelöst zu bekommen. Seine schlechte Laune und seinen Frust an der Partnerin auszulassen, vor allem dauerhaft, geht gar nicht.

Ich wünsche dir, dass du dich aus der Beziehung lösen kannst und vielleicht irgendwann einen Partner findest, der dir gut tut!

20.08.2018 13:41 • #2



Was hat mein Freund?

x 3


FeuerWasser
Zitat:
Ich habe mit ihm immer normal reden können und was unternehmen können.. jetzt ist alles anders..

Wenn du mit ihm immer normal reden konntest, zumindest bis vor einem Jahr, ist der Grund eher nicht in der Familie oder einer fehlenden Vaterfigur zu suchen.
Was auch immer bei ihm vorliegt ist das kein Grund mit der Partnerin so umzugehen.

Du solltest dir selbst so viel wert sein, dass du dich aus dieser Beziehung löst und sein Schluss machen auch als solches umsetzt und dabei belässt.
Du machst dich für ihn zum Spielball und lässt dich herum schubsen wie er es gerade braucht. Zieht er dich ran bist du da, stößt er dich weg gibst du ihm großzügig
Zeit zum Nachdenken. Damit verliert er den Respekt vor dir und du machst dich damit auch unglaubwürdig.

21.08.2018 11:16 • x 1 #3


Oh je das hört sich ja nicht gut an. Vielleicht könnte es sein das er Depressiv ist und all die Wut dann an dir auslässt ? Wirklich etwas raten kann ich dir leider nicht nur,dass du dir Zeit nehmen solltest zum nachdenken. Vielleicht schafft ihr es ja nochmal in ruhe zu sprechen und dann verlange auch bitte das er dir erklären soll warum er so zu dir ist- Das ist sehr wichtig für dich und klar auch für ihn wenn ihr eure Beziehung retten möchtet.

Ich wünsche dir alles Gute.

23.08.2018 10:27 • #4