1

Vor 2 Wochen habe ich mich spontan mit einem alten Freund wiedergetroffen, nachdem wir uns einige Jahre nicht gesehen hatten.
Wir waren uns direkt wieder sehr vertraut und haben uns irgendwann geküsst. Ich hatte es sofort als einmalige Sache abgestempelt, da er die Tage danach sich kaum meldete. Jedoch wollte ich von ihm hören wie er dachte, um Klarheit zu haben. Daraufhin sagte er dass er mich sehr gern habe aber er auch vorsichtig sei weil ich ihn früher immer in die friendzone gesteckt habe.
Dass er nicht so viel schreibt, würde daran liegen dass er beruflich sehr eingespannt wäre (er lebt in einer anderen Stadt und arbeitet selbstständig und ist täglich auf Veranstaltungen).
Jedoch denke ich mir, dass wenn man eine Frau wirklich mag, man sich die Zeit dafür nimmt, weil man ja wissen will wie es ihr geht.

Er fragte dann nach einem neuen Treffen und ich gab der Sache noch eine Chance. Wir verabredeten uns für Samstag und es dauerte nicht lange bis wir uns wieder näher kamen. Wir unternahmen etwas, waren lange unterwegs und er nahm immer wieder meine Hand. Obwohl er eigentlich nur Samstag bleiben wollte, blieb er auch noch am Sonntag. Wir unternahmen wieder was und beim Abschied fiel es uns schwer.

Bevor er ging fragte ich ihn auch, was aus uns werden würde und ob wir diesmal mehr Kontakt haben würden. Er sagte mir dann direkt, dass er einfach so wäre, dass er nicht viel schreibt, weil sein ganzer Tag sich um seine selbstständigkeit dreht und er auch nicht viel Zeit hätte und sich das nicht ändern würde.
Und wegen uns könnte er keine klare Aussage treffen. Er müsste sich darüber Gedanken machen. Aber er würde die Zeit mit mir sehr genießen.

Nunja nun sitze ich hier und frage mich ob ich das alles überhaupt will und es einen Sinn macht. Die Chemie stimmte und es war schön so viel Aufmerksamkeit zu bekommen und Zeit miteinander zu verbringen. Aber er hat kaum Zeit, schreibt mir nie / ruft nicht an, obwohl wir uns selten sehen können und kann mir nicht sagen wie das mit uns weiter geht.
Einerseits hört es sich danach an, dass er nur ein Abenteuer möchte. Andererseits kenne ich ihn seit meiner Kindheit und glaube nicht dass er egoistisch ist und mich verletzen möchte.

14.10.2019 06:23 • 18.10.2019 #1


6 Antworten ↓


Anlügen kann ein Mensch dich immer, aber hier spricht meiner Meinung nach alles dafür, dass er Interesse hat und einfach nur selbst vorsichtig ist. Das hat er dir genauso gesagt und hat auch eine Begründung für den wenigen Kontakt. Ich würde es erstmal weiterführen, bis daraus eine ernste Beziehung wird dauert es ja sowieso noch.

14.10.2019 06:57 • #2


soleil
Da ihr bisher "nur" Freunde wart, ist dies eine komplett neue Situation. Du scheinst mit ihr besser klar zu kommen als er. Ich denke, du solltest ihm die Zeit geben die er benötigt, um sich darüber klar zu werden, was er möchte. Auf jeden Fall ist Interesse da, das sagt er und zeigt er ja auch. Dass er nur an einem Abenteuer interessiert war, glaube ich nicht.
Allerdings legt er seinen Fokus auf die berufliche Selbstständigkeit. Hat daher wenig Zeit und meldet sich auch wenig. Ausserdem wohnt er in einer anderen Stadt. Ist die weiter entfernt? Also falls es zu einer Beziehung kommen sollte, gehe ich davon aus, dass er unter der Woche für dich wenig Zeit hat und sich alles am Wochenende abspielt.
Aber noch ist er sich wohl nicht darüber im Klaren, wie seine Gefühle für dich aussehen. Ich würde an deiner Stelle auch diesbezüglich nicht mehr nachfragen, sondern ihm die Zeit geben, die er braucht.
Auch du solltest die Zeit nutzen, um dir darüber klar zu werden, was du für ihn wirklich empfindest und du es akzeptieren kannst, dass er den Beruf an erste Stelle setzt.

14.10.2019 06:59 • x 1 #3


Odradek
Sorry, ich möchte nicht den "Spielverderber" geben - und es gibt ja nun immer eine Phase des Abtastens und ein bisschen "Schwebezustand". Ich persönlich habe da schnell Warnlampen an, wenn ein Mann nicht so richtig bekennt, was er eigentlich will und wohin das Ganze führt. Mag ja sein, dass die Vorgeschichte komplizierter ist, und dass man phasenweise wirklich dem Beruf absolut Vorrang gibt. Und eine Annäherungszeit ist immer dabei. - Ich für meinen Teil bin sehr für "Butter bei die Fische!". Und ihr habt euch schon geküsst? Für mich bedeutet das immer sehr viel. Man sollte keine Versprechen geben, die man nicht einhält, sich aber auch nicht über längere Zeit bedeckt halten. - - - Mag auch sein, dass ich ein persönliches Problem habe mit Männern, die sich nicht klar bekennen, sondern sich gerne ein bisschen unverantwortlich verhalten. Bitte daher das "Negative" meines Kommentars nicht überbewerten ...

17.10.2019 11:41 • #4


Zitat von CCJD:
Daraufhin sagte er dass er mich sehr gern habe aber er auch vorsichtig sei weil ich ihn früher immer in die friendzone gesteckt habe.


Ganz schlechte Situation, denn Männer wissen das sie da nur noch sehr schwer raus kommen .

Er hat dazu gelernt und zeigt dir nun das sein Leben sehr gut ohne dich läuft, weil er weiß das dies attraktiv und interessant macht. Er dreht den Spieß um. Siehe auch ->

Zitat von CCJD:
Er sagte mir dann direkt, dass er einfach so wäre, dass er nicht viel schreibt, weil sein ganzer Tag sich um seine selbstständigkeit dreht und er auch nicht viel Zeit hätte und sich das nicht ändern würde.

17.10.2019 17:18 • #5


Zitat von CCJD:
Einerseits hört es sich danach an, dass er nur ein Abenteuer möchte. Andererseits kenne ich ihn seit meiner Kindheit und glaube nicht dass er egoistisch ist und mich verletzen möchte.


Also wenn hier etwas klar ist, dass er sich nur noch Zeit für eine Frau nehmen würde, die ihm wirklich wichtig ist.
Und eine Frau die ihn in die "Friendzone" gesteckt hat, kann und wird das niemals sein.

Allein die Tatsache das er sowas wie "Friendzone" überhaupt anspricht,
gleichzeitig aber davon spricht, dass er dich mag aber vorsichtig ist und damit indirekt zugibt
keine Lust darauf zu haben von einer Frau verarscht und verletzt zu werden, spricht Bände.

Du bist ihm auf jeden Fall nicht egal, er bringt dich aber in Zugzwang.
Das musst du dir gut überlegen, ob du ihm vertrauen willst und mehr investieren willst oder nicht.

Das ist Euer Spiel aber du bist am Zug.

17.10.2019 17:37 • #6


Danke für eure Antworten!

Ich bin auch eher ein Freund von Direktheit. Deshalb war ich einfach direkt und habe ihm nochmal gesagt dass ich Klarheit und mehr Kontakt brauche, weil ich einfach so ein typ bin. Hat auch funktioniert. Er hat mir dann gesagt dass er mich sehr gern hat und es mit mir probieren möchte. Seitdem schreibt er mir zumindest mehr.

Aber mal schauen was daraus wird, weil nur alle 2 Wochen sich sehen ist auch nicht so gut.

18.10.2019 20:08 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag