Pfeil rechts

Hallo,
Ich steckte nun seit 2,5 Jahren in einer Beziehung und spiele schon länger mit dem Gedanken die Sache zu beenden. Nun habe ich mich in einen anderen verliebt und fühle mich seitdem richtig gut, denn ich weiß das ich nun ein Schlusstrich ziehen muss. Ich hatte es nämlich schon einmal versucht, es dann aber nicht geschafft es durchzuziehen weil ich starke Verlustängste habe. Er hat es immer wieder geschafft mir einzureden das ich Schuld war und am Ende habe ich ihn angefehlt mich zurück zu nehmen.
Jetzt habe ich es getan, ich habe Schluss gemacht und fühle mich einfach nur befreit. Was kann ich tun damit das so bleibt? Damit ich nicht wieder zurück renne?
Ich möchte es diesmal unbedingt schaffen.

Liebe Grüße

30.01.2013 04:55 • 12.02.2013 #1


4 Antworten ↓


Denk einfach nur noch an deine neue Liebe.........und vergiss den andern.

Viel Glück !

30.01.2013 07:25 • #2



Trennung durchziehen

x 3


Dubist
Naja, irgendwas hört sich hier nicht so gesund an, von einer Beziehung in die nächste.
Aber ich kann dich da verstehen. Vielleicht hasxt du ja Glück.
Wenn der neue nur Mittel zum Zweck ist, wird es nichts bringen.
Lass diese Liebe einfach mal wachsen, dann wird der Ex weniger. Okay, kopf hoch.
Hoff du hast mehr glück mti dem neuen

02.02.2013 14:55 • #3


Hallo Lillicilor
Deine neue Liebe wirst Du sicher nicht behalten können wenn Du solche Denkweise hast.
Wie schon gesagt wurde , ist es auch nicht das gelbe vom Ei sofort etwas neues zu beginnen aber der Zufall ist ja auch manchmal so.
Was kannst Du nun tun um nicht zurück zu gehen ?
Wenn Du den Neuen sehr ehrlich lieb hast erübrigt sich solch Gedanke .
Du solltest Dich auch nicht anbieten wie eine Ware,etwas Stolz entwickeln und stell Dir auch die unschönen Zeiten mit dem Ex vor. Dann wirst Du sicher auch nicht an eine Rückkehr denken.
Was hatte die Gitte immer gesungen...........so schön kann doch kein Mann sein,dass ich ihm lange nach wein.....
Sicher bist Du noch etwas jünger als ich und schaffst einen Neuanfang.
Alles Gute....Belli

03.02.2013 11:28 • #4


mach dir bewusst, warum ihr euch getrennt habt, dass es einen grund hatte. überlege dir, wie du denken würdest, wenn du keine angst hättest.
denke an die neue liebe, aber arbeite an deinen verlustängsten!

12.02.2013 21:10 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag