Pfeil rechts
1

Gestern habe ich meinem Freund gesagt er soll seine Sachen packen und gehen. Er *beep* jeden Tag schon seit Monaten. Er meinte oft "ja nur noch das zuende Rauchen dann nichts mehr " und er holte sich trotzdem immer und immer wieder was ... Ich ertrage das alles nicht mehr.
Er hat sich so verändert...
Er war so liebevoll und alles und ich weiß dass er ein guter Mensch ist... Ich sehe ihn an und Blicke ins Leere.
Er sagt immer er liebt mich und alles aber er macht trotzdem weiter. Wenn die Liebe denn so stark ist wieso hört er dann nicht auf !?.. Er verharmlost alles und meint immer ich übertreibe. Er ignoriert mich auch tagelang damit er in Ruhe rauchen kann.
Ich habe ihm einen 5 seitigen Brief geschrieben, nicht mal da kam was. Hauptsache er hat seine Ruhe zum rauchen. Weiß momentan nicht weiter...

04.02.2017 08:56 • 04.02.2017 #1


3 Antworten ↓


Wahrscheinlich ist er süchtig geworden. Sein verhalten passt zur Abhängigkeit.. Ich kann verstehen dass es sehr schlimm für dich sein muss. Aber ich weiß nicht ob es ihm hilft, wenn du Schluss machst. Vielleicht wird er dann noch abhängiger. Du kannst ihm ja versuchen zu helfen, damit er aufhört. Aber wenn du Schluss machen MÖCHTEST ist es auch deine Sache.

04.02.2017 09:10 • x 1 #2



Kurz vor der Trennung

x 3


cube_melon
Das tut mir sehr leid für dich. Aber wie hier Pinchschlo erwähnt hat, ich denke auch das da eine Sucht vorliegt.
Es ist definitiv ein Substanzmissbrauch mit dem er nicht nur sich selbst gefährdet, sondern dich ebenfalls.

Solche Substanzen können mehr oder weniger schnell die Persönlichkeit eines Süchtigen verändern. Es kann gut sein, dass er schon einen Teil von sich "weggeraucht" hat.
Ohne eigene Einsicht und Willen etwas zu ändern kommt ein süchtiger Mensch nicht davon weg. Das ist meine Erfahrung.

Sein Verhalten stört dich. Also hast aus meiner Sicht nur die Wahl:

- es hinzunehmen und Kompromisse einzugehen.
- ihn zu einem Entzug zu motivieren.
- dich zu trennen.

Bitte pass auf dich auf.

Gruß
Cube

04.02.2017 16:37 • #3


Danke euch!
Er hat leider keinerlei Einsicht und Willen davon los zu kommen. Er sagt zwar er kommt sich selbst schon vor wie ein Junkie und er weiß schon und er kann ja jederzeit aufhören aber er tut es nicht... Nicht mal mir zu liebe und nicht mal wenn es schon ein so großes Streitthema war. Er kommt dann nur mit Sachen an die ich damals gemacht hätte wenn wir gestritten haben oder sucht die Schuld bei mir und nie bei ihm... Ich hab mich sogar schon für Sachen entschuldigt wo ich keinerlei Schuld hatte nur dem Frieden Willen...

04.02.2017 17:01 • #4