Pfeil rechts
59

life74
Zitat von 2506:
Ich habe leider keine wirkliche Hoffnung, d.h. nicht dass ich nicht kämpfe und ich versuche. Gleichwohl bin ich nun mal alleine. Der bevorstehend Urlaub war auch (schon letztes Jahr) anders geplant und auch das wird für mich eine Herausforderung


jeder geht seinen eigenen Weg. Wenn das dein Weg ist, dann gehe ihn.

18.12.2021 22:22 • #101


life74
Zitat von Metropolis16:
Das mit dem Gespräch finde ich eine schwierige Sache.

Irgendwo hat man Fragen die noch unbeantwortet sind... aber hat man überhaupt noch das Recht nach dem Gründen zu fragen? Und wird es einen danach besser oder schlechter gehen?

Was man nicht möchte ist als bedürftig rüber zu kommen.

Vielleicht doch versuchen es auf sich beruhen zu lassen... solange bis man in sich selbst etwas stabiler geworden ist


auch da sage ich jetzt

Zitat von life74:
jeder geht seinen eigenen Weg. Wenn das dein Weg ist, dann gehe ihn.

18.12.2021 22:25 • #102



Trennung trotz Liebe

x 3


life74
Zitat von Metropolis16:
aber hat man überhaupt noch das Recht nach dem Gründen zu fragen?


und da sage ich ganz klar ja. Wieso denn auch nicht?

18.12.2021 22:28 • #103


life74
Zitat von Metropolis16:
aber hat man überhaupt noch das Recht nach dem Gründen zu fragen?


ich kann diese Frage eigentlich gar nicht nachvollziehen.... es geht doch auch um dich!

Wahrscheinlich hat er nur einen Schlussstrich gezogen, weil er selbst in einer Krise war/ist.

Und dazu sollte er sich dann auch bekennen.

Meine Meinung

18.12.2021 22:30 • #104


2506
Zitat von life74:
jeder geht seinen eigenen Weg. Wenn das dein Weg ist, dann gehe ihn.

@life74 ich ihn mir nicht ausgesucht, er wurde mir aufgezwungen! Ich würde lieber anders agieren aber muss auch Respekt haben, wenn es umgekehrt eher weniger Kontakt gibt!

Du kannst mir glauben, ich muss ich täglich wirklich zurücknehmen!

18.12.2021 22:34 • #105


life74
Zitat von 2506:
Du kannst mir glauben, ich muss ich täglich wirklich zurücknehmen!


ja, aber das ist nicht gesund.

18.12.2021 22:35 • #106


2506
Zitat von Metropolis16:
Das mit dem Gespräch finde ich eine schwierige Sache. Irgendwo hat man Fragen die noch unbeantwortet sind... aber hat man überhaupt noch das Recht nach dem Gründen zu fragen? Und wird es einen danach besser oder schlechter gehen? Was man nicht möchte ist als bedürftig rüber zu kommen. Vielleicht doch versuchen ...

@Metropolis16 Ja das ist irgendwie auch meine Devise, bis ich selber Stabil bin und auch mich gelöst habe.

18.12.2021 22:36 • #107


2506
Zitat von life74:
ja, aber das ist nicht gesund.

Nein, das merke ich wohl!

18.12.2021 22:37 • #108


life74
Ich bin der Meinung, Menschen die passiv werden, werden depressiv.

Siehst du das anders?

18.12.2021 22:37 • #109


@life74 da ist etwas dran...
Eine Statistik besagt... ein Mensch der seinen eigenen Entscheidungen trifft lebt nachweislich gesünder und ist zufriedener, weil er Verantwortung übernimmt

18.12.2021 22:42 • x 1 #110


Man sollte sich nur der Konsequenzen bewusst sein bzw. auch damit umgehen können, wenn der Plan anders verläuft als gedacht. Das kann man nicht nur in Liebesdingen sondern aufs ganze Leben beziehen.

18.12.2021 22:44 • x 1 #111


life74
Zitat von Metropolis16:
Eine Statistik besagt... ein Mensch der seinen eigenen Entscheidungen trifft lebt nachweislich gesünder und ist zufriedener, weil er Verantwortung übernimmt


das ist wirklich so. Ich kann aus Erfahrung sprechen.

18.12.2021 22:44 • x 1 #112


life74
Zitat von Metropolis16:
Man sollte sich nur der Konsequenzen bewusst sein bzw. auch damit umgehen können, wenn der Plan anders verläuft als gedacht. Das kann man nicht nur in Liebesdingen sondern aufs ganze Leben beziehen.


das auf jeden Fall. Etwas Mut gehört dazu, aber es lohnt sich

18.12.2021 22:45 • #113


2506
Dazu muss man stabil sein, in sich ruhen und mit sich selber im Reinen sein.

Eventuell, und da sind wir beim Ursprungsthema; bedarf es von beiden Seiten Zeit.

18.12.2021 22:48 • #114


life74
ja das ist individuell zu beachten, da hast du sicher recht.

18.12.2021 22:49 • #115


life74
Hört in euch hinein und entscheidet dann für euch was zu tun ist.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Glück und dass alles so kommt, wie es letztendlich für euch am besten ist.

18.12.2021 22:50 • x 2 #116


@2506 Gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich ändern kann... die Gelassenheit die Dinge zu akzeptieren, die ich NICHT ändern kann.

Und gib mir die Weisheit das eine von dem anderen zu unterscheiden;-)

18.12.2021 22:53 • x 2 #117

Sponsor-Mitgliedschaft

2506
@life74 Das mache ich seit Monaten. Das was (uns) zermürbt ist, genau DAS nicht zu wissen....so ist das wohl in einer solchen Lage!?!?

18.12.2021 22:54 • #118


Dann muss man loslassen

18.12.2021 23:00 • #119


2506
Zitat von Metropolis16:
Dann muss man loslassen

@Metropolis16 Ja, muss man?!?!

18.12.2021 23:02 • #120



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag