Pfeil rechts

Hallo ihr lieben

Ich bin seit gut 3 jahren in einer beziehung. Seit einem jahr ist die panik wieder akut da. Jetzt ist es so dass er letzte woche und diese woche mo-do auswärts arbeiten musste und auch da schlafen musste. Ich war also die ganze zeit alleine. Mir gings sooo gut kein einziger anflug von panik. Nix. Seit gestern abend ist er wieder zu hause und zack heute morgen panik

Find das so anstrengend in einer beziehung zu sein. Hab mir jetzt eine temesta gegönnt... der tag wär dann mal gelaufen hier

03.02.2017 11:41 • 03.02.2017 #1


4 Antworten ↓


watschelente
Griasdi,
wie läuft eure Beziehung habt ihr ne guade Bindung könnt reden nähe zulassen oder eher anderster?
Ich kann das etwas nachvollziehen ich fühlte mich immer so unter Druck das ich mich ja richtig verhalte und
eh alles falsch mach ok das ist mein Ding aber er manipullierte mich stark, du mit deiner Krankheit usw.

03.02.2017 13:37 • #2



Freund weg-keine panik Freund da-panik

x 3


Ne er 'verstehts' mittlerweile ein bisschen. Ich denke dass das ganze an mir liegt. Ich fühl mich einfach nicht berufen zur haufrau und partnerin. Diese rolle passt mir nicht. Verantwortung für andere zu tragen kann ich genau so wenig bzw macht mir das unglaublich stress... ich muss zum beispiel seine arbeitswäsche und sein trainingszeug immer waschen und bereit legen. Nur schon die organisation überfordert mich zum teil. Oder halt wissen dass es von mir abhängt dass das zeug gewaschen wird damit er es dann mitnehmen kann. Das gleiche gilt fürs essen. Alles hängt an mir. Ich muss überlegen was wir essen, ich miss einkaufen und ich muss kochen.. das wird mir einfach ab und an zu viel

03.02.2017 15:26 • #3


Dann darfst du auf keinen Fall Kinder bekommen. Da ist das peanuts gegen.

03.02.2017 15:32 • #4


watschelente
Hast ihn scho mal gefragt ob er seine Arbeitsäsche selber waschen könnt wenn dir das etwas erleichtert. Aber i hör raus das da no mehr Faktoren ne rolle spielen

03.02.2017 16:17 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler