Pfeil rechts
37

Chrirok57
Hallöchen

Ich bin von Natur aus ein eher schüchterner, introvertierter Mensch, der aber bei guter Gesellschaft aufblühen kann. Da ich selber nur wenige Freunde habe und den Freundeskreis erweitern wollte, habe ich vor zwei Wochen einen Event von einer Kennenlern-App (Namen sag ich jetzt nicht ) besucht. Mit dieser Gruppe ging ich gemütlich Kaffee trinken und wir hatten eine tolle Zeit, was wir mit einem gemütlichen Spaziergang am See beendeten. Daraufhin verabschiedeten wir uns und haben gleich wieder etwas abgemacht: Diesmal soll es in den Ausgang gehen.

Letzten Freitag war es also soweit: Zu sechst (vier neue waren dabei) gingen wir in eine Bar, tranken und feierten in die Nacht, dabei habe ich die Leute, die ich vorher schon kannte schon besser kennengelernt und es scheint so, als könnte das eine gute Freundschaft werden. Doch da hat Amor's Pfeil in mein Herz getroffen. Eine neu dazugestossene Teilnehmerin hat es mir angetan und habe mich etwas in sie verknallt. An diesem Abend haben wir viel gequatscht und geredet, aber ich bin einfach kein Flirttiger und habe sie als Flirtversuch bei einem Spässchen leicht an der Schulter berührt. Sie liess sich nichts anmerken und wir führten das Gespräch locker fort.

Nun, ein paar Tage später, bin ich etwas überfordert mit der Situation und denke fast nur noch an sie (habe auch eine innere Unruhe). Ich habe Angst, dass ich vielleicht etwas zu weit gegangen bin, obwohl sie ja gar nichts gesagt hat, oder dass sie gar nicht in mich verliebt ist, was ich natürlich akzeptieren müsste.

Was meint ihr, war ich etwas zu forsch? Ich will es nicht versauen.

02.12.2019 20:54 • 09.12.2019 #1


44 Antworten ↓


Auf keinen Fall,du machst es richtig so! Lasse es langsam angehen und warte doch erst einmal die weitere Entwicklung ab,redet miteinander und schaue Mal wie sie reagiert. Es ist besser wenn man nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt.Du kannst schon zeigen das du sie magst,schaue sie halt öfter an dann merkst du schon ob sie den Blickkontakt hält. Viel Glück liebe Grüße

02.12.2019 21:13 • x 2 #2



Verliebt und bekomme sie nicht mehr aus dem Kopf

x 3


Das denke ich auch. Ich denke auch nicht, dass du was falsch gemacht hast. Man muss auch alles sehr individuell sehen. Die eine Frau mag es, wenn der Mann die Initiative ergreift und die andere eben nicht. Davon mal abgesehen habt ihr euch erst einmal gesehen und miteinander geredet, da kann man nicht wirklich sagen, ob da sich was entwickeln kann. Man weiß eben nicht genug über sie, um das alles einschätzen zu können. Es kann irgendwas zwischen, sie hat sich verliebt und Du bist überhaupt nicht ihr Typ. Wo Du stehst, lässt sich nur über den Faktor Zeit herausfinden. Ich finde den Vorschlag von Akinom ganz gut. Beim nächsten Mal Blickkontakt halten und sehen was passiert. Wenn ihr gut miteinander reden könnt, habt ihr zumindest schon mal eine Basis die auf ein gewisses Maß an Sympatie beruht, der Rest wird sich dann eben ergeben, oder eben nicht.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück

04.12.2019 13:35 • x 4 #3


Ich würde sie zu einem Kaffee oder Spaziergang einladen

04.12.2019 14:10 • #4


Chrirok57
Zitat von dazz:
Ich würde sie zu einem Kaffee oder Spaziergang einladen


Ist das nicht etwas zu früh?

Kleine Anmerkung: Der Abend ging für mich nicht so toll zu Ende, hatte beim Tanzen einen Ellbogen voll in die Nase gekriegt und musste dann überstürzt gehen und mich verabschieden. Am nächsten Morgen hat sie sich bei mir erkundigt, was genau passiert sei und ob alles gut sei, fand ich süss

04.12.2019 17:36 • #5


Zitat von Chrirok57:
Ist das nicht etwas zu früh? Kleine Anmerkung: Der Abend ging für mich nicht so toll zu Ende, hatte beim Tanzen einen Ellbogen voll in die Nase gekriegt und musste dann überstürzt gehen und mich verabschieden. Am nächsten Morgen hat sie sich bei mir erkundigt, was genau passiert sei und ob alles gut sei, fand ich süss


Ach Quatsch. Du magst sie, willst sie kennenlernen - was ist da unverfänglicher als eine Tasse Kaffe in einem schönen Cafe?

04.12.2019 17:55 • x 1 #6


Chrirok57
Zitat:
Ach Quatsch. Du magst sie, willst sie kennenlernen - was ist da unverfänglicher als eine Tasse Kaffe in einem schönen Cafe?


Dann wird sie schon eine kleine Vorahnung haben Ich möchte eben nicht mit der Tür ins Haus fallen

04.12.2019 17:59 • #7


Zitat von Chrirok57:
Dann wird sie schon eine kleine Vorahnung haben Ich möchte eben nicht mit der Tür ins Haus fallen

Wieso denn Vorahnung? Mach dich doch selbst verrückt. Also ich hätte mich gefreut, wenn mich eine spezielle Person auf einen Cafe eingeladen hätte.

04.12.2019 18:03 • x 1 #8


Chrirok57
Im Dezember gehen wir mit der Gruppe an einen Adventsmarkt, da wird sie auch dabei sein. Ich werde dort die Gelegenheit nutzen, um sie besser kennenzulernen und anschliessend auf ein Kaffee einzuladen

04.12.2019 18:10 • #9


Zitat von Chrirok57:
Ist das nicht etwas zu früh?


Es ist die beste Möglichkeit herauszufinden, ob sie Zeit mit dir verbringen möchte.
Es ist nur Kaffee und paar Stunden Zeit die man investiert, mehr nicht.

Du musst natürlich auch mit Ablehnung oder einem "nein" rechnen, aber immerhin hast du dann Klarheit.

Übrigens ist es nie zu früh, eher zu spät weil man selten der einzige Mann ist der Interesse an einer Frau hat.
Du hattest ja eh vor sie beim nächsten Treffen auf dem Adventsmarkt zu fragen.

04.12.2019 18:28 • x 1 #10


Chrirok57
Das Problem ist aber auch, wenn sie mir einen Korb gibt, dass sie dann wahrscheinlich entweder nicht an den Adventsmarkt kommt oder dass sie kommt und mich komplett ignoriert.

War auch in meiner Berufsschulzeit mal ganz doll in eine Schulkameradin verliebt (ähnlich stark) und wurde am Tag darauf, als ich den Korb bekommen habe, von vielen Schülern komisch angeschaut und gewisse flüsterten miteinander... Möchte das nicht nochmals erleben

05.12.2019 20:29 • #11


Dieses Risiko musst du eingehen,du musst ihr schon dein Interesse zeigen,ansonsten wird sich deine Situation nie ändern.Es ist immer mit einem Risiko verbunden wenn man sich Offenbart und seine Gefühle zeigt,dass ist bei uns allen so und mit einer Ablehnung muss man immer rechnen.
Doch wer nichts wagt.......der nicht gewinnt! Liebe Grüße

05.12.2019 20:36 • #12


Hoffnungsblick
Zitat von Chrirok57:
Am nächsten Morgen hat sie sich bei mir erkundigt, was genau passiert sei und ob alles gut sei, fand ich süss


Daran kannst du vielleicht auch erkennen, dass sie dich auch im Bewusstsein hat. Sonst hätte sie sich nicht nach deinem Befinden erkundigt.
Viel Glück dir!

05.12.2019 20:48 • x 3 #13


Chrirok57
Habe mich überwunden

Jetzt gibts wohl kein zurück mehr

05.12.2019 20:57 • x 2 #14


Zitat von Chrirok57:
Habe mich überwunden Jetzt gibts wohl kein zurück mehr


Das wird schon. Mach dich schick, sei du selbst, sei mutig

05.12.2019 21:02 • #15


Chrirok57
Wenn sie die Einladung annimmt :/

05.12.2019 21:06 • #16


Zitat von Chrirok57:
Wenn sie die Einladung annimmt :/

Ich drück dir die Daumen.

05.12.2019 21:10 • #17


Ria-Kun
Einfach Riskieren

05.12.2019 21:17 • #18


Hoffnungsblick
Zitat von Chrirok57:
Wenn sie die Einladung annimmt :/


Sie darf sich glücklich schätzen, dass sie gerade von dir eingeladen wird.

05.12.2019 21:22 • #19


Chrirok57
Habe gerade gesehen, dass sie vor 30 Minuten, als ich ihr die Einladung schickte, mein Profil öffnete und seither nicht geschrieben hat

05.12.2019 21:23 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag